ForumG22, G23, G26, G82, G83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. G22, G23, G26, G82, G83
  7. Bilder G26

Bilder G26

BMW 4er G22 (Coupé)
Themenstarteram 8. Juni 2021 um 17:45

M440i GranCoupe

G26
Ähnliche Themen
200 Antworten

…. ja, wir wissen es bereits! Danke, dass du uns darauf aufmerksam gemacht hast.

Wenn ich mir die Lieferzeiten bzw. Verzögerungen anschaue, wird man vor dem LCI vermutlich eh kein Fahrzeug mit Wunschausstattung bekommen ;-)

Aber im Ernst: sieht gut aus - der G26

Zitat:

…. ja, wir wissen es bereits! Danke, dass du uns darauf aufmerksam gemacht hast.

Ich habe das schon ewig nicht mehr gehört, hat richtig gefehlt.

Also mir gefällt die Front! Freue mich schon wenn unserer kommt. :)

420d xdrive Gran Coupé in Brooklyn Grey

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Habe mir am Samstag den G26 angesehen. Es war ein M440i xDrive mit Vollausstattung.

Ist ganz nett anzusehen. Aber im Innenraum ist mir eine Sache wirklich unangenehm aufgefallen...und zwar haptisch, nicht optisch: die Zuziehgriffe vorn sind innen aus Hartplastik. Im F36 war das noch ein weicher, gummierter Überzug, was sich hochwertig anfühlt. Hinten gibt es gar keinen Griff mehr, sondern eine horizontale Griffschale, die natürlich auch in Hartplastik ausgeführt ist. Einfach ein Trauerspiel. Dazu keine Edelstahlschutzleiste an der Ladekante und kein Samt, sondern Hartgummi als innerer Scheibenrahmen.

Immerhin: die M-Sitze sind rückwärtig mit Softtouch bezogen und es gibt Haltegriffe am Dachhimmel...

Wie oft wird sich denn hier noch über den nicht mehr samtigen Gummi vom G2x aufgeregt :D :D :D

Manche scheinen den hier jeden Tag gestreichelt zu haben, mir ist das nicht mal aufgefallen..

Solche Probleme hätte ich auch gern.

Zur Front gab's nix mehr zu sagen Chris0815 ?!

Zitat:

@bokkamo schrieb am 16. November 2021 um 15:45:53 Uhr:

Wie oft wird sich denn hier noch über den nicht mehr samtigen Gummi vom G2x aufgeregt :D :D :D

Manche scheinen den hier jeden Tag gestreichelt zu haben, mir ist das nicht mal aufgefallen..

Solche Probleme hätte ich auch gern.

Zur Front gab's nix mehr zu sagen Chris0815 ?!

Es geht um die Wertigkeit eines Fahrzeugs. Ich will auch im Innenraum einen Gegenwert für die aufgerufenen Preise. Und es geht um den Rotstift, den man sichtbar im Innenraum angesetzt hat. Das halte ich für eine Unverschämtheit.

Wenn dir egal ist, dass ein 88.000 €-Fahrzeug teils die Wertigkeit von deutlich billigeren Modellen der selben Marke oder gar von anderen Herstellern hat, die ggfs. nicht mal "Premium" sind, sei froh. Vermutlich traut sich BMW das genau wegen solch unkritischer oder schnell zufriedengestellter Kunden wie dir.

Und was die Front betrifft: wie wir alle mitbekommen haben, hat der G26 schon ein leichtes LCI erhalten. Die Front, insbesondere mit dunkler Doppelniere und dunklem Lack, ist dadurch deutlich ansehnlicher als beim G22/G23.

Da der Rest stimmig ist, lasse ich mir den G26 von außen durchaus gefallen. Die Front bleibt aber klar die Schwachstelle.

Zitat:

 

Es geht um die Wertigkeit eines Fahrzeugs. Ich will auch im Innenraum einen Gegenwert für die aufgerufenen Preise. Und es geht um den Rotstift, den man sichtbar im Innenraum angesetzt hat. Das halte ich für eine Unverschämtheit.

Wenn dir egal ist, dass ein 88.000 €-Fahrzeug teils die Wertigkeit von deutlich billigeren Modellen der selben Marke oder gar von anderen Herstellern hat, die ggfs. nicht mal "Premium" sind, sei froh. Vermutlich traut sich BMW das genau wegen solch unkritischer oder schnell zufriedengestellter Kunden wie dir.

Wenn die Wertigkeit an der richtigen Stelle passt, reicht mir das.

