ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. blauer rauch nach kaltstart

blauer rauch nach kaltstart

Mercedes SLK R172
Themenstarteram 7. Oktober 2016 um 0:08

mein sternchen hat seit ein paar tagen morgens wenn ich ihn starte in der garage eine grosse blaue wolke um sich, habe jetzt gelesen das es etwas mit dem turbo sein kann, sternchen muss nächste woche zur grossen inspektion B3 bei 53 000 km, habe noch junge sterne garantie, kennt einer das gleiche problem und wenn was kann es sein.

Beste Antwort im Thema

Bei mir ist die Abhilfe mit der Hohlschraube ja schon rund zweieinhalb Jahre und gut 30.000 KM her. Der Fehler trat danach nicht mehr auf. Die Reparatur ist dokumentiert, wobei der Wagen zwischenzeitlich zum TÜV musste, da gab es keine auffälligen Abgaswerte, insofern sollte der Katalysator nichts abgekommen haben. Wir reden hier tatsächlich wohl nur über wenige Tropfen, denn der blaue Qualm war schnell nach dem Start verschwunden.

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Raucht er: weiss = Wasser, Kondenswasser...

blau = Öl....

schwarz = Russ....

Hatte meiner auch vor gut zwei Jahren, es tropft wohl noch etwas Öl nach dem Abstellen nach, welches nach dem Neustart verbrennt und den blauen Rauch verursacht. Wird durch eine Hohlschraube gelöst, die am Turbolader montiert wird.

Hier ein entsprechender thread dazu:

http://www.mbslk.de/modules.php?... rauch

Ist also Gottseidank weder aufwändig noch teuer.

Themenstarteram 7. Oktober 2016 um 9:29

ja sowas habe ich auch gestern gelesen, bin mal gespannt ob das bei der garantie mit dabei ist, aber es scheint ja ne bekanntes problem zu sein, hoffe das das alles ist, überlege ob ich nächstes jahr die anschlussgarantie kaufen soll. hmmm

aber danke für deine info,

ach ja so wie ich gelesen habe immer so um die 50 000 km , war es bei dir auch so

Bei mir war das nach rund drei Jahren und 40 TKM. Wurde aber auch über die Junge-Sterne-Garantie abgedeckt, wobei ich nicht weiß, ob es anderenfalls Kulanz gegeben hätte.

Themenstarteram 7. Oktober 2016 um 15:37

gut zu wissen, das sie hier nicht ne rückrufaktion starten, scheint ja öfters vorzukommen, wie lange ist das jetzt km her bei dir, sonst keine probleme mehr mit dem turbo oder so.

Achte drauf, dass diese Zusatzarbeit im Servicebericht festgehalten wird. Es ist zwar unwahrscheinlich aber nicht unmöglich dass die Additive im Öl den Katalysator beschädigen. Das wäre dann ein Folgeschaden. Bei einer großen blauen Wolke scheint es sich nicht nur um ein paar Tropfen Öl zu handeln.

Themenstarteram 7. Oktober 2016 um 17:17

ohhh, danke für den guten tipp, wenn das so weiter geht denke ich immer mehr die garantieverlängerung nächstes jahr zu kaufen

am 8. Oktober 2016 um 4:23

Naja, ich würde mich nicht verrückt machen. Beim w204 haben ganz viele von diesem Fehler berichtet, ohne Folgeschäden. Ich hatte das übrigens auch, dachte auch erst, ich lese im falschen Forum, weil mir das so bekannt vorkam.

 

P.s. Das Auto so konsequent Sternchen zu nennen verdient von mir höchste Anerkennung. :-)

Themenstarteram 8. Oktober 2016 um 11:56

ja denke ich ja auch, sonst hat sternchen keine "krankheiten ", bin mal gespannt was nächste woche beim gesundheitscheck in der mb klinik rauskommt.

ps. ja sternchen war vom ersten tag sternchen, sage immer morgen hallo zu ihm und abends wenns er in sein bettchen (garage ) geht, wo es jetzt schön warm ist, das er brav schlafen soll und morgens gehs wieder raus. auch wenn ich autobahn fahre und er so schnell fahren will über 200 dann muss ich immer ihn ein wenig drosseln und sage hallo reicht so um 180 wir haben zeit. ja hätte nie gedacht das ich mal so viele emotionen zu einen wagen haben würde und das mit 56, aber sternchen macht einfach nur freude beim ansehen und besonders drin sitzen und fahren und geniessen.

am 8. Oktober 2016 um 15:04

Oh je, und ich dachte, ICH hätte ne Schraube locker... :-)

So etwas dürfte ganz einfach nicht vorkommen. An einem Turbolader kann keine herkömmliche Dichtung undicht werden, es wird keine verwendet. Abgedichtet werden alle Turbolader über Rotation und Druckunterschied (Turbinengehäuse und Lagergehäuse sowie Verdichtergehäuse und Lagergehäuse). Eine Ursache für einen undichten Turbolader kann ein verschlissenes Lager sein. Dafür ist dieses Auto noch zu neu. Eine zweite und eher wahrscheinliche Ursache ist, wenn das Öl aus dem Turbolader aus irgendeinem Grund nicht in die Ölwanne des Motors zurückfließen kann (verschmutzte oder schlecht belüftete Rohrleitung). Das wäre allerdings keine Werbung für Mercedes.

Themenstarteram 8. Oktober 2016 um 17:46

oh newton, das hört sich aber nicht gut an, am 17 geht sternchen ja in die klinik, mal sehn was der grund ist.

ps. ja box, ich denke wir skl ler sind schon sehr verliebt in den wagen, sternchen ist nicht gerade günstig in der anschaffung und wartung und dann hat man ja uch nur ne reinen zweisitzer mit kleinen kofferraum. ich fahre sternchen das ganze jahr und als alleinwagen und möchte keinnnnnnnn anderes auto zu zeit fahren, obwohl ich für den anschaffungspreis ne nagelneuen mit mehhhhrr auto bekommen hätte,

aber brauch ich sowas, nnnneee

und alle meine freunde kollegen finden sternchen einfach nur geil, aber es ist mein wahr gewordener traumwagen.

habe selber lange geschaut und geträumt von ihm und immer überlegt soll ich oder soll ich nicht.

jaaaaaaaaaa liebe seit der ersten fahrt und und und

Themenstarteram 8. Oktober 2016 um 17:49

und seit letzten jahr hier im forum und das macht auch sehr viel spass, abends hier einfach mal dies und das zu lesen

am 8. Oktober 2016 um 19:21

Ich bin halb so alt wie du und träume noch von meinem - nimm mir das nicht übel - Midlifecrisiswägelchen, hab aber meine A-Klasse (Elch) gemocht und liebe meine C-Klasse (Benzi). Ich kann mir gut vorstellen, was dir einer abgeht im Slk. Wobei ich mehr nach nem Sl schiele (oder Cl500, oder...).:-)

 

Ich sag immer, Benzi ist n Familienmitglied, dass in der Garage wohnt!

 

(Und lass dich wegen dem Qualm nicht verrückt machen, ist bestimmt halb so wild.)

Deine Antwort
Ähnliche Themen