• Online: 3.794

Audi A8 4E (D3) 4.0 V8-TDI Quattro Test

12.09.2013 08:49    |   Bericht erstellt von A8v8

Testfahrzeug Audi A8 D3/4E 4.0 V8-TDI quattro
Leistung 275 PS / 202 Kw
Hubraum 3936
HSN 0588
TSN 832
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 159000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von A8v8 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi A8 D3/4E anzeigen Gesamtwertung Audi A8 D3/4E (2002 - 2010) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Alltag / Privat

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Viel Platz

Antrieb

5.0 von 5

Verbrauch & Reichweite für die bereitgestellten Fahrleistungen des *BiTi* einfach Top**

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Top Motorisierung mit Chip Tuning**
  • - Ohne Chip Tuning** ist das bekannte Turboloch bemerkbar besonders vom Stand aus zu spüren

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Strafes Fahrwerk mit AAS Sport
  • - Bei über 5Meter Auto ist der Wendekreis natürlich Gross // Bremsen unterdimensioniert

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Trotz AAS Sport geht es auch komfortabel zu in dem entsprechenden Fahrwerks-Modus

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Einer der schönsten Karosserie aus dem Hause Audi in meinen Augen

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 600-1.000 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 5
Vollkasko 1.500-2.000 Euro 30%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Getriebe/Kupplung - Automatikgetriebe mit Drehmomentwandler (5000 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Super Verarbeitung sowie Luxus / Prestige & Sportlichkeit in einer dynamischen Oberklasse Limousine vereint TOP"

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

18.08.2015 08:05    |    Abarth1368

Ich bin mir nicht sicher, aber war da nicht ein wenig zu viel Rosa-Brille im spiel? ;) Um die volle Punktzahl bei der jeweiligen Auswahl zu erzielen, muss ein Auto überdurchschnittlich gut sein (und zwar in Relation zum Preis und der Fahrzeugklasse), was bei einigen Punkten durchaus sein kann, aber sicher nicht bei so vielen. Wie willst du so jemals jemanden von dem Auto überzeugen? Nichts für ungut, aber ich würd das ganze nochmal etwas Korrigieren ;).