ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Automatik Getriebe vs. Sport-Automatik Getriebe?

Automatik Getriebe vs. Sport-Automatik Getriebe?

BMW 3er
Themenstarteram 1. März 2013 um 10:57

Hallo zusammen!

Mich würde mal interessieren, ob es gravierende Unterschiede zwischen den beiden Getrieben gibt. Ist ausser den Pedals am Lenkrad, der Unterschied bei den Schaltvorgängen deutlich spürbar? Und sollte man dieses ordern?

Mfg

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Tekener72

Es geht nicht um 10 oder 20 ms mehr oder weniger, es geht um die gesamte Charakteristik. Im Sport+ fährt die Sport-Automatik in noch etwas höherspurigen Drehzahlbereichen, und zwar da wo die meiste Leistung/Drehmoment vom Motor anliegt. Sie ist nicht auf Spritsparen mehr ausgelegt wie in den anderen Modi.

Was du hier schreibst gilt aber auch für den Sport Modus ohne +. Es kommt hier immer wieder vor, dass sich Leute Unterschiede zwischen Sport und Sport+ einreden und einbilden, die es nicht gibt.

Vor allem wenn ich dann noch höre, dass es nicht um ms geht, sondern um Charakteristik, kommt mir das wie Esoterik vor. In was unterscheidet sich denn diese sagenhafte Charakteristik, wenn sie nicht messbar schneller ist?

Zitat:

Sie fährt die Gänge länger aus und schaltet merkbar härter (ob schneller oder nicht ist pupsegal).

Was genau bringt härter, wenn es nicht schneller ist?

Zitat:

Wir spüren den Unterschied im Verhalten Sport+/Sport bzw normale zu Sportautomatik bei jeder Fahrt. Wir wissen von was wir reden, du aber zeigst deutlich, das du nicht die geringste Ahnung hast.

Du spürst Dinge, die nicht da sind und ich habe keine Ahnung. So funktioniert das also.

Zitat:

Wie wäre es wenn dir selber mal ein Bild von den verschiedenen Einstellungen/Modi und dem Verhalten der Automatik machst und bis dahin aufhörst deinen Müll zu erzählen? Irgendwie bekomme ich das Gefühl das du nur versuchst die Sport-Automatik schlecht zu reden, weil du sie nicht hast und nicht wahrhaben willst, das es für 200 € so viel mehr Freude am Fahren gibt. Aber scheinbar fühlst du dich als was besseres, weil du einen 5er fährst. Über sowas wie dich können wir nur lachen.

Was hat mein Auto damit zu tun und wieso kommst du auf die absurde Idee, dass ich mich besser fühle oder etwas schlecht mache? Die Fakten sind nicht davon abhängig welches Getriebe mein Auto hat. Aber es sei dir verraten, dass mein Auto zufällig die Sportautomatik hat. Ich schalte aber extrem selten selbst mit den Paddles und verwende auch fast nie den Sport oder Sport+ Modus, weil es eben keinen Unterschied gibt und die Automatik auch im Normalmodus schnell genug ist.

Und komm mir jetzt nicht mit Softwareständen. Mein Auto war Ende April beim Programmieren und hat die neueste Software drauf.

Und ausserdem hätte ich sowieso einen 3er, wenn ich den Platz nicht brauchen würde. Soviel zum schlechtmachen. Fühlt euch doch nicht immer gleich alle persönlich beleidigt, wenn man sachlich über Technik reden will. Das ist doch nicht dein persönliches Versagen, wenn ein Getriebe in Sport+ nicht schneller schaltet, als in Sport ;)

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

Ich habe mich für die Sport-Automatik entschieden. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren aber weder die Paddles, die ich bereits heute nur extrem selten benutze, noch die verkürzten Schaltzeiten, sondern die etwas andere Kulisse des Wählhebels. Bereits die normale Automatik hat sehr kurze Schaltzeiten, so dass ich ganz sicher nicht mehr davon sprechen würde, dass es ein deutlich spürbarer Unterschied ist. Im besten Falle kann man es vielleicht noch daran spüren, dass die Schaltvorgänge einen Tick ruppiger werden, was darauf deutet, dass schneller geschaltet wird. Falls du also nur wegen der verkürzten Schaltzeiten die Sportautomatik bestellen möchtest, kannst du dir m.E. das Geld sparen.

Themenstarteram 1. März 2013 um 11:09

Aber wieso andere Schaltkulisse? Sind die Wählhebel denn unterschiedlich? Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich würde mich gegen die Sport-Automatik entscheiden, da mir die Paddels nicht gefallen!

am 1. März 2013 um 11:18

Sehen geringfügig anders aus. Siehe angehängte Bilder. Habe mich für die Sport-Automatik entschieden, da mir der Gangschalter besser gefallen hat.

Automatik
Sport-automatik
am 1. März 2013 um 12:18

Durch den Verzicht auf die Sportautomatik verzichtest Du nicht auf Fahrleistungen.

Diese ändern sich nicht durch die Wahl zwischen den beiden Varianten. Den Aufpreis kannst Du Dir sparen. Manuell eingreifen kannst Du ja trotzdem wenn es notwendig sein sollte.

Kannst guten Gewissens die normale Automatik wählen, ist super, schaltet schnell und komfortabel.

Aktuell der beste Automat in der Klasse.

Was Du natürlich nicht hast, den "Zierstreifeneffekt". Also das Gefühl alles geht besser, ist sportlicher :) schneller, energischer.

am 1. März 2013 um 14:09

Gibt die normale auch Zwischengas beim Runterschalten? (ich hab eh keine andere Wahl als die normale weil 318d, aber so kann ich mich schon mal im Voraus ärgern bevor ich die Karre nächste Woche abhole :))

Zitat:

Original geschrieben von striker1911

Gibt die normale auch Zwischengas beim Runterschalten? (ich hab eh keine andere Wahl als die normale weil 318d, aber so kann ich mich schon mal im Voraus ärgern bevor ich die Karre nächste Woche abhole :))

Weder die eine noch die andere gibt Zwischengas beim Herunