ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Motortuning c63/c63 s

Motortuning c63/c63 s

Mercedes C-Klasse W205
Themenstarteram 10. Mai 2016 um 19:11

Hallo zusammen,

wollte mal fragen ob es für euch in frage kommt den c63/c63s einen motortuning zu verpassen? Und wenn nein warum? (Mal abgesehen vom Garantieentfall usw...)

Warte aktuell Sehnsüchtig auf meinem c63s limo ohne HUD:-), spiele mit den Gedanken paar ps mehr rauszuholen... z.B. die Box von Performaster...

Was könnt ihr empfehlen? Was ist weniger gut? Vielleicht kriegen wir ja was tolles zusammen! Bilder sind natürlich immer erwünscht

Wie auf den Bildern zusehen hab ich meinen bestellt selenitgrau:-)

Image
Image
Image
Beste Antwort im Thema
am 10. Mai 2016 um 19:38

schönes Spielzeug, nur was soll es denn noch bringen was sind ein paar Pesen...bei dir. Reichen denn die 510PS nicht. Der Motor hat eh mehr als angegeben.

Wo willst du die denn raus lassen die Pferde, im Kofferraum deines Vordermannes? Als Dauerdrängler auffallen?

Ich fahre den GT also mit 462 Pesen, das Teil geht ab aber wie...unter 4sek von null auf 100

der C63s steht dem nicht nach...also denk einfach mal nach....klar verstehen dich hier alle...denn 610PS wären sicher schön die du mit einer Box bekommen kannst....aber brauchen...NIE und NIMMER

82 weitere Antworten
Ähnliche Themen
82 Antworten

Boxen bin ich kein Freund!

Der Motor hat wohl extrem Potential..

Hab schon mit Posaidon telefoniert, die haben was AMG betrifft sehr viel Erfahrung..

Das nicht Doppelkupplungsgetriebe vom C63/S macht es sogar möglich, mehr Leistung / Drehmoment rauszuholen als beim GT..

Hätte ich nicht nur 12 Monate Leasingzeit, würde ich in jedem Fall etwas machen lassen... Mein bisheriger Stammtuner war Turboperformance, die bieten auch 600PS an..

am 10. Mai 2016 um 19:38

schönes Spielzeug, nur was soll es denn noch bringen was sind ein paar Pesen...bei dir. Reichen denn die 510PS nicht. Der Motor hat eh mehr als angegeben.

Wo willst du die denn raus lassen die Pferde, im Kofferraum deines Vordermannes? Als Dauerdrängler auffallen?

Ich fahre den GT also mit 462 Pesen, das Teil geht ab aber wie...unter 4sek von null auf 100

der C63s steht dem nicht nach...also denk einfach mal nach....klar verstehen dich hier alle...denn 610PS wären sicher schön die du mit einer Box bekommen kannst....aber brauchen...NIE und NIMMER

Über die Sinnhaftigkeit kann man nicht diskutieren...

Reizvoll ist es trotzdem... Und es gibt immer einen der schneller ist.. Aber die Wahrscheinlichkeit wird immer geringer...

Aber mit 600PS und 320km/h Topspeed kann man(n) sich schon anfreunden ??

Themenstarteram 10. Mai 2016 um 19:50

Zitat:

@marcbetz schrieb am 10. Mai 2016 um 19:35:59 Uhr:

Boxen bin ich kein Freund!

Der Motor hat wohl extrem Potential..

Hab schon mit Posaidon telefoniert, die haben was AMG betrifft sehr viel Erfahrung..

Das nicht Doppelkupplungsgetriebe vom C63/S macht es sogar möglich, mehr Leistung / Drehmoment rauszuholen als beim GT..

Hätte ich nicht nur 12 Monate Leasingzeit, würde ich in jedem Fall etwas machen lassen... Mein bisheriger Stammtuner war Turboperformance, die bieten auch 600PS an..

Bin eigentlich auch kein Freund von Boxen, hab mir aber sagen lassen das die Boxen mittlerweile einen sehr guten Standard erreicht haben. Die reagieren vor allem daraf wenn das Auto noch kalt ist, da reguliert die Box somit die Leistung sprich der gibt nicht die volle Kraft.

 

Hast du zufällig gefragt was möglich ist von Posaidon aus?

