ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. BCM-Byte 18 -> Aufklärung !

BCM-Byte 18 -> Aufklärung !

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 14. September 2020 um 13:39

Da ich nun selbst über dieses ominöse Byte 18 im BNSTG bzw. BCM gestolpert bin und in diesem Zusammenhang diverse "Aussagen" bekommen oder aber gelesen habe möchte ich hier kurz meine Erfahrungen teilen. Hinter Byte 18 versteckt siche die Verknüpfung und Ansteuerung der Fahrzeugspezifischen Beleuchtungseinrichtung. Hierfür gibt es sogenannte standard Ausstattungsszenarios diese sind durch HEX-Werte in einer folgenden Beispiel-Tabelle zu finden oder aber es wurde ein Umbau/Änderung durchgeführt der/die nicht mehr der ursprünglichen Beleuchtung entspricht dann muss hier tatsächlich ein HEX-Code generiert werden.

Folgendes Motor-Talk Mitglied hat hierzu eine standard-Codierungsliste online gestellt:

Jauwayano unter folgendem Link: https://drive.google.com/file/d/1GoAwsNHGie_fTnpmFb4Tu_FuK5aQhqsJ/view

Die original Konversation findet Ihr hier: https://www.motor-talk.de/.../...18-wiederherstellen-t6516263.html?...

Habe für meinen Passat B7 noch nicht das ganz korrekte Byte 18 gefunden.

Falls es weitere solcher Byte-18 Listen gibt, die auch für den Passat (365) passen, bitte verlinken oder via PN zusenden. Danke Euch!!!

 

Ähnliche Themen
1 Antworten

Ich habe es damals mit VCP gemacht.

Altes BCM-Steuergerät (IMF ein C) rein und Byte18 gesichert.

BCM-Steuergerät ausbauen.

Neues BCM-Steuergerät (IMF ein H+) Eingebaut und Byte18 aus dem alten drauf geschrieben.

Voraussetzung: Keine Änderungen auf altem BCM-Steuergerät im Byte18.

Die Datei BCM1 kann man mit einem Hex Editor öffnen und die Codierung bzw. Bereiche verändern.

Mit Änderung der Codierung von z.b. 00 auf 4E, ändert man nicht die Lichtkonfiguration im Byte18 im neuen oder gebrauchten BCM. Die Codierung weißt nur auf die installierte Lichtkonfiguration hin.

Um die Config zu verstehen mache ich dir ein bespiel aus deiner Datei:

Byte18 (33) C47 (31 2C 24)

Byte18 in der Codierung ist auf 33 gesetzt, für die C47. Mit C47 werden Coming/Leaving Home, Standlicht, Parklicht angesteuert.

In C47 befinden sich 31 für Byte1, 2C für Byte2 und 24 für Byte3.

Byte1 ist die Lampenconfig

Bit0-7 00110001

Byte2 ist für Kaltdiagnose ein oder aus(wenn ich richtig liege)

Bit0-7 00101100

Byte3 Kanal deaktiviert oder Kaltdiagnose (wenn ich richtig liege)

Bit0-7 00100100

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen