ForumA8 D3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D3
  7. Bremsenumbau auf W12 (385mm/335mm)

Bremsenumbau auf W12 (385mm/335mm)

Audi A8 D3/4E
Themenstarteram 22. Februar 2014 um 13:09

Gestern haben wir die Bremsanlage an meinem 4.2 TDI auf die vom W12 umgebaut. Mit 385mm Scheiben vorne und 335mm Scheiben hinten. Damit wurde also die Bremsenausstattung von PR-1LL (vorne) und PR-1KW (hinten) auf PR-1LJ bzw. PR-1KY umgebaut.

Tranceworb hat eine günstige Bezugsquelle für die Bremssättel aufgetan und dann haben wir ETKA auf und ab gewälzt und folgende Teile bestellt:

Hier die Liste der Teile inkl. Explosionszeichnung für vorne:

http://www.partscats.info/.../?...

Gesamtkosten 985 € für vorne (jeweils Originalteile oder ATE):

Bremssättel 241,- Euro über hoffmancarparts.com (mir wurden keine Versandkosten berechnet)

Träger, Schrauben, Bolzen und Kappen über genuine parts 340,- € inkl. Versand

Haltefedern 56 €

Verschleissteile 348 € inkl. Beschaffungskosten über autoteilemann.de

 

Die Bremssättel sind günstig erhältlich über www.hoffmancarparts.com . Das ist ein Abverkäufer von alter Lagerware für Originalersatzteile, Lieferzeit aus Belgien 3 Werktage.

Links unlackiert 120,38 Euro

http://www.hoffmancarparts.com/de/bremssattelgehause-4e0615123e.html

Rechts unlackiert 120,38 Euro

http://www.hoffmancarparts.com/de/bremssattelgehause-4e0615124e.html

Oder Schwarz lackiert (S8) für 129,86 Euro

http://www.hoffmancarparts.com/de/bremssattelgehause-4e0615123d.html

http://www.hoffmancarparts.com/de/bremssattelgehause-4e0615124d.html

 

Viele Teile über Genuine Parts, per Vorlasse zu zahlen, etwa 2 Wochen Lieferzeit. Seltsames Geschäftsmodell, scheinen aber nicht zu betrügen. Versandkosten 8-11 €, Lieferzeit war zwei Wochen.

Bremsträger 2x für 116,47 €, also rund 235 Euro.

http://eshop.original-teile.de/index.php?...

SCHRAUBE N90876802 4x für 2,83 €, also rund 12,- €

http://eshop.original-teile.de/index.php?...

Führungsbolzen 7D0615143 4x für je 17,10 €, also rund 68,40 €

http://eshop.original-teile.de/index.php?...

Abdeckkappe mit Kabelhalter 4A0615134A, 4x je 2,63 €, also rund 10,52 €

 

Haltefeder 4E0615269B 2x je 25,02 € + 5,49 € Versand, also rund 55,60 €, schnelle Lieferung

http://www.teilehaber.de/feder-bremssattel-id51364666.html

 

Die Verschleissteile, zusammen rund 350,- Euro. Teilweise Sonderbestellung, deshalb ruhig anfragen - die Bremsscheiben sind nicht normale Lagerware (es wurden mir 6,30 € Beschaffungskosten berechnet, die berechnen aber keine Versandkosten):

Bremsscheibe, 2x je 101,21 €, also rund 202,50€

http://www.autoteilemann.de/bremsscheibe-audi-540588.html

Bremsbeläge 1x rund 139,- €

http://www.autoteilemann.de/...satz-scheibenbremse-13-0460-7182-2.html

 

 

Die hinteren Bremsen sind günstiger und einfacher:

Explosionszeichnung mit Teilenummern:

http://www.partscats.info/.../?...

Hier braucht man nur die Bremsträger als zusätzliche Teile:

http://eshop.original-teile.de/index.php?...

http://eshop.original-teile.de/index.php?...

2x 112,92 Euro

http://www.autoteilemann.de/...satz-scheibenbremse-13-0460-2889-2.html

1x 54,68 Euro

http://www.autoteilemann.de/ate-bremsscheibe-24-0122-0214-1.html

2x 61,68 Euro

Gesamtkosten hinten 403,88 Euro

 

Die hinteren Deckbleche müssen nur unter Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften modifiziert werden. ETKA lügt, es müsste auch andere geben ...

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 22. Februar 2014 um 13:09

Gestern haben wir die Bremsanlage an meinem 4.2 TDI auf die vom W12 umgebaut. Mit 385mm Scheiben vorne und 335mm Scheiben hinten. Damit wurde also die Bremsenausstattung von PR-1LL (vorne) und PR-1KW (hinten) auf PR-1LJ bzw. PR-1KY umgebaut.

Tranceworb hat eine günstige Bezugsquelle für die Bremssättel aufgetan und dann haben wir ETKA auf und ab gewälzt und folgende Teile bestellt:

Hier die Liste der Teile inkl. Explosionszeichnung für vorne:

http://www.partscats.info/.../?...

Gesamtkosten 985 € für vorne (jeweils Originalteile oder ATE):

Bremssättel 241,- Euro über hoffmancarparts.com (mir wurden keine Versandkosten berechnet)

Träger, Schrauben, Bolzen und Kappen über genuine parts 340,- € inkl. Versand

Haltefedern 56 €

Verschleissteile 348 € inkl. Beschaffungskosten über autoteilemann.de

 

Die Bremssättel sind günstig erhältlich über www.hoffmancarparts.com . Das ist ein Abverkäufer von alter Lagerware für Originalersatzteile, Lieferzeit aus Belgien 3 Werktage.

Links unlackiert 120,38 Euro

http://www.hoffmancarparts.com/de/bremssattelgehause-4e0615123e.html

Rechts unlackiert 120,38 Euro

http://www.hoffmancarparts.com/de/bremssattelgehause-4e0615124e.html

Oder Schwarz lackiert (S8) für 129,86 Euro

http://www.hoffmancarparts.com/de/bremssattelgehause-4e0615123d.html

http://www.hoffmancarparts.com/de/bremssattelgehause-4e0615124d.html

 

Viele Teile über Genuine Parts, per Vorlasse zu zahlen, etwa 2 Wochen Lieferzeit. Seltsames Geschäftsmodell, scheinen aber nicht zu betrügen. Versandkosten 8-11 €, Lieferzeit war zwei Wochen.

Bremsträger 2x für 116,47 €, also rund 235 Euro.

http://eshop.original-teile.de/index.php?...

SCHRAUBE N90876802 4x für 2,83 €, also rund 12,- €

http://eshop.original-teile.de/index.php?...

Führungsbolzen 7D0615143 4x für je 17,10 €, also rund 68,40 €

http://eshop.original-teile.de/index.php?...

Abdeckkappe mit Kabelhalter 4A0615134A, 4x je 2,63 €, also rund 10,52 €

 

Haltefeder 4E0615269B 2x je 25,02 € + 5,49 € Versand, also rund 55,60 €, schnelle Lieferung

http://www.teilehaber.de/feder-bremssattel-id51364666.html

 

Die Verschleissteile, zusammen rund 350,- Euro. Teilweise Sonderbestellung, deshalb ruhig anfragen - die Bremsscheiben sind nicht normale Lagerware (es wurden mir 6,30 € Beschaffungskosten berechnet, die berechnen aber keine Versandkosten):

Bremsscheibe, 2x je 101,21 €, also rund 202,50€

http://www.autoteilemann.de/bremsscheibe-audi-540588.html

Bremsbeläge 1x rund 139,- €

http://www.autoteilemann.de/...satz-scheibenbremse-13-0460-7182-2.html

 

 

Die hinteren Bremsen sind günstiger und einfacher:

Explosionszeichnung mit Teilenummern:

http://www.partscats.info/.../?...