 

Gruss

Wie wäre es damit: https://www.youtube.com/watch?v=UIVZrfPm8_M

100Nm mehr, Drehmoment kann man nie genug haben..

.

Themenstarteram 10. Mai 2016 um 19:57

Ich habe letztes Jahr im August meinen c250d 4 matic ausgeliefert bekommen. 9 Monate später den c63s bestellt. Also das geht definitiv ins sinnfreie bei mir :-). Darum liegt es auch nah für mich den c63s unter 4 sek zu bekommen. Vor allem weil ich einen mit 510 Ps und einen 612 ps vergleichen durfte und der Unterschied ist einfach genial die 150 nm mehr hab ich extrem gespürt besonders ab 150 km/h hat er nach meinem Gefühl noch einbisschen draufgelegt und auch so bis 300 ohne kraftverlust durchgezogen.

Die machen zwei Stufen, kannst aber auch auf deren Homepage nachlesen....

610PS/800NM/330km/h nur Software

Und

700PS/890NM/343km/h mit glaube ich anderen Downpipes und Software..

Themenstarteram 10. Mai 2016 um 20:15

Werd ich gleich ma reinschauen Danke für die Infos.

 

700 ps ist schon ne Ansage...

 

Gruß

Ich weiß ja nicht, wahrscheinlich ist meiner ein Montagsauto...aber der ist schon mit den 510 Serien-Pferden aus dem Stand und unten raus mehr als überfordert. Das Mäusekino ist eigentlich nur am Blinken und Blitzen, wenn man durchtritt in Sport+ - Ob das wirklich so viel bringt von 0 auf 100 außer noch mehr Verschleiß ich weiß nicht. Oben raus sicher und die 100 auf 200 oder auf 300 Zeiten sind sicher gut zu verbessern, wobei ich da ehrlich sagen muß, Spaß macht die Fuhre über 240 auch nicht recht, mein T zumindest vermittelt mir da nicht wirklich ein sicheres Gefühl... - Mein Fazit: kommt für mich wohl erstmal nicht in Frage, lass die anderen schneller sein, mir Wurscht.

Moin,

von billig Tuning oder Boxen würde ich bei einem Auto in dieser Preisklasse die Finger lassen.

Wenn mach was gescheites.

z.B. Renntech oder Seidt-Performance

Da hast du wenigstens die Möglichkeit auch TÜV auf dein Tuning zu bekommen.

Gruß Ingo

hallo,

vor jahren haben wir eine forumsaktion im bmw forum 335i gestartet. bei gewisser fahrzeuganzahl gab es rabatt. vielleicht schaffen wir es auch hier. wenn ich mir z.b. 300 euro sparen kann, die kann ich dann schon anderweitig ausgeben. ??also ich wäre dabei.

Themenstarteram 11. Mai 2016 um 10:45

Zitat:

@audia3 schrieb am 11. Mai 2016 um 09:20:15 Uhr:

hallo,

vor jahren haben wir eine forumsaktion im bmw forum 335i gestartet. bei gewisser fahrzeuganzahl gab es rabatt. vielleicht schaffen wir es auch hier. wenn ich mir z.b. 300 euro sparen kann, die kann ich dann schon anderweitig ausgeben. ??also ich wäre dabei.

Das ist mal ne idee, wenn es für alle passt warum nicht. Ich wäre aber frühestens dabei, wenn meiner 3000km auf der Uhr hat. Lieferung erst ab Juli... Das heisst ich wäre auch dabei

 

gruss

wir hatten das damals bei evotech durchgeführt. Ablauf usw. hervorragend. wie wäre eine kleine Anzahlung damit der tuner die Sicherheit hat und der kunde einen gewissen zeitraum z.b. ein jahr un das tuning durchzuführen.

Ich kann hier auch nichts gehaltvolles zur Frage des TE beitragen, allerdings muss auch ich sagen, dass ich Mehrleistung nicht brauchen könnte. Der Verkehr in Deutschland lässt einem ja kaum Chancen ein solches Auto mal artgerecht zu bewegen. Vielleicht ist das in anderen Regionen besser aber hier in Hamburg kann ich meinen Boliden so gut wie nie artgerecht bewegen. Könnte auch nen C180 in 90% der Fällen genau gleich bewegen. ;(

Deine Antwort
Ähnliche Themen