ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Beide Lüfter kaputt :-((

Beide Lüfter kaputt :-((

Themenstarteram 5. Juni 2007 um 14:36

Meine Audi A3 Bj. 2004 2.0TDI 140PS steht gerade bei Audi in der Werkstatt, da der große Lüfter im Motorraum immer lief bis die Batterie leer war. Nun bekam ich gerade einen Anruf, dass beide Lüfter defekt seien und die Reparatur 700,- € kosten soll! Das kann doch wohl nicht war sein, dass bei einem gerade 3 Jahre alten Wagen der "Premiumklasse" so etwas schon kaputt geht :-(

Ähnliche Themen
80 Antworten

Willkommen im Club......hatte ich auch und bin mit Audi immer noch im Rechtsstreit, da die erstens, die Lüfter einfach gewechselt haben ohne mich zu fragen. Die sollten nur kontrollieren obs daran liegt. Bei Abholung etc nix gesagt, 3 Wochen säter kommt die Rechnung.........Ar***lö****

Und ich habe sowieso Garantieverlängerung, aber die diskutieren weiter fleissig

Zitat:

Das kann doch wohl nicht war sein, dass bei einem gerade 3 Jahre alten Wagen der "Premiumklasse" so etwas schon kaputt geht :-(

Da hätte sich bei dir die CarLife Plus schon bezahlt gemacht... ;)

am 5. Juni 2007 um 16:03

Habe auch das Problem geht. Auch ein 2.0 TDI 140PS und BJ 2004.

Kostenpunkt 350,00€ inkl. Montage.

700,00€ ist einiges zu viel.

Kann sogar die Rechnung posten.

Ausserdem würde es Kullanz geben.

Gruss

Delphin

Themenstarteram 5. Juni 2007 um 16:16

wenn du mir die rechnung per e-mail an c_merla@web.de schicken könntest wäre es super. was muss ich wegen kulanz tun?

....Sie Verlangen....!!^^

Themenstarteram 5. Juni 2007 um 16:18

wie funktioniert das mit der kulanz? erst bezahlen und hoffen, dass ich etwas zurück bekomme? oder kulanz verlangen und erstmal nix bezahlen?

am 5. Juni 2007 um 16:20

Ein Lüfter kaputt

 

Bei mir ist "nur" einer defekt. Ich habe mir vor kurzem eine Standheizung einbauen lassen. Da achtet man besonders auf Geräusche, wenn etwas neu ist. Da es recht kühl war, wettermäßig, lief der Lüfter nicht immer auf vollen Touren. Nun ist es wieder wärmer und wenn man aus dem Auto steigt, denkt man es hebt gleich ab. Nach kurzem durchmessen in der werkstatt, wurde schonmal festgestellt, d. der 2. lüfter nicht auf einen impuls reagiert. Ich habe glaub ich ein Montagsauto erwischt, ständig etwas anderes. Viell. noch vor der Rep. CarLife plus abschließen ?

Nächste Woche gehts in die Werkstatt, bin mal gespannt.....

Zu erwähnen ist natürlich, dass Kulanz eine freiwillige Sache des Händlers, bzw des Herstellers ist. Aber der Lüfter ist nichts was nach so kurzer Zeit kaputt gehen sollte. Zumal das Problem mit dem Lüftersteuergerät bekannt ist. Weise die doch vorher mal darauf hin, dass du nicht gewillt bist 700 € zu zahlen für einen Schaden der beim A3 die Runde macht, sprich ne Kinderkrankheit ist.

am 5. Juni 2007 um 18:11

Kulanz

 

Hi Maximus,

ich werde auch auf jeden Fall auf Kulanz pochen. Wichtig wäre weitere Quellen, aus denen hervorgeht, d. die defekten Lüfter eine Kinderkrankheit beim A3 ist. Hast du noch weitere Beiträge darüber gesehen? Also wenn man über google sucht, d. gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

Besten Dank im Voraus.

Gruß

am 5. Juni 2007 um 18:33

Das blöde an der Sache ist, das es an einem Pfennig-Artikel liegt. Gelle Audi, GEIZ ist geil und der Kunde schaut in die Röhre.

Passt zwar nicht hierher, aber fahrt mal mit nem R8 durch die Waschanlage und harrt der Dinge :D

GF (derimmeröfteranderentwicklungsabteilungzweifelt)

Zitat:

Original geschrieben von handsome76bln

wie funktioniert das mit der kulanz? erst bezahlen und hoffen, dass ich etwas zurück bekomme? oder kulanz verlangen und erstmal nix bezahlen?

Ja. Du musst die Rechnung erst mal bezahlen und den Händler bitten sie zur Kulanz bei Audi einzureichen. Sollte die Ablehnung kommen, dann wende Dich noch mal direkt an die Kundenbetreuung in IN. Oft hat man erst im zweiten Wurf Erfolg. So war es zumindest bei mir mal gewesen.

am 5. Juni 2007 um 19:36

Erstmal eine Kulanzanfrage stellen. Dann reparieren lassen, dann zahlen.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von A3_delphin

Erstmal eine Kulanzanfrage stellen. Dann reparieren lassen, dann zahlen.

Gruss

Solange kann er aber net fahren. Und die Kulanzanfrage kann schon mal 1-2 Wochen dauern. Und da es eh gemacht werden muss, kann er es auch gleich beauftragen.

Also Kulanzanfrage hat bei mir noch KEINE länger als 2 Tage gedauert...

Das selbe hatte ich auch, hab auch 350 Euro gezahlt...700 ist sicher zu viel.

Es ist schlussendlich egal ob nur einer oder beide kaputt sind, bestellt werden können nur beide...

mfg DG ;o)

p.s. bei mir war auch der große kaputt und ich bin noch ca. 2 Wochen damit rumgefahren...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Beide Lüfter kaputt :-((