ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Blitzer.de App / Sprachausgabe via Bluetooth

Blitzer.de App / Sprachausgabe via Bluetooth

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 13. Januar 2019 um 22:25

Hi,

ich habe im Dicken eine eigene SIM Karte, um Internet zu haben. Das Handy ist via Bluetooth gekoppelt, um das Telefonbuch zu übertragen. Soweit so gut.

Nun bietet ja die Blitzer.de App an, die Sprachausgabe via HFP oder A2DP an die MMI Lautsprecher auszugeben. Dabei möchte ich natürlich nicht die Wiedergabe auf Bluetooth stellen. Ich stell mir das so vor: MMI Radio läuft und wenn eine Blitzer.de Durchsage kommt, wird die Lautstärke vom Radio gesenkt und nach der Durchsage wieder auf Standard zurückgestellt, genauso wie bei einer Navi Durchsage.

Allerdings kriege ich das so nicht zum Laufen. Das Telefon ist ja via SIM aktiv. Scheinbar verbindet sich mein Galaxy S8 nicht mit HFP zum Audi, weil dort schon Telefonie aktiv ist?

Kann mir jemand sagen, ob die Durchsagen der blitzer.de App in dieser Kombination überhaupt möglich sind?

Danke und viele Grüße

Krümel

PS: Bitte keine Diskussionen über Sinn, Unsinn oder Legalität dieser App!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Krümelbrot schrieb am 16. Januar 2019 um 09:40:11 Uhr:

Nur ich finde die Option nicht, wie ich die interne SIM nur für Datenverbindungen nutzen kann.

Im Telefonmenü gehst du auf Einstellungen - Telefonieren über und wählst dort dein persönliches Mobiltelefon aus.

Die Telefongespräche laufen dann über Bluetooth mit deinem Handy und nicht über die eingebaute SIM, die ist dann nur für Daten zuständig.

Zitat:

@Krümelbrot schrieb am 16. Januar 2019 um 16:40:33 Uhr:

Das bedingt aber, dass das Handy über HFP ans MMI gekoppelt ist. Aber genau das geht nicht, weil ich eine SIM im MMI eingelegt habe und er deswegen eine Bluetooth HFP Verbindung verweigert.

Hast du dein Mobiltelefon per Bluetooth mit dem Freisprechen Profil verbunden?

Ich hatte glaube ich anfangs auch einmal Probleme damit, dann hatte ich mal testweise bei Multimedia das per USB angeschlossene Telefon als Mediaplayer ausgewählt (USB Audio) und danach hat die Verbindung über HFP wunderbar geklappt.

61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten

ich hab die mittlerweile wieder auf Smartphone ton ausgabe zurück... weil mir es nervig war das 3 mal das display ein und ausfährt

Das funktioniert leider nicht. Die App kann nur über Bluetooth mit MMI kommunizieren. Eine gekoppelte Bluetooth Verbindung hat Priorität. Im Hintergrund gibt es (außer Navi) keine zweite Audiowiedergabe.

Telefonie auf Bluetooth mit dem Handy umstellen (interne SIM nur Datenverbindung, Bluetooth Profil Freisprechen), dann Bluetooth (HFP) als Audio Ausgang in der App anwählen und dann läuft es exakt so, wie du es dir vorstellst.

Die App Hinweise kommen dann im MMI als Telefonverbindungen von der eigenen Nummer an. Einziger Unterschied ist dann, dass du über dein Handy telefonierst, nicht über die eingebaute SIM.

Da sehe ich aber keine Nachteile.

@Sausler: Wieso fährt dein Display ein/aus :confused:

Zitat:

@darkchylde schrieb am 14. Jan. 2019 um 05:0:51 Uhr:

@Sausler: Wieso fährt dein Display ein/aus ??

is das nicht normal so?

Klar, beim anlassen aus, beim abstellen ein, aber doch nicht mehrfach hin und her und auch nicht in Abhängigkeit einer Bluetooth Verbindung.

Vermutlich fährt er es manuell per Knopfdruck ein bzw. hat es immer eingefahren.

Ich habe auch wieder auf Smartphone-Lautsprecher Ausgabe umgestellt, da die Pausen durch die App-Durchsage zu lang sind und meine Mitinsassen die ständigen Musikunterbrechungen genervt haben.

Da es illegal ist, eine aktive Blitzer-App zu benutzen, hier auch noch die offizielle Warnung davor:

75 Euro Bußgeld, 1 Punkt.

Und ja, die Streckenkontrolle kennt das und weiß, worauf sie achten müssen. Viel Spaß! ;)

Zitat:

@Polmaster schrieb am 14. Januar 2019 um 10:33:06 Uhr:

Da es illegal ist, eine aktive Blitzer-App zu benutzen, hier auch noch die offizielle Warnung davor:

75 Euro Bußgeld, 1 Punkt.

Und ja, die Streckenkontrolle kennt das und weiß, worauf sie achten müssen. Viel Spaß! ;)

die app sagt mir ziemlich zuverlässig Unfälle auf der strecke an, und glätte...

... und die Lottozahlen vor der Ziehung. Leider geil. Nicht.

Ja und, die App kann ja auch der Beifahrer benutzen. :o

Ich wusste es.....

Ich habe geschrieben:

Zitat:

@Polmaster schrieb am 14. Januar 2019 um 10:33:06 Uhr:

Da es illegal ist, eine aktive Blitzer-App zu benutzen....................

Vollkommen egal ob Fahrer, Beifahrer, Hund auf der Rücksitzbank oder Alligator im Kofferraum.

Mimimi .....

Apps sind schneller beendet als die Tüte weggelegt :rolleyes:

Achtung der Beitrag könnte Ironie enthalten ;)

Natürlich, deswegen werden immer mal wieder Bußgelder verhängt. Weil WIR alle so extrem schnell, aufmerksam und schlau sind...

ACHTUNG: Der Beitrag könnte Wahrheiten enthalten..... ;)

Zitat:

@Polmaster schrieb am 14. Januar 2019 um 11:39:31 Uhr:

Ich wusste es.....

Ich habe geschrieben:

Zitat:

@Polmaster schrieb am 14. Januar 2019 um 11:39:31 Uhr:

Zitat:

@Polmaster schrieb am 14. Januar 2019 um 10:33:06 Uhr:

Da es illegal ist, eine aktive Blitzer-App zu benutzen....................

Vollkommen egal ob Fahrer, Beifahrer, Hund auf der Rücksitzbank oder Alligator im Kofferraum.

Ne Ne Polmaster,

diese App darf der Fahrzeugführer nicht benutzen.

ALLE anderen Personen, die kein Fahrzeug führen dürfen diese App benutzen.

 

Zitat:

Wer ein Fahrzeug führt, darf ein technisches Gerät nicht betreiben oder betriebsbereit mitführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören.

Ergo, der Beifahrer ist kein Fahrzeugführer!

Gab schon etliche Urteile darüber.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Blitzer.de App / Sprachausgabe via Bluetooth