Der Türgummi zählt tatsächlich zu den Dingen am Auto, die ich am wenigsten sehe, berühre, mitbekomme. Ob der sich nun samtig anfasst, oder eben gummiartig... Wann bitte berühre ich den.

Ob es in einem Rolls Royce so sein sollte, ist eine andere Frage, aber ein stinknormaler BMW kommt sicher ohne samtüberzogenen Gummi aus.

Da sind Dinge wie Lenkrad, Sitze, Bedienelemente, Türgriffe.. etc. schon ausschlaggebender.

Wie immer Ansichtssache, aber ich vermute mal, dass 95% der Kunden darauf 0,0 achten.

An den Dichtungen lecke und fummle ich auch nicht rum ;-)

Aber man sieht halt, ob das Gummi oder Stoff ist, vor allem bei Sonnenschein. Ähnlich wie der schwarze Dachhimmel wirkt das sehr hochwertig.

Und entscheidend ist ja auch, dass BMW es bisher in der Mittelklasse verbaut hat. Früher selbst im normalen 3er (E46 und E90). Bei denen war sogar noch die gesamte Mittelkonsole in weichem Kunststoff verpackt.

Und wenn du selbst sagst, die Türgriffe seien als haptischer Faktor sogar dir ähnlich wichtig wie Lenkrad und Tasten, müssten dir die billigen Hartplastikrückseiten der Zuziehgriffe ja auch schon aufgefallen sein...

Es ist einfach ärgerlich, mit jeder Generation mehr Geld für das Modell zu bezahlen (und natürlich damit auch mehr Sicherheit und Umweltfreundlichkeit zu erwerben), aber vor allem bei den sicht- und fühlbaren Bauteilen immer wieder enttäuscht zu werden.

Ein E46/E90 ist hinsichtlich der Materialauswahl bzw. Haptik hochwertiger als F3x und G2x. Das ist für mich der falsche Weg, zumal ja auch andere Aspekte wie kleine Reihensechser schon verschwunden sind.

Die Tatsache, dass der Automatikwählhebel nicht mehr beleuchtet ist, sondern die "Schaltkulisse" nun auf der Mittelkonsole, also daneben, leuchtet, ist vermutlich auch ein Rotstift-Effekt, oder? Finde den beleuchteten Wählhebel ziemlich cool. Schon wieder schade drum...

Ebenso schade: warum bekommen i4 und 3er im LCI das Curved Display und der G26 nicht? Das hätte man sicher noch hinbekommen können. So fährt man quasi schon ein veraltetes Cockpit, weil parallel in der selben Klasse schon das neue "herumfährt"...

Der G26 bzw. dessen LCI wird vermutlich mein letzter BMW, wenn ggfs. auch noch angewinkeltes Cockpit/Display und iDrive-Knopf in Zukunft verschwinden. Der neue Active Tourer zeigt diesen Weg im Hinblick auf Hardwareknöpfe ja schon auf...

Anbei Bilder eines G26 ohne M-Paket in Skyscraper Grey.

03d7f7e94b241c193c20543efd06aeb1x
767b2d4ce02b98c1f2c6b8c4f1bef3dax
91894283f19e07b599a4281e8fd34557x
+1

Auch der G26 bleibt bisweilen unfotogen. Aber ich hab ihn ja schon in natura gesehen - wenn auch mit M-Paket. Daher alles gut ;-)

Off topic:

Ich bin übrigens überrascht, welch tollen, klassischen Hofmeisterknick die Designer beim neuen 2er Coupé (G42) hinbekommen haben. Eine astreine Seitenansicht.

Aber das Heck haben sie mit den Rückleuchten verhunzt. Die sehen aus wie billigstes Tuningzubehör. Rundum schön kriegt man aktuell bei BMW anscheinend nicht ;-)

Allerdings ist es auch schwierig, es jedem recht zu machen…

Mir gefällt das 4er Coupé z.B. eindeutig besser, als der G26… Und das hat nichts damit zu tun, dass ich das Coupé fahre…

Aber wenn für alle was dabei ist, dann ist es doch gut!

Fürchterlich ist eher der Trend zu Bicolor Felgen bei vielen Herstellern.

Entweder ganz schwarz, oder ganz silber.

Das mit dem fehlen Curved OS8 Display im G26 nervt mich auch tierisch. Ich meine, der G26 ist erst am 13. November erschienen und der Elekrobruder i4 hatte einen ähnlichen Marktstart. Aber nur der letztere darf mit dem Curved Display herumfahren. Wieso nur? Die Plattform ist ja sonst absolut identisch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen