ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. C-Max Produktion in Saarlouis

C-Max Produktion in Saarlouis

Ford Focus
Themenstarteram 6. August 2014 um 11:51

Moin Moin :)

Ab September, direkt nach den Werksferien, soll die Produktion des C-Max hochgefahren werden.

Quelle

Ich frag mich gerade, ob eine gewisse Zeit zweigleisig Produziert wird, also in Saarlouis und erstmal auch weiterhin in Valencia. Oder wird ab September ausschließlich in Saarlouis produziert?

Mein FFH war eh überrascht, das mein C-Max bereits bis zum 20.09.2014 geliefert werden soll, bei einem Produktionsdatum vom 03.09.2014.

Eine erklärung wäre eben das mein C-Max bereits in Saarlouis gebaut wird?!:cool:

Spannend...

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. August 2014 um 11:51

Moin Moin :)

Ab September, direkt nach den Werksferien, soll die Produktion des C-Max hochgefahren werden.

Quelle

Ich frag mich gerade, ob eine gewisse Zeit zweigleisig Produziert wird, also in Saarlouis und erstmal auch weiterhin in Valencia. Oder wird ab September ausschließlich in Saarlouis produziert?

Mein FFH war eh überrascht, das mein C-Max bereits bis zum 20.09.2014 geliefert werden soll, bei einem Produktionsdatum vom 03.09.2014.

Eine erklärung wäre eben das mein C-Max bereits in Saarlouis gebaut wird?!:cool:

Spannend...

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

N'Abend,

Zitat:

Original geschrieben von laserlock

Ich rede also nicht von der Gesamttemperatur im Fahrzeuginneren, sondern dem was mich direkt anströmt.

Auf gut Deutsch meinst Du also, daß die Luftauslässe für Deinen Geschmack besser positioniert sind im B-Max. Denn wir sind uns wohl darüber einig, daß bei einer gewissen Außentemperatur die Lüftung rein physikalisch ohne Einsatz der Klimaanlage nicht darunter kühlen kann. Wie die Düsen ausgerichtet sind, daß ist allerdings wieder mal Ansichtssache, dem einen paßt es besser als dem anderen. Wie gesagt, mir ist das Gebläse im C-Max teilweise schon zu stark, zumindest aber zu laut, auf jeden Fall aber bisher immer ausreichend...

Zitat:

Original geschrieben von dja-it

N'Abend,

Zitat:

Original geschrieben von dja-it

Zitat:

Original geschrieben von laserlock

Ich rede also nicht von der Gesamttemperatur im Fahrzeuginneren, sondern dem was mich direkt anströmt.

Auf gut Deutsch meinst Du also, daß die Luftauslässe für Deinen Geschmack besser positioniert sind im B-Max. Denn wir sind uns wohl darüber einig, daß bei einer gewissen Außentemperatur die Lüftung rein physikalisch ohne Einsatz der Klimaanlage nicht darunter kühlen kann. Wie die Düsen ausgerichtet sind, daß ist allerdings wieder mal Ansichtssache, dem einen paßt es besser als dem anderen. Wie gesagt, mir ist das Gebläse im C-Max teilweise schon zu stark, zumindest aber zu laut, auf jeden Fall aber bisher immer ausreichend...

Ich würde es nicht unbedingt auf die Positionierung zurückführen. Schalte ich im B Maximal-kalt (ohne Klima) ist es deutlich kühler als im C bei identischer Einstellung. Dies führt dazu dass ich im C öfter die Klima zuschalten muss. Die Düsen sind doch variabel verstellbar. Und wenn ich jeweils nur auf den Oberkörper blasen lasse, sollte eine vergleichbare Kühle erzielt werden. Das ganze setzt sich mit Zuschalten der Klima fort. Auch hier kommt mehr kühle Luft bei gleicher Gebläsestufe. Was auch logisch ist, denn das Gebläse verteilt die Luft, unabhängig davon ob der Klimakompressor läuft oder nicht. Mein Eindruck ist, dass zumindest am Gebläse- und ggf. zusätzlich am Klimagerät beim neueren B-Max (gemeint ist der Produktionsbeginn und nicht das individuelle Baudatum) Verbesserungen hinsichtlich der Effektivität eingeflossen sind.

Wobei die Lautstärke im B also auch C in meinen Ohren wiederum nahezu identisch klingt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen