ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Bremse hinten rechts stinkt und Felge wird warm--> brauche dringend Hilfe

Bremse hinten rechts stinkt und Felge wird warm--> brauche dringend Hilfe

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 10. März 2011 um 18:25

Hallo,

 

ich habe am Samstag die Bremsen (Bremsscheiben/Bremsklötze) hinten bei mir komplett neu gemacht und die Handbremsmechanismuss in den Bremszylindern getestet (der Bremskolben fuhr aus und auch ein kleinen stück wieder rein).

Das Handbremsseil hatte ich ziemlich locker gelassen.

 

da war ich auf einer 30km Tour und habe festgestellt, das es anfängt zu stinken. Da bin ich ausgestiegen und mit der Lampe geguckt, da stieg leichter Rauch/Qualm hoch und es stank stark nach erbranten Bremsen hinten rechts.

Ich habe zusätzlich die Radbolzen auf beiden Seiten hinten angefasst und die Tmperatur verglichen. Links konnte man gut anfassen und rechts musste ich nach ca. 3-5sec. loslassen, weil ich mich sonst verbrannt hätte.

Später ausgebaut und gesehen:die Klötze waren schon verglast und die Scheibe hatte glaub nen Schlag, hab nen Schraubendreher daneben gehalten und die Scheibe schnell gedreht, dann kann man das mit dem Auge gut sehen, also die neen Teile gleich Schott!!!son dreck!!!

 

Mir ist aufgefallen, dass dieser Bügel wo das Handbremsseil eingehängt wird am Bremssattel auf der linken Seite komplett an dem Anschlag anlag und auf der rechten Seite war ein Platz von ca. 1mm (Laut Werkstattbuch "son helf dir selbst" darf beim Handbremse einstellen max. 1,3mm Platz eingestellt werden) Da dachte ich, dass der Bremssattel in Ordnung sein muss.

 

Meine Frage:

1. Ist nun der Bremssattel auf der rechten Seite doch Kaputt und darf ich nun die Bremsen hinten rechts(Bremsscheibe/Bremsklötze/Bremszylinder) austauschen?

 

2. Muss ich links auch ern.? Bremsscheibe und Klötze gibt es ja nur als Satz, wollt die linken drin lasssen und die neuen Teile auf Ersatz weglegen.

 

3. Was meint ihr?

 

4. Habt ihr Anregungen, was ich besser machen könnte?

 

5. Habt ihr nen Tip, wie ich den Bremssattel richtig prüfen kann?

 

Noch eins, mir ist aufgefallen, als ich die Handbremse von einer zweiten Person betätigen lassen hab, dass der rechte Kolben nicht so weit zurück gegangen ist. Kann auch sein, das ich mir das eingebildet hab...

 

 

 

Wäre dankbar für Hilfe.

Liebe Grüße

Ähnliche Themen
32 Antworten

du ich glaube nur vorne ist es ein 7er, du meinst die Schrauben welche den Bremsträger befestigen oder? Das ist glaube ich ein 5er oder 6er Inbis, aber ich verstehe die Frage nicht so ganz du bist doch am Wagen oder? Also nimm doch deinen Inbussatz und probiere die Schlüssel aus, siehst doch dann welcher der Passende ist!?!?!

Auch wichtig, da ein Billiginbus zu nehmen, da damt rutscht man flott ab und dann steht man vor dem nächsten Problem!

Wer an dieser Stelle nach Schlüsseltyp und -größe fragt, der sollte lieber sofort in die Werke fahren. :p

Müßte 6er Innensechskant sein.

ES gibt Zusatzfedern, die verhindern erhöhten Verschleiß der hinteren Bremssättel:

http://shop.ahw-shop.de/...-bremsenfeder-im-satz-fuer-rechts-links?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Bremse hinten rechts stinkt und Felge wird warm--> brauche dringend Hilfe