ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. BMW baut neus Raumkonzept

BMW baut neus Raumkonzept

Themenstarteram 18. März 2005 um 14:58

Hallo Saab Fans,

in der letzten AMS wurden die neuen Konzepte von BMW vorgestellt. Darunter waren 2 Raumkonzepte mit schlankem Heck und schöner Heckklappe. Eigentlich genau das Konzept, mit dem Saab in den 80 er Jahren erfolgreich wurde. Jetzt muß ich mit ansehen, wie die BMW`s und Benzen`s dieser Erde das Konzept wieder entdecken und konsequent umsetzen. Wird es nicht höchste Zeit, daß SAAB etwas vergleichbares anbietet. Was meint Ihr?

Übrigens war da auch ein Ausblick auf die Zukunft von der SAAB Modellploitik, der sehr interessant war. Wenn ich den richtig verstanden habe, ändert sich gar nicht so viel, was Plattformen und Technik angeht. Das gezeichnete Bild vom 9-3 sah sogar recht knuffig aus, während der abgebildete 9-5 von der Form gar nicht so schön aussieht, aber man könnte meinen, das Heck sei ein Fließheck???!!

Beste Grüße von dem

der mit dem Saab tanzt

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hallo Saab Tänzer,

es scheint wirklich so zu sein: Der 9-5 Nachfolger wird kein Stufenheck !

Auch in Schwedischen Zeitungen kursieren immer wieder ausschließlich Zeichnungen mit alternativer Heckform.

Es bleibt spannend....:D

Schönes Weekend - gripen65

Re: BMW baut neus Raumkonzept

 

Zitat:

Original geschrieben von Gooss Thorsten

Hallo Saab Fans,

in der letzten AMS wurden die neuen Konzepte von BMW vorgestellt. Darunter waren 2 Raumkonzepte mit schlankem Heck und schöner Heckklappe. Eigentlich genau das Konzept, mit dem Saab in den 80 er Jahren erfolgreich wurde. Jetzt muß ich mit ansehen, wie die BMW`s und Benzen`s dieser Erde das Konzept wieder entdecken und konsequent umsetzen. Wird es nicht höchste Zeit, daß SAAB etwas vergleichbares anbietet. Was meint Ihr?

Beste Grüße von dem

der mit dem Saab tanzt

Die Saabs mit Fliessheck haben mir persönlich auch besser gefallen, als die mit Stufenheck. Angefangen vom alten Saab 96 bis zum Saab 9-3 I Schrägheck. Das Schrägheck mit Heckklappe assozieren die Leute auch eher mit Saab als das Stufenheck.

Das Autos mit Fliessheckform wieder in sind, liegt wohl daran das Fahrzeugkonzepte immer mehr miteinander gemischt werden, wie z. B. Sportwagen mit Coupe - Form mit klassischer Limousine.

Das Saab da nichts anbietet, ist mir auch unverständlich, zumal es sich ja um die "Saab - Urform" handelt.

Kurzer Blick auf die Uhr: 16.30 Uhr.

Ich glaube ich mach heute mal früher Feierabend und geniesse die Sonne in einem Cafe in der Innenstadt...

Grüsse

am 18. März 2005 um 20:02

Der SAAB 9-5 Stufenheck gefällt mir äusserst gut - im Gegensatz zum 9-3 SS!

Welche "Alternativen Formen" stehen denn beim 9-5 Nachfolger zur Diskussion?

Ein Fliessheck wäre schön, idealerweise ergänzt durch eine Stufenheckvariante (Griffin :) ), so wie beim 9000er! So wäre es mir am liebsten!

Diese allzu praktiscen Kombi-/Van-Formen mag ich hingegen weniger.. :(

Zitat:

Original geschrieben von J.E.Fis

Der SAAB 9-5 Stufenheck gefällt mir äusserst gut .. Diese allzu praktiscen Kombi-/Van-Formen mag ich hingegen weniger.. :(

So hat eben jeder seine persönlichen Vorlieben.

Auch wenn der Van - Boom unter automobil -ästhetischen Gesichtspunkten vielleicht fragwürdig ist, sind es doch gerade diese hybriden Mischformen von Coupes, Kombis, Freizeit - und Geländeautos die neue Auto - Konzepte hervorbringen. Und eben nicht die gute, alte Stufenhecklimo...

am 18. März 2005 um 20:36

Aber mal ehrlich, wer von uns braucht dieses vielumworbene Plus an Raumangebot wirklich? Ich nicht - mir reicht ein 900er volkommen!

