ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Bestellfreigabe C63

Bestellfreigabe C63

Mercedes C-Klasse C205 Coupé, Mercedes C-Klasse S205, Mercedes C-Klasse W205
Themenstarteram 10. Juli 2018 um 21:39

Weiß jemand, warum die Bestellfreigabe für die 63er zum 2. Mal verschoben wurde?

Ähnliche Themen
2069 Antworten

Mit der Launch Control habe ich auch die schlechten Werte. Auch mit ESP Sport. Am besten war doch S+ mit ESP on.

Zitat:

@z-drive30i schrieb am 30. Juli 2019 um 21:01:04 Uhr:

Die 2.2-2.3. stellt ihr aber auch kalt ein, oder? Warm bin ich dann schnell bei 2,7.

Launch Control nehme ich sowieso immer nicht. Probier es immer mit meinem Gasfuß, der geht aber anscheinend zu schnell, deshalb bekomm ich keinen Grip.

Ich muss aber auch sagen, dass der C63 um einiges mehr Traktion hat, als mein F80 M3.

Dann haste aber keine guten Reifen auf dem F80 gehabt...Schaffe 3,7 sec 0-100 mit LC Start DSC off...

Conti6 ! Aber auf den 20 Zoll hab ich nun Michelin 4s...die sind jetzt eingefahren und fühlen sich auch sehr gut an vom Grip :)

Von Traktion kann man einfach nicht sprechen beim Hecktriebler. Das Video sagt alles. Der C63 bekommt die Kraft einfach aus dem Stand, genauso wie der M4, nicht auf die Straße, holt aber mächtig aufgrund der Power auf.

https://youtu.be/LpRLb9Rf1do

Rollend sehen RS5 und M4 einfach keine Sonne gegen den stärkeren C63.

Das deckt sich auch mit meinen bisherigen Erfahrungen. Aus dem Stand heraus ist jeder Polo schneller, auf der AB konnte mir bisher kaum einer das Leben schwer machen.

Mir ist das Material auch zu schade, um weiter 0 auf 100 zu testen, weil mir das letztlich auch schnuppe ist. In der Stadt darf man nicht 100 fahren und auf der Autobahn beschleunige ich in aller Regel auch nicht aus dem Stand heraus :D

Zitat:

@bugatti1712 schrieb am 31. Juli 2019 um 01:13:38 Uhr:

Von Traktion kann man einfach nicht sprechen beim Hecktriebler. Das Video sagt alles. Der C63 bekommt die Kraft einfach aus dem Stand, genauso wie der M4, nicht auf die Straße, holt aber mächtig aufgrund der Power auf.

https://youtu.be/LpRLb9Rf1do

Rollend sehen RS5 und M4 einfach keine Sonne gegen den stärkeren C63.

Das deckt sich auch mit meinen bisherigen Erfahrungen. Aus dem Stand heraus ist jeder Polo schneller, auf der AB konnte mir bisher kaum einer das Leben schwer machen.

Mir ist das Material auch zu schade, um weiter 0 auf 100 zu testen, weil mir das letztlich auch schnuppe ist. In der Stadt darf man nicht 100 fahren und auf der Autobahn beschleunige ich in aller Regel auch nicht aus dem Stand heraus :D

UPS.

Gruß

Sprechen wir wirklich vom selben Video?

Siehe Screenshot

Screenshot-20190731-085944

Bei mir wurden Ende letzter Woche endlich die vorderen Dämpfer gewechselt - knacken/poltern an der Vorderachse ist nun komplett weg!

Jetzt kann die Tieferlegung endlich gemacht werden...

Habe heute den Touchcontroller und das Touchdisplay im GLC mal ausprobiert. Touchdisplay finde ich gut. Controller finde ich nicht gut.

https://www.motoring.com.au/.../

Ich habe mich ja bereits dazu geäußert, dass ich die Kritik am Sound des Mopf C63 übertrieben finde und das Auto nach wie vor sowohl Innen als auch Außen (für mich)einen satten Sound bietet.

Allerdings hat nun AMG selbst bekannt gegeben, dass der A45 wohl tatsächlich den Anfang vom Ende darstellt. Wenn ich diesen Fakt auf die 206er 63 V8 oder R4 Diskussion anwende, sehe ich das zukünftig tatsächlich kritisch. Wenn der V8 Sound stark kastriert werden muss, fällt definitiv ein Argument flach.

Der Markt wäre dann für mich zumindest weiter geöffnet. Damit würde der C63 für mich auch seinen Reiz verlieren. Bevor ich ein Auto fahre, das vorgibt, etwas zu sein, was es nicht ist, steige ich auf etwas "normales" um oder gleich etwas ehrliches (Elektro)

Zitat:

@bugatti1712 schrieb am 1. August 2019 um 10:47:22 Uhr:

Der Markt wäre dann für mich zumindest weiter geöffnet. Damit würde der C63 für mich auch seinen Reiz verlieren. Bevor ich ein Auto fahre, das vorgibt, etwas zu sein, was es nicht ist, steige ich auf etwas "normales" um oder gleich etwas ehrliches (Elektro)

Mmh... ein E-Auto als „ehlich“ zu bezeichnen halte ich ja persönlich für gewagt. Aber das gehört dann sicherlich in einen anderen Raum.

