ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. beratung C4

beratung C4

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 6. Mai 2006 um 9:59

Hallo leute vielleicht könnt ihr mir helfen,

ich fahre einen audi a6 c4 2,6l bj:11.1994 limo.

ich würde gerne mein audi tieferlegen mit seriendämpfer und funkfernbedienung einbauen (hat nur zentralverrieglung) ich habe hier ein paar beispiele (ge-ebay-t)

was hällt ihr davon???

noch was,wo ist eigentlich bei mir dignosestecker?

DANKE in voraus für alle antworten mfg musti;-)

 

1. FUNK : http://cgi.ebay.de/...mZ4631098102QQcategoryZ53909QQrdZ1QQcmdZViewItem

 

2.FEDERN : http://cgi.ebay.de/...mZ2475374092QQcategoryZ61923QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ähnliche Themen
16 Antworten

Bleib bitte bei H&R, Eibach oder z.B. KW.

Diese Billigfedern können eine böse Überaschung sein und das stellt sich erst nach dem Einbau heraus.

Wegen 100 Euro sollte man dieses Risiko doch nicht eingehen ;)

5cm tiefer kann übrigens auch kürzere Dämpfer nötig machen.

Das sollte auch bedacht werden!

Welche Laufleistung haben denn die jetzigen Dämpfer?

Wenn die zu hoch ist, dann werden die nach der Tieferlegung auch bald die Grätsche machen.

Ist also alles nicht ganz so einfach :)

Themenstarteram 6. Mai 2006 um 22:22

ja du hast schon recht H&R ist ok denke ich, dann sollte ich 40/35 federn kaufen oder? weil wenn ich 40/40 tieferlege sieht doch vorne wenn ich volltanke etwas hoch aus :-( ,

dämfer haben schon 140000km weg?!?!?

Hi,

ich hatte in meinem C4 bei 100Tkm auch 40/35 H&R verbaut.

Ich habe ihn mit 185 Tkm verkauft. Die Dämpfer hatten es überlebt. Sie waren dann natürlich nicht mehr die Besten. Tiefer würde ich mit den Orginaldämpfern nicht gehen.

Mit 40/35 sah es sehr harmonisch aus.

Gruss Bassi

am 7. Mai 2006 um 13:12

Federn

 

Hallo habe bei mir 45/35 ferdern drinne bin voll zu frieden in verbindung mit 18 Zoll und spurverbreiterung. Kann dir das auch nur empfehlen gehe aber nicht tiefer als 45 sonst mußt du auch ander dämfer nehmen!!!!!!!!!!!!!!!

Themenstarteram 7. Mai 2006 um 16:46

Re: Federn

 

sieht echt cool dezent aus , was hast denn du für federn drin von H&R ?

Hallo!

Hab in meinem Avant 35mm Fintec Federn drin. Die Optik ist echt gut (hängt auch nicht mit dem A****). Vom fahren her gehts auch noch mit der Tiefe, der Komfort leidet allerdings schon ganz schön wie ich finde!

Die gleiche Funk-FB habe ich auch bestellt. Der Einbau ist allerdings nicht so einfach, zumindest nicht wenn man von Elektrik nicht allzuviel Ahnung hat. Ich habs mir jedenfalls nicht zugetraut, die diversen Kabel abzutrennen und wieder neu zusammen zu löten. Das muß man hierbei machen, auch wenn man den Fahrzeugspezifischen Kabelsatz mitbestellt.....

hier mal ein Bild......

und noch eins....

am 11. Mai 2006 um 14:15

Hallo mustim74,

habe bei mir auch die Funkfernbedienung MT-150-AU3 (A6 ohne DWA ab Bj. 94) nachgerüstet. Falls dein Auto eine Alarmanlage hat ist es kein Problem und sehr einfach die Fernbedienung von Waeco zu installieren. Falls du keine Diebstahlwarnanlage (DWA) besitzt mach dich auf einen Haufen Arbeit gefasst.

Das Problem war das der Schaltplan nicht zu der Belegung in meinem Fahrzeug gepasst hat. Du musst die Fernbedinung unter dem Lenkrad montieren und zudem ein Kabel in der A-Säule mit dem Kabelsatz verbinden. Leider sind die orginal Kabel kaum beweglich und von der Farbgebung doppelt vergeben. Auch die Blinkeransteuerung hat erst richtig funktioniert, nachdem ich mit dem Multimeter herausgefunden habe wo die passenden Kabel angeklemmt werden müssen. Desweiteren muss in der Box von Waeco ein Wiederstand ausgelötet werden damit das Schließintervall richtig funktioniert (ist ab Werk zu kurz eingestellt, Auto zu und sofort wieder auf oder umgekehrt).

Daher mein Tip: Laß dir die FB direkt bei Audi einbauen (ca. 150 Euro) oder du investierst in das Waeco Modul und viel Zeit zum Einbau. Bin im nachhinein froh das es funktioniert aber nochmal würde ich das Ding nicht in meinen Fahrzeugtyp einbauen.

mfg Flashback

Themenstarteram 11. Mai 2006 um 16:56

Hallo Flashback

 

Hallo Flashback danke erstmal für dein info aber leider ist es jetzt zu spät habe Funkfernbedienung MT-150-AU3 (A6 ohne DWA ab Bj. 94) schon bestellet und heute auch bekommen und eine alarmanlage hab ich auch nicht nur lediglich eine wegfahrsperre:-(

Jetzt muss ich halt durch! ein feund von mir ist elektrikermeister zum glück !er wird mir helfen,könntest du mir etwas genauer beschreiben was ich zu beachten hab

wie z.b welche wiederstand ich auslöten muss damit das Schließintervall richtig funktioniert usw.

mfg musti

Themenstarteram 21. Mai 2006 um 15:18

alles geklappt!

 

Hallo leute! wollte nur bescheid sagen das ich die Federn von Supersport 40/40 eingebaut habe und bin sehr zufrieden!nicht zu hart oder zu tief genau optimal.

Und mit der zentralfernbedienung war es eigentlich ziemlich einfach dauerte ca 1std! wiederstand brauchte ich nicht trennen bzw.entfernen und blinkerfunktion war alles einfach beschrieben (mit fotos usw) ,kann ich jeden weiter empfehlen!

mfg musti

am 24. Mai 2006 um 22:07

Mustim wo hast du den Empfänger denn eingebaut?

Bei mir ist er unter der Rücksitzbank. War allerdings schon eingebaut als ich ihn gekauft hab. Und was mir nicht gefällt: Keine Blinkeransteuerung angeschlossen!!! Weiß jemand ob unter der Rücksitzbank wider meines erwartens(aber ich hab ja auch keine ahnung) Blinkerkabel verlaufen?

MfG

am 27. Mai 2006 um 0:04

Mich würd das auch interessieren. Blinker gehen bei mir auch nicht, der hupt nur ganz kurz beim Abschließen. Allerdings hab ich das Steuerkästchen noch gar nicht gefunden. Mal schaun wo das rumliegt.

Hi,

ich hatte so etwas bei meinem C4 auch nachgerüstet.

Es war ebenfalls unter der Rücksitzbank eingebaut.

Dort habe ich auch die Blinker angeschlodssen.

Aber fragt mich bitte nicht nach den Farben.

Ich hatte alle RLF und Beschreibungen mit dem Fahrzeug abgegeben. Aber auf jeden Fall sind dort Blinkerkabel.

Gruss Bassi

Deine Antwort
Ähnliche Themen