Und letztlich gefallen mir nunmal die klassichen Stufen-/Fliessheckformen besser als diese suspekten Schrankwände mit Rädern, die so schrecklich undynamisch und unästhetisch ausschauen... :D

Zitat:

Original geschrieben von J.E.Fis

 

... mir reicht ein 900er volkommen! Und letztlich gefallen mir nunmal die klassichen Stufen-/Fliessheckformen besser ...

 

:D

Mir auch als Fliessheck, und wenn es bei Dir unbedingt ein Saab - Stufenheck sein soll, auch gut...

am 19. März 2005 um 10:28

...noch lieber ein SAAB-CombiCoupé - bin ja schliesslich 900er-Fahrer. ;)

 

Nur, dem 9-5 steht das Stufenheck nunmal sehr gut. Nur, anstatt des Sportkombis (oder noch dazu :) ) hätte ich zusätzlich ein Fliessheckmodell auf den Markt gebracht...

Themenstarteram 21. März 2005 um 10:50

Zitat:

Original geschrieben von J.E.Fis

...noch lieber ein SAAB-CombiCoupé - bin ja schliesslich 900er-Fahrer. ;)

 

Nur, dem 9-5 steht das Stufenheck nunmal sehr gut. Nur, anstatt des Sportkombis (oder noch dazu :) ) hätte ich zusätzlich ein Fliessheckmodell auf den Markt gebracht...

Moin, Moin,

ja, 95 er Fließheck, der wäre es bei mir auch. Obwohl ich das Stufenheck bei 95 er wirklich sehr esthetisch und SAAB authentisch finde, habe ich mich doch für den Kompbi entschieden. Ohne Nachwuchs wäre es die Limo geworden. Trotzdem, ein neues Raumkonzept würde SAAB gut zu Gesicht stehen.

Gruß

Der mit dem SAAB tanzt

am 21. März 2005 um 11:51

Für mich wäre es ohne Kombi gar kein Saab geworden. So hat jeder seine Vorlieben.

Je mehr Karosserievarianten Saab anbietet um so eher gelingt es, sowohl den Studenten als auch den Familienvater zum Kauf zu bewegen. Warum soll Saab wegen einer "Glaubensfrage" auf eine der beiden Käuferschichten verzichten?

am 21. März 2005 um 16:21

@Advokat:

 

Wie wahr, wie wahr! :)

Zitat:

Original geschrieben von Advokat

Je mehr Karosserievarianten Saab anbietet um so eher gelingt es, sowohl den Studenten als auch den Familienvater zum Kauf zu bewegen. Warum soll Saab wegen einer "Glaubensfrage" auf eine der beiden Käuferschichten verzichten?

E ist wahr,

mehrere Karosserievarianten bei Saab wollen wir alle !!!

Unwahr ist,

dass Saab, wie "Advokat" behauptet, aufgrund mehreren Karosserievarianten Studenten zum Kauf eines Saab - Neuwagen bewegen könnte...,

ja vielleicht Einen oder Zwei in ganz Deutschland, aber ob das Saab reicht ?

(Lächel)

am 21. März 2005 um 19:33

Es gibt wohl genug Studenten, die sich immerhin einen Audi S3 und ähnliche Pseudosportwagen mit zweifelhaftem Image leisten können - also, warum nicht auch einen SAAB? ;)

am 21. März 2005 um 19:36

Zitat:

Original geschrieben von der_ist_ok

Unwahr ist,

dass Saab, wie "Advokat" behauptet, aufgrund mehreren Karosserievarianten Studenten zum Kauf eines Saab - Neuwagen bewegen könnte...,

Ich dachte, ich hätte hier aufgeschnappt, es seien einige schweizer Saabfahrer unter uns, die noch die Uni besuchten (verdammt viel Konjunktiv).

Zitat:

Es gibt wohl genug Studenten, die sich immerhin einen Audi S3 und ähnliche Pseudosportwagen

definier "genug"!

Zitat:

ch dachte, ich hätte hier aufgeschnappt, es seien einige schweizer Saabfahrer unter uns, die noch die Uni besuchten

definier "student" & "neuwagen"!

lieb gruss

oli, der auch 40jæhrige kommilitonen hat, mit neuen autos. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. BMW baut neus Raumkonzept