ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Bluetooth Aktivierung nach Kaltstart dauert sehr lange

Bluetooth Aktivierung nach Kaltstart dauert sehr lange

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 27. Juli 2020 um 11:41

Hallo liebe Audi Fahrer,

Seit 4 Tage fahre ich geschäftlich denn neuen A4 Avant mit dem MMI Navigation plus Touch. Sonstig alles gut und der Wagen fährt sich super.

Standard meldet sich der Wagen mit mein Audi connect Account an als Hauptnutzer und das MMI läuft prima.

Nur da ist das Problem, das bei einem Kaltstart (der Wagen steht einige Stunden), die Bluetooth Module ewig lange braucht sich mit mein Handy (iPhone 8) zu verbinden. Manchmal dauert es mehr als 20 Minuten, bevor das Bluetooth Symbol rechts oben im Schirm erscheint. Dann ist aber auch sofort das Handy verbunden.

Bevor Bluetooth im Wagen startet, kann ich auch nichts in der Einstellungen vom Bluetooth machen, da dann alles ausgegraut ist. Es zeigt Bluetooth ist aus, wenn ich es einschalten möchte, kommt die Meldung „Funktion ist zur Zeit nicht verfügbar“ Siehe bild.

Es scheint mir so, das dass Auto es nicht hinbekommt die Bluetooth Modul zu aktivieren.

Ist Bluetooth einmal gestartet ist es nach wiederholtem starten auch sofort wieder da, es ist also nur wenn der Wagen länger stand.

Dazu fällt mir auf, dass in gleichem Zügen im verbindings instellingen auch die WLAN Optionen nicht angezeigt werden und im Navi keine online Verkehrsdaten erscheinen, obwohl das Auto mit dem LTE verbunden ist (rechtsoben im Schirm zu sehen)

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?

Ich habe das Handy übrigens schon mehrmals neu gekoppelt, aber ich vermute, das Handy ist das Problem nicht da im MMI das Bluetooth einfach nicht aktiviert wird.

Oder ich liege komplett falsch und es gibt eine Lösung was ich machen kann. Ich hoffe hier auf eure Erfahrungen und Expertise. :-)

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!!

Ronald

MMI Bluetooth
Ähnliche Themen
12 Antworten

Lt. Bild ist Bluetooth bei dir ausgeschaltet.

Warum dann allerdings - wie du schreibst - nach 20 Minuten doch eine Verbindung zustande kommt? Keine Idee...

Welche Softwareversionen hast du im MMI?

Themenstarteram 27. Juli 2020 um 16:49

Hallo,

 

Danke für die schnelle Antwort.

Bluetooth ist Standard eingeschaltet und, so wie ich grade eben erfahren habe, ist direkt beim start vom Wagen Bluetooth sowie alle andere Verbindungen aktiv und verbindet das Handy. Dann nach etwa eine Minute werden alle Verbindungen (auch LTE) verbrochen und kann halt wie auf dem Bild zu sehen nichts in den Einstellungen machen.

 

Ich muss warten bis von alleine alle Verbindungen wieder aufgebaut werden. Das dauert je nachdem zwischen 10 - 30 Minuten.

 

Stell ich den Wagen ab und starte es wieder nach etwa einer halbe Stunde, ist alles sofort da.

 

Die Software Version auf mein Auto lautet 3248.

Asset.HEIC.jpg

Normalerweise ist das alles unter 3 Minuten

Themenstarteram 27. Juli 2020 um 19:51

Richtig. In mein alten B9 (pre-facelift) waren die Verbindungen allerhande immer sofort da.

 

Und da irgendwann eben wohl alles läuft, allerdings nach längere Zeit, wurde ich mal annehmen dass es keinen Hardware Defekt ist.

 

Irgendetwas zerstört eine Weile lang die Verbindungen bis das System es dann geschafft hat.

 

Die Version der Software bei mir ist laut mmi 3248, von Juni 2019.

der Wagen rollte letzte Woche vom Band. Gibts da mittlerweile ein Update? Und wenn ja, bekommt man die nur von der Werkstatt drauf gespielt?

 

Könnte es überhaupt ein Software bug sein?

Mal zum Test Sicherung von MMI im Kofferraum für 1 Minute gezogen?

Themenstarteram 27. Juli 2020 um 21:21

Klär mich bitte kurz auf. Um welche Sicherung geht’s und was passiert da genau?

 

Wird damit das ganze MMI geresettet?

Das MMI hat dann einfach keinen Strom, das passiert nur.

Bei mir hat's schon 2 mal Abhilfe geschafft wo nicht anderes mehr geholfen hat!

Das mit der Sicherung kannst du dir sparen.

Hintergrund ist AUDIs völlig vermurkster Quellcode. Die Funktionen stehen erst zur Verfügung wenn dein Auto seine Connect Lizenz mit den Audi Servern abgeglichen hat. <-- nein das ist kein Witz!!! Auch wenn dein Bluetooth nichts mit der Connect Lizenz zu tun hat geht es erst wenn die Lizenz geprüft wurde, oder -falls die Server nicht erreicht werden können- ein Timeout überschritten wurde. Im Vorfacelift war es lange Zeit so dass alles sofort ging. Irgendwann haben sie bei Audi dann gemerkt, dass die Server mehr und mehr unter Anfragen abrauchen, die eindeutig nicht von Audis oder anderen Konzenwagen stammen (jeder etwas affine Entwickler konnte sich daheim die Verkehrsdaten -ohne Login- von den Audi Servern ziehen oder sonst wo einbinden). Als Reaktion wurde eine Authentifikation gegenüber den Servern eingeführt. Die Folge ist dass jeder Audi mit einem MMI + Firmware >~2018 sich bei jeden Start nach Busruhe gegen die Audi Server verbindet, um seine Lizenz zu prüfen und danach erst die Funktionen freischaltet. Beim MIB2 im Vorfacelift dauert es ziemlich genau 3 Minuten (falls die Audi Server verfügbar sind). Im aktuellen A4 mit der neuen MMI Gerneration dauert es normal nur 20-30 Sekunden - außer die Audi Server sind mal wieder überlastet (kommt häufig vor, besonders morgens). Wer noch ein MIB2 aus 2016/2017 hat (ohne Firmwareupdate) muss übrigens nicht warten. Die sind alle auf der Whitelist und die Lizenz wird periodisch im Hintergrund geprüft. "Vorsprung durch Technik".. es hat schon seine Gründe warum die Software wieder inhouse entwicket werden soll ;)

Aber dann müssten diese Probleme doch jede Menge andere Leute auch haben, oder?

Themenstarteram 29. Juli 2020 um 14:04

Heute hatte ich wieder sämtliche Ausfälle alle Verbindungen sogar während der Fahrt. Das eine Moment ist alles da, das andere Moment wieder alles weg.

 

Habe das Problem jetzt bei der Werkstatt gemeldet, wo ich momentan auf Rückmeldung warte..

 

Ich werde berichten, sobald es was neues gibt.

Themenstarteram 30. Juli 2020 um 22:24

Heute war ich zur Werkstatt für ein System Aktualisierung, denn laut Aussage Werkstatt: „es sich um die TPI 2059931/1 handeln könnte“. (ka was das heißen soll)

 

Jetzt ist das System aktualisiert auf Version 3281 und so wie es scheint läuft die Kiste nun so wie es soll. :-)

 

Insgesamt hat die Aktualisierung bei dem Wagen eine gute halbe Stunde gedauert.

 

Vielen Dank noch mal für eure Antworten!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Bluetooth Aktivierung nach Kaltstart dauert sehr lange