 

Fährt man denn einen AMG (M, RS oder was auch immer) nur wegen dem Sound? Also natürlich gehört dieser zu den Emotionen definitiv dazu, zumindest aus heutiger Sicht. Aber bei den Performance Anbietern sind doch auch Fahrwerk, Motor, Design, techn. Spielereien etc. auf einem ganz anderen Niveau wie die „normalen“ Fahrzeuge. Darauf verzichten nur weil sie dann in Zukunft leiser sind? Werde ich sicherlich nicht machen.

 

Dabei fallen mir immer die Diskussion ein, als ich mit dem Autofahren angefangen habe: „Wenn der Sprit mal irgendwann mehr als 2 Mark kostet fahre ich nicht mehr mit dem Auto...“. Der Mensch gewöhnt sich an alles. ;)

Zitat:

@Fuedel schrieb am 1. August 2019 um 12:17:23 Uhr:

Zitat:

@bugatti1712 schrieb am 1. August 2019 um 10:47:22 Uhr:

Der Markt wäre dann für mich zumindest weiter geöffnet. Damit würde der C63 für mich auch seinen Reiz verlieren. Bevor ich ein Auto fahre, das vorgibt, etwas zu sein, was es nicht ist, steige ich auf etwas "normales" um oder gleich etwas ehrliches (Elektro)

Dabei fallen mir immer die Diskussion ein, als ich mit dem Autofahren angefangen habe: „Wenn der Sprit mal irgendwann mehr als 2 Mark kostet fahre ich nicht mehr mit dem Auto...“. Der Mensch gewöhnt sich an alles. ;)

Das war ja der wahre Grund für die Euro-Umstellung :-)

Hat denn hier wirklich niemand außer mir ein gesperrtes Fahrzeug?

nö.

Zitat:

@bugatti1712 schrieb am 31. Juli 2019 um 01:13:38 Uhr:

Von Traktion kann man einfach nicht sprechen beim Hecktriebler. Das Video sagt alles. Der C63 bekommt die Kraft einfach aus dem Stand, genauso wie der M4, nicht auf die Straße, holt aber mächtig aufgrund der Power auf.

https://youtu.be/LpRLb9Rf1do

Rollend sehen RS5 und M4 einfach keine Sonne gegen den stärkeren C63.

Das deckt sich auch mit meinen bisherigen Erfahrungen. Aus dem Stand heraus ist jeder Polo schneller, auf der AB konnte mir bisher kaum einer das Leben schwer machen.

Mir ist das Material auch zu schade, um weiter 0 auf 100 zu testen, weil mir das letztlich auch schnuppe ist. In der Stadt darf man nicht 100 fahren und auf der Autobahn beschleunige ich in aller Regel auch nicht aus dem Stand heraus :D

Der Mopf hat aber echt deutlich mehr Traktion, bei mir dreht wirklich kaum was durch am Anfang, und ich habe 2,3 bei "warmen" Reifen, bei 40° jeweils 2.4 und 2.35.

Beim vor mopf hat die launch control auch wirklich null Sinn gemacht, schaut euch mal Launch videos vom Mopf an, der packt echt extrem gut, bei nicht toten Reifen und einigermaßen vernünftigen Druck dreht da kaum was durch und die launch control kann vernünftig arbeiten, bringt natürlich immer noch nicht die kompletten 510ps auf die Straße, aber immerhin alles was geht bevor die Reifen durch drehen, weiß nicht ob ich jetzt schon wieder ein Video vom Launch machen muss :D aber 3.8-4.2s sind eigentlich immer drin.

https://www.youtube.com/watch?v=pycy989uRSM#t=14s

Hier die Limo, die ja bekanntlich anders übersetzt ist, 4.0, 4.0 und 3.9s 0-60 wo man ca 0.2s oder sowas rauf rechnen muss für 0-62 also 0-100 kmh. Das sind schon Welten zum VorMopf.

E Autos kein Sound? Also ich persönlich finde den Sound von richtigen sport Hybrid Fahrzeugen 10 mal geiler als nen V8, dieses aggressive Summen gepaart mit nem 4 Zylinder kann echt gut klingen:

https://www.youtube.com/watch?v=PQmSUHhP3ug

Und wenn die Emissionen dann 800ps+ erlauben, wer hat da denn nicht Bock drauf? Stellt euch mal vor nen C63 klingt und performt irgendwann so, würde den SOFORT eintauschen :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen