ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Beide Hinterräder Innenkante stark abgelaufen - kein Allrad, 7N, BJ 12

Beide Hinterräder Innenkante stark abgelaufen - kein Allrad, 7N, BJ 12

Seat Alhambra 2 (7N)
Themenstarteram 16. August 2021 um 23:20

Hallo Experten

vor Kurzem habe ich mit Schrecken gesehen, dass beide Hinterräder unseres Alis innen stark abgelaufen sind. Die Lauffläche und die Aussenseiten zeigen gutes Profil. Reifendruck war immer bei 2,8bar beladen bei 3 bar.

Fahrverhalten unauffällig.

Klar sollte man jetzt mal die Hinterachse vermessen und neu einstellen. Wichtig wäre mir aber die Information, ob das ein häufigerer Fehler ist und woran das grundsätzlich liegen kann. Ich fahre den Wagen gewöhnlich nicht durchs Gelände oder täglich schräg über Bordsteinkanten.

Laufleistung ist knapp 150 Tkm, die Reifen müssen etwa 75 Tkm gelaufen sein. Neue sind bestellt und sollen nicht gleich schon wieder abfahren.

schönen Dank für Tipps.

Karsten

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hallo,

fährst Du häufig mit voller Beladung auf der Hinterachse?

Vermessen ist gut, allerdings kannst Du beim Ali/Sharan den Sturz und die Spur hinten nicht verstellen.

Entweder es passt oder es passt nicht.

Themenstarteram 17. August 2021 um 12:10

Ich fahre sehr selten voll beladen, was das Gewicht betrifft denke ich so gut wie nie.

Achse vermessen und einstellen lassen.

 

Sollten an der HA natürlich die Lager der Querlenker verschlissen sein sollte man diese vorher ersetzen.

@machselbst Ist es Dir möglich, mal ein Bild der Lauffläche hochzuladen? Mal schauen, ob man da Auffälligkeiten erkennt…

Themenstarteram 21. August 2021 um 21:38

hier ist ein Bild, beide Hinterreifen sehen etwa gleich so aus.

Ich fahre die Reifen durchweg bei höherem als dem empfohlenen Druck. Damit sollte sich das Profil in der Mitte eigentlich schneller abfahren. Normalbetrieb 2.8 beladen 3.0 bar.

Hinterreifen

Den Bildern nach zu urteilen, würde ich da keinen Handlungsbedarf sehen.

Da ist kein übermäßiger Verschleiß zu erkennen…

Themenstarteram 22. August 2021 um 10:42

wenn das normal ist, um so besser. Es sieht aber gegenüber der Aussenkannte und der Lauffläche schon recht merkwürdig aus.

Welchen Bereich empfindest Du als merkwürdig? Kannst Du den evtl. auf dem Bild markieren?

Ich würde da einen einseitigen Verschleiß vermuten.

Bild #210256663

An der markierten Stelle ist definitiv nichts außergewöhnliches.

Die dunklere Farbe ist auch auf der anderen Reifenseite erkennbar. Dort beginnt die Reifenschulter, welche nicht auf der Fahrbahn aufliegt.

Themenstarteram 15. September 2021 um 18:36

So Leute hier kommen noch je ein Bild von hinten rechts und links nach Demontage. Die Laufflächen sehen noch passabel aus, aber die Innenkanten jeweils oben auf den Bildern, sind jetzt blank gefahren und das nach ca 2500 km bei 2.8 und beladen grösser 3 bar nach dem ersten Bild. Jetzt sind neue Reifen drauf. Ich war recht erschrocken.

20210913
20210913

Nur neue Reifen ohne die Achse zu vermessen/ einzustellen bzw. zu reparieren ?

Themenstarteram 16. September 2021 um 7:19

Sorry diese fragende Antwort verstehe ich nicht. Die Reifengrösse ist seit Jahren identisch und die Einstellung ist die von Seat als Standard vorgegebene.

Themenstarteram 16. September 2021 um 7:27

Ja es wurden jetzt nur die Reifen erneuert. Vorgängig wurden die Stossdämpfer hinten erneuert und vermessen/eingestellt. Dabei fiel der starke Ablauf innen gegenüber aussen auf. Dann knapp 3000km beladen gefahren - Ferien. Jetzt vor 100km dieses verstärkte Schadensbild des inneren Ablaufs.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Beide Hinterräder Innenkante stark abgelaufen - kein Allrad, 7N, BJ 12