ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. BMW baut neus Raumkonzept

BMW baut neus Raumkonzept

Themenstarteram 18. März 2005 um 14:58

Hallo Saab Fans,

in der letzten AMS wurden die neuen Konzepte von BMW vorgestellt. Darunter waren 2 Raumkonzepte mit schlankem Heck und schöner Heckklappe. Eigentlich genau das Konzept, mit dem Saab in den 80 er Jahren erfolgreich wurde. Jetzt muß ich mit ansehen, wie die BMW`s und Benzen`s dieser Erde das Konzept wieder entdecken und konsequent umsetzen. Wird es nicht höchste Zeit, daß SAAB etwas vergleichbares anbietet. Was meint Ihr?

Übrigens war da auch ein Ausblick auf die Zukunft von der SAAB Modellploitik, der sehr interessant war. Wenn ich den richtig verstanden habe, ändert sich gar nicht so viel, was Plattformen und Technik angeht. Das gezeichnete Bild vom 9-3 sah sogar recht knuffig aus, während der abgebildete 9-5 von der Form gar nicht so schön aussieht, aber man könnte meinen, das Heck sei ein Fließheck???!!

Beste Grüße von dem

der mit dem Saab tanzt

Ähnliche Themen
28 Antworten
am 21. März 2005 um 20:36

Ich wohne nahe der Uni St. Gallen, die insb. bei Deutschen BWL-Studenten sehr beliebt ist, um später Papi's KMU übernehmen zu können... :D

Und halt eben diese jungen Söhne (teilweise auch Töchter) werden dann eben schon mal zu Studienbeginn mit einem standesgemässen Fahrzeug ausgestattet!

www.unisg.ch - angeblich mit gutem Ruf in Deutschland! Ob's stimmt?! :o

Zitat:

Original geschrieben von oli

definier "genug"!

 

definier "student" & "neuwagen"!

lieb gruss

oli, der auch 40jæhrige kommilitonen hat, mit neuen autos. :D

...also bei mir im Studium, gabs einen der fuhr die neuste Version des Mazda MX - Cabriolet seiner Mutter und hatte selber einen relativ neuen Golf IV.

Ein anderer hatte auch, studiumsfachuntypisch einen 2 Jahre gebrauchten 3er - Kombi. Ein anderer sagte, ein alter Maserati das wärs! ... und hatte einen bis zum Anschlag getunten Fiesta.

Bei den Mädels gabs meisst - vorallemm zum Wochenanfang - sorgfältig gewienerte Polos und eine, die noch immer dachte Tennis wäre suuper - hip, die hatte ein altes frühe 90er - BMW 3er Coupe.

Aber Vorsicht - es gab aber auch Mädels die waren richtig scharf mit ausladendem Spoiler und einem tollen Heck...

Der Alltag war aber doch geprägt, von Kantinenessen, BaföG, sehnsüchtigen Blicken und schüchternen Berührungen im ÖPNV...

 

*Lächel*

Zitat:

Der Alltag war aber doch geprägt, von Kantinenessen, BaföG, sehnsüchtigen Blicken und schüchternen Berührungen im ÖPNV...

das klingt schon viel realistischer... ;) kenne die unis in der schweiz nicht, aber das klingt mir doch verdæchtig nach eliteuni...

lieb gruss

oli, der uebrigens auch saab-stufenheckversionen und bootsheck à la volvo s60/3cc sehr, sehr ansprechend findet.

Zitat:

Original geschrieben von oli

das klingt schon viel realistischer... ;) kenne die unis in der schweiz nicht, aber das klingt mir doch verdæchtig nach eliteuni...

lieb gruss

oli, der uebrigens auch saab-stufenheckversionen und bootsheck à la volvo s60/3cc sehr, sehr ansprechend findet.

hallo,

schätze mal auch das evtl. FIS, bei dem internationalen Studenten der "renomierten" BWL - Fakultät von St. Gallen, ein total verzerrtes Bild vom Studienleben in der Schweiz, in Deutschland und überhaupt von dem Ganzen bekommt.

Deswegen vielleicht auch der 9-5er - Neuwagen bereits im Studium ( Nein, nein, darauf fahren 98 % der Mädchen nicht ab )... Studieren ist etwas ganz anderes, als in einem Auto zu fahren, dass in der Regel, sich ein 40 - Jähriger erst mal entsprechend hart erarbeiten muss.

Studieren ist etwas anderes, viel toller. Und es hat auch nichts damit zu tun, mit "grossen, teuren Autos" vorfahren zu müssen... Studium ist etwas Lockeres und hat ein bisschen etwas mit Intelligenz und Improvisieren zu tun...

*Lächel*

am 21. März 2005 um 22:10

Neues Raumkonzept von BMW

 

Zitat:

Original geschrieben von der_ist_ok

Studieren ist etwas anderes, viel toller. Und es hat auch nichts damit zu tun, mit "grossen, teuren Autos" vorfahren zu müssen... Studium ist etwas Lockeres und hat ein bisschen etwas mit Intelligenz und Improvisieren zu tun...

*Lächel*

Und was hat Euer "niedlicher dialogischer Austausch" mit dem neuen Raumkonzept von BMW zu tun? Da fehlt mir doch die zielgerichtete planvolle Intelligenz! Improvisation reicht nicht, ausweichen schon gar nicht. Zurück zum Thema, Leute! Zeigt mal, dass Ihr punktgenau disputieren, reflektieren und praktisch anwenden könnt!

Aber bitte ganz locker.

Gruß

Ulli

am 21. März 2005 um 22:35

Zitat:

Original geschrieben von oli

... kenne die unis in der schweiz nicht, aber das klingt mir doch verdæchtig nach eliteuni...

Pass auf, was Du da sagst! :D

(mein Favorit: www.unizh.ch )

 

 

Zurück zu den Karosserie-Formen:

Ich PERSÖNLICH wünsche mir von SAAB, ein Mittelklassemodell mit Fliessheck und ein Oberklassemodell mit Stufen- und Fliessheck, dazu noch ein hübsches Cabrio! Mehr brauche ich nicht :) !

Wer es noch nicht gemerkt hat: Ich will den 900/I (inklusive Cabrio) und den 9000er (den CS als Facelift) zurück - sprich die späten 80er / frühen 90er, als SAAB in meinen Augen designmässig auf dem Höhepunkt war!

Re: Neues Raumkonzept von BMW

 

Zitat:

Original geschrieben von TromboneAERO

Und was hat Euer "niedlicher dialogischer Austausch" mit dem neuen Raumkonzept von BMW zu tun?

Zeigt mal, dass Ihr punktgenau disputieren, reflektieren und praktisch anwenden könnt!

Aber bitte ganz locker.

Gruß

Ulli

Neue Raumkonzepte von BMW sind sicher interessant. Da es bei Saab so etwas leider z. Zt. nicht gibt, interessiert das Thema auch nicht so arg...

Dafür aber mehr die vergebenen Gelegenheiten und unterschwellige Möglichkeiten an der Hochschule... und irgendwie das Knistern auf dem Nachbarsitz im steilen Hörsaal, und die leichte Berührung der Oberschenkel bei 42°! Grad Hauttemperatur und überhaupt diese Hitze, diese wahnsinnige Hitze und diese enorme Aufladung...

*Lächel*

am 21. März 2005 um 22:54

Re: Re: Neues Raumkonzept von BMW

 

Zitat:

Original geschrieben von der_ist_ok

Dafür aber mehr die vergebenen Gelegenheiten und unterschwellige Möglichkeiten an der Hochschule... und irgendwie das Knistern auf dem Nachbarsitz im steilen Hörsaal, und die leichte Berührung der Oberschenkel bei 42°! Grad Hauttemperatur und überhaupt diese Hitze, diese wahnsinnige Hitze und diese enorme Aufladung...

*Lächel*

Das kann ich nachvollziehen. Dann ist es bei Euch ja auch nicht anders als es bei uns vor 40 Jahren auch war. Der Rest, erfolgreiches Studium, anständiger Job und daneben noch leben, kommt dann von allein, wenn die Intelligenz rechtzeitig wieder eingeschaltet und die erotische Emotion ein wenig gedrosselt wird.

Gruß

Ulli

am 21. März 2005 um 22:55

Ich verstehe jetz nur "Bahnhof"... *hähh???* :rolleyes:

am 21. März 2005 um 23:00

Zitat:

Original geschrieben von J.E.Fis

Ich verstehe jetz nur "Bahnhof"... *hähh???* :rolleyes:

Das musst Du auch nicht verstehen! Es gibt soviel zwischen Himmel und Erde, was man nicht versteht, z.B. wenn einer nur Bahnhof versteht.

Sorry!

Gruß

Ulli

am 21. März 2005 um 23:12

Hmm,

 

das mag ich gar nicht. Unterschätze nicht meine analytischen Fähigkeiten... :)

Zitat:

Original geschrieben von J.E.Fis

Hmm,

Unterschätze nicht meine analytischen Fähigkeiten... :)

Es geht hier nur um eine gewisse Erfahrung...

Gruss

Themenstarteram 22. März 2005 um 13:24

Hallo Zusammen,

eigentlich ging es mir bei der Eröffnung des thread in der Hauptsache um ein bißchen Neid, daß BMW und andere Hersteller das entdecken, was wir alle schon lange kennen und mehr oder weniger schätzen. Und darüber hinaus vielleicht noch um die Darstellung in der ams über die neue Modellpolitik von Saab, die viel einfacher gestrickt scheint als angekündigt. Natürlich ist das Thema Sinn und Zweck des Studiums und die dafür benötigten oder nicht benötigten fahrbaren Untersätze hoch interessant und wäre einen extra thread wert (auch wärend meines Studiums konnte man dort interessante Dinge beobachten). Deswegen: wer hat den Artikel über die Saab Modellpolitik noch gelesen?

Beste Grüße

Der mit dem Saab tanzt

am 22. März 2005 um 14:44

Zitat:

Original geschrieben von Gooss Thorsten

Deswegen: wer hat den Artikel über die Saab Modellpolitik noch gelesen?

Leider nein, aber möchtest Du ihn für uns Unwissende vieleicht posten? ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. BMW baut neus Raumkonzept