ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. breakout was würdet ihr für ein Entopf drauf machen

breakout was würdet ihr für ein Entopf drauf machen

Harley-Davidson FXS Softail
Themenstarteram 7. Juli 2015 um 22:29

Hallo erst mal zusammen bin auf der suche nach einem entopf für meine breakout was in frage kommen würde wehre penzl, jekill hyde, oder kess tech hab mir auch schon Videos angeschaut wo bei mir der kess tech am besten gefallen hat aber der Preis ist ziemlich hoch Gegensatz zum penzl War auch schon beim Händler der hat mir geraden das ich lieber eine Anlage drauf machen soll mechanisch und keine elektronische was sind eure Erfahrungen gruss bulldog

Beste Antwort im Thema

Max, die Sprüche, hier z.B. die Teuersten ist wie Dein ewiges Gelaber über die Importmöhren.

Lass es doch einfach, oder hier was die Töpfe angeht, rechne einfach mal nach, bevor Du Deine Sprüche raushaust.

Pepe

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Also ich habe jekill drauf und jeder findet sie geil, sogar die die penzl drauf haben...

ichhabeoriginalamidrannistauchnichtschlechtPenzelundkessballernmirzusehr.

Jekill & Hyde

Ich empfinde den Sound der J&H dumpfer und "bassiger", als Penzl. Die sind mir besonders bei mittleren bis hohen Drehzahl zu blechern. Außerdem gefall mir die J&H von Aussehen her am besten. Mit der Smartbox-Steuerung fährt man bei den HD mit Canbus praktisch legal offen... Einziger Nachteil ist der Preis, aber ich bin bisher mit der Auspuffanlage, der Verarbeitung und dem Service vollkommen zufrieden.

Warum empfiehlt der Händler eine mechanische Auspuffanlage?

Gruß Brus

morgen brus, die frage verstehe ich nicht ganz:

"Warum empfiehlt der Händler eine mechanische Auspuffanlage?"

ich habe die jekill dran aber mit einer penzl mechanischen zuggrif (1 Seilzug nur und Rückholung mit feder, falls der zug mal reisen sollte.)

gruß Andy

 

Zitat:

@Brus schrieb am 8. Juli 2015 um 06:37:31 Uhr:

Jekill & Hyde

Ich empfinde den Sound der J&H dumpfer und "bassiger", als Penzl. Die sind mir besonders bei mittleren bis hohen Drehzahl zu blechern. Außerdem gefall mir die J&H von Aussehen her am besten. Mit der Smartbox-Steuerung fährt man bei den HD mit Canbus praktisch legal offen... Einziger Nachteil ist der Preis, aber ich bin bisher mit der Auspuffanlage, der Verarbeitung und dem Service vollkommen zufrieden.

Warum empfiehlt der Händler eine mechanische Auspuffanlage?

Gruß Brus

Dsc-7919

Hi Andy, die Frage von Brus ist doch gut zu verstehen.

Warum empfiehlt der Freundliche mechanisch und nicht elektronisch.?

Gibt es, aus seiner Sicht Nachteile bei der Elektronischen, oder was ist der Grund.?

Deine Lösung J&H mit mechanischem Versteller verstehe ich nun wieder nicht.

Pepe

na genau weil ich die elektronische Verstellung nicht wollte habe ich mir eine mechanische gebaut mit einem Seilzug nur die Elektronik ist was für leute die gerne mit Knöpfchen spielen.

ja und falls mir mal der zug reisen sollte werden die klappen automatisch von einer feder zurück gezogen soe einfach habe ich die Sache gemacht... Andy

Aha, Du bist also kein Knöpfchenspieler, sondern ein Seilzieher. (Kopfschütteln)

Komisch, meine macht das alles ohne Knöpfchen.

Zitat:

@andycrossbones schrieb am 8. Juli 2015 um 00:35:05 Uhr:

Also ich habe jekill drauf und jeder findet sie geil, sogar die die penzl drauf haben...

____________

..... sieht aber irgendwie Shice aus....;)

Ich hab auf meiner BO gar keine Endtöpfe mehr .. muss ich auch nicht pollieren ^^

Ich hab auf meiner BO gar keine Endtöpfe mehr .. muss ich auch nicht pollieren ^^

Zitat:

@Bikermaxx schrieb am 8. Juli 2015 um 08:49:46 Uhr:

Zitat:

@andycrossbones schrieb am 8. Juli 2015 um 00:35:05 Uhr:

Also ich habe jekill drauf und jeder findet sie geil, sogar die die penzl drauf haben...

____________

..... sieht aber irgendwie Shice aus....;)

Passt aber, wenn man sich ne Crossbones zulegt und dann die Springergabel entfernt.

..... er musste sie verscherbeln, um Kohle für die shice-teure J&H zu haben....

Qualität kostet halt... War schon immer so. Mittlerweile sind die Jekill Töpfe sogar aus Edelstahl. Bei der Kess finde ich nicht schön gelöst, dass die Klappen am Ende des Topfes sitzen und man sie von hinten sieht. Ein Freund von mir fährt auf seiner Night Train TC88 eine Penzl, die hört sich auch gut an, aber "anders" da die Endkappe im Auslassdurchmesser kleiner/anders als bei meiner Ausführung (Big Shot) ist. Auch finde ich die von Jekill (und auch Harley selbst) verwendete Seilzugtechnik besser und unauffälliger. Mach dir mal den Spass und schau mal Moppedbilder von einem aktuellen Event an und achte mal drauf welche Töpfe verbaut sind....

J&H wird gerade stark gehyped (durch die Fa. selbst, gesponsorte Dealer und gewisse Forenmitglieder, die offenbar ein Guthabenkonto bei J&H haben), das lässt auch wieder nach.....:cool:

Letztlich kochen die auch nur mit Wasser, sind dabei aber mit Abstand die teuersten.....:rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. breakout was würdet ihr für ein Entopf drauf machen