ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Bastuck schüttelt sich bei Nässe

Bastuck schüttelt sich bei Nässe

Themenstarteram 14. März 2007 um 14:44

Hi!

Seit kurzem schüttelt und rüttelt sich meine Bastuck ab Kat bei Nässe bzw. Regenfahrten. Nicht permanent, aber doch ab und an...da vibriert der ganze Sitz mit, echt unangenehm. Auch verpufft er dann kurz was, ich schätz mal wasser.

Sehen tu ich nix, Schrauben sind auch fest ... also, woran kann es noch liegen?

Bei Audi habe ich gesehen, dass die das Problem auch haben. Durch das Wasser zieht sich er extrem heiße Auspuff zusammen und dann schlägt er irgendwo am Chassis an ... nur wo kann das beim Civic sein? Platz hat der genug in alle Richtungen und ich kann mir schwer vorstellen, wie der sich im ca. 3cm dehnen soll!?

Ciao Andy

Ähnliche Themen
32 Antworten

Gleiches Problem hatte ich mit meinem Supersprint Mittelrohr auch! Bin im Winter über einen nicht geräumten Parkplatz gefahren und der Auspuff hat unten gegen die Karosse geschlagen als wenn gleich die Ganze Karre auseinander fällt :(

Das hatten manche bei der IDOL Anlage auch... :(

Da nunmal grössere Abmasse bei den Aftermarket Anlagen sind als die Serie hat, isses nunmal eng. Wüsste gerade nich, wie man das lösen soll...

hö ne also ich hatte ja auch eine bastuck aber das hat ich nie.

Hatte dasselbe Problem mit meiner Supersprintanlage. Habe jetzt Bastuck drunter - da ist mir das aber noch nicht aufgefallen...

Aber was solls, ist wohl nicht weiter schlimm.

Habe ich bei meiner Invidia sehr oft wenn ich im Regen unterwegs bin :D Da gewöhnt man sich mit der Zeit einfach dran...

Zitat:

Wüsste gerade nich, wie man das lösen soll...

du lügst ja...du hast die lösung daheim rum liegen ;)

ich hatte dasselbe Problem mit der Mugen Anlage wenn es stark regnete!

Nunja, ich fand jetzt, dass die Beschreibung nicht nach Stabi/Auspuff Kontakt anhört...

hört es sich etwa so an als ob er unten aufgesetzt hätte?! Das wäre eine Erklärung...

Themenstarteram 15. März 2007 um 11:28

So, habs mit heute angeschaut. Zwischen Kofferraumwanne und Endtopf waren vllt. 2mm Luft, da hat er angeschlagen. Habs ein wenig gerichtet und mehr Platz geschafft ... mal sehen obs was bringt.

2 andere Sachen hatte ich gestern beim heimfahren noch ... die Bremse knackt beim Betätigen und die Kupplung vibriert. Die Bremse hört man halt kurz vorm anhalten, immer beim Pedal drücken, knackt es. Und die Kupplung vibriert während der Fahrt, wenn ich die trete, im Stand nicht. Langsam krieg ich das Kotzen.

Jemand ne Ahnung was das sein kann?

Langsam krieg ich das Kotzen.vieleicht ne grippe????

geh zum freundlichen der hilft dir...........

Habe das Problem aktuell auch mit meiner Bastuck,

bei mir schlägt er nicht nur im Nassen an, sondern auch im Trockenen, wenn der Auspuff schön warm ist (ein paar mal im VTEC rumfahren) und es bollert schon...

die Anlage hat Kontakt mit einem Hitzeschutzblech

(Unterseite des Fahrzeugs (klar) -> Position: hmm...irgendwo in Höhe des Mitteltunnels/Vordersitze) kurz nach dem Flansch)...

Wir haben das Rohr mal so gut wie's geht verschoben....und das Geräusch war danach wieder weg....

..Leider nur für kurze Zeit...

hat wieder angefangen :-(

Ja, wie siehts denn bei euch am hinteren Stabi aus? Das müsste doch die grösste Engstelle sein!?

Zitat:

Original geschrieben von othello

Ja, wie siehts denn bei euch am hinteren Stabi aus? Das müsste doch die grösste Engstelle sein!?

also bei mir nicht,

hatte anfangs auch an den hinteren Stabi getippt (da Geräusch eher von hinten kam)....es waren jedoch keine Spuren zu sehen, die auf einen Kontakt hinwiesen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Bastuck schüttelt sich bei Nässe