Hier braucht man nur die Bremsträger als zusätzliche Teile:

http://eshop.original-teile.de/index.php?...

http://eshop.original-teile.de/index.php?...

2x 112,92 Euro

http://www.autoteilemann.de/...satz-scheibenbremse-13-0460-2889-2.html

1x 54,68 Euro

http://www.autoteilemann.de/ate-bremsscheibe-24-0122-0214-1.html

2x 61,68 Euro

Gesamtkosten hinten 403,88 Euro

 

Die hinteren Deckbleche müssen nur unter Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften modifiziert werden. ETKA lügt, es müsste auch andere geben ...

269 weitere Antworten
Ähnliche Themen
269 Antworten
Themenstarteram 22. Februar 2014 um 13:12

Vorteil dieses Umbaus:

Die Gullideckel 18 Zoll Scheibenrad Alu Avus-Silber passen haarscharf (Ist ja auch kettengeeignete Winterräderausstattung W12).

http://www.original-felgen.com/felgenbilder/4e0601025qz17-1.jpg

Evtl. müssen die Klebegewichte der Auswuchtung an andere Stelle verlegt werden, Wuchtmaschine ist also sinnvoll.

Bild-h
Bild-v

WOW...Sehr gut alles beschrieben.

Vielen dank für die Mühe.

Mir geht es genau so, ich bin schon lange am Überlegen an meinen Bremsen etwas zu machen. Ich habe das selbe Auto auch 4,2TDI

Merkt man schon was? Bremsleistung? Ist der Umbau lohnenswert?

Zitat:

Original geschrieben von AudiBibi

WOW...Sehr gut alles beschrieben.

Vielen dank für die Mühe.

Mir geht es genau so, ich bin schon lange am Überlegen an meinen Bremsen etwas zu machen. Ich habe das selbe Auto auch 4,2TDI

Merkt man schon was? Bremsleistung? Ist der Umbau lohnenswert?

Super Beitrag!

Ich hab den 4.2 TDI in lang und bei 120 Tsd. ist jetzt der 3. Satz Scheiben fällig und hab auch schon über andere Bremsen nachgedacht. Kermik ist zu teuer und zu groß. Hab auch die Gullideckel 235er 18" wenn's zum Ski fahren nach Österreich geht und Schneekettenzwang ist. Hab auch Top Ketten. Brauchte ich auch schon mal, da Sie auf Winterausrüstung kontrollieren und ohne geht's dann nicht weiter. Deswegen ist man beim Bremsen Upgrade etwas eingeschränkt und ich willl keine 20" fahren. Meine 255er 19er im Sommer sind volkommen okay und sonst fahre ich im Winter 255er auf 18 Zoll Felgen.

Ist die Bremsleistung sehr viel besser? Dann würde ich auch genau so umbauen.

Themenstarteram 23. Februar 2014 um 20:00

Ich habe jetzt erst wenige Kilometer runter. Die Bremsleistung fühlt sich schon etwas besser an, aber die vorherigen haben ja auch gerubbelt.

Darum ging es mir auch, ich will die Kiste einmal aus Geschwindigkeit ohne Folgeschäden runterstauchen können. Danach kann ich ja abkühlen lassen.

Es gibt definitiv bessere Anlagen (u.a. mit mehr als den zwei Kolben) aber hier ist der Umbau simpel und einfach, da ja auch als Sonderausstattung verfügbar gewesen. Ersatz ist auch billig, das ist schon mal was.

Hmm..

Das hört dich jetzt nicht so an als würde sich das lohnen.

Wobei ich mir eig. Schon denke.. Dass die 385 mehr bremst

Themenstarteram 25. Februar 2014 um 17:19

Klar bremst die besser. Aber es widerstrebt mir, in überschäumendes Freudengeheul auszubrechen, wenn ich eine Anlage, die ihrem Job nicht gewachsen ist durch eine ersetze, die ihn wahrscheinlich machen kann.

Nicht mehr und nicht weniger.

Alle die richtige Anker wollen - wie man so schön in jedem neuen Autotest hört - müssen sowieso Brembo/Porsche und Konsorten einbauen.

am 25. Februar 2014 um 17:24

Ich bin sehr mt zufrieden. Das Pedal ist härter un man kann ihn nun öfter wenn es sein muss in die Knie zwingen ohne das sie gleich voll Blau sind. Ich fahre viel auf deutscher Autobahn. Von Winterthur Ch nach Halle Saale, und man findet immer min 2-20 Idioten die einen auch wnen man vorrausschauend fährt in die Knie zwingen. Mit der 360er Anlage waren die Scheiben immer Blau wenn ich oben ankam. nun nimmer.

Bin froh die nicht mal 1500 für vorn und hinten ausgegeben zu haben.

Hört sich gut an. Da bei mir auf beiden VA / HA die Scheiben und Belege bald wieder mal hin sind und neu müssen überlege ich mir das auch zu machen. Die W 12 Bremse hat in jedem Fall den Vorteil, daß die Gullideckel noch passen müssen und ich habe schon 3 Satz Felgen und die 19" gerade wieder hübsch machen lassen (wie neu) . Alles andere an Bremsen ist auch viel zu teuer und ein Sportwagen wird ein A8 in lang mit 2 Tonnen eh nie, völlig unabhängig vom Motor. Bei mir ist er zum schnellen längeren Reisen da und auch ich habe eine Lieblingsreisegeschwindigkeit, wo erlaubt, als Dauertempo zwischen 190 und 220 km/h und wenn's sein muss oder Spaß macht auch sehr gerne mal schneller und auch mal bis zum Anschlag. Bei 270 - 280 km/h kann man noch so vorausschauend fahren, irgendein Idiot, der mit 120 links blinkt und einfach gandenlos rauszieht gibts immer.

am 27. Februar 2014 um 8:41

Hallo,

ich weiß nicht ob ich da gerade drüber weggekommen bin, hattest du die Hitzebleche hinter den Bremsscheiben auch mit getauscht?

Mit freundlichem Gruß

Themenstarteram 27. Februar 2014 um 20:35

Nein, Bleche beibehalten und die hinteren nach innen gebogen.

ETKA gibt dieselben Teilenummern an für vorher/nachher.

Zumindest hinten muss das falsch sein.

Hallo,

ich habe bei meinem 3.0tdi schon auf 360 (1LL umgerüstet) will jetzt auch auf W12 385mm Upgraden. Meine Frage, wenn ich vorne nur die Bremszangen Halter wechsel und die Bremssättel beibehalte geht das ? oder sind die Sättel (Optisch identisch) auch andere?

Hinten ist klar dort geht das aber wenn es vorne auch gehen würde wäre das eine günstige aufrüstung...

Themenstarteram 6. März 2014 um 19:22

Du wirst um den Zangen nicht herum kommen:

Bremsenausstattung von PR-1LL (vorne) auf PR-1LJ war ja der Umbau, da PR-1LL Serie beim 4.2 TDI ist.

So nun habe ich mich auch an die Arbeit gemacht, komplette Bremsanlage vom W12 erstanden.

Die Bremsen waren total verrostet und verdreckt seht euch die Bilder an...habe sie erstmal Sandgestrahlt.

Die nächsten Tage werden sie noch komplett schwarz Lackiert, Bremshalter habe ich schon schwarz Pulvern lassen.

Fortsetzung folgt:D

Vorher
Vorher
Nachher
+1
Themenstarteram 19. März 2014 um 7:38

Conan, hast Du dann die Gummis der Kolben mit dem Reparatursatz erneuert ? Nach dem Sandstrahlen sehen die Zangen besser als neu aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D3
  7. Bremsenumbau auf W12 (385mm/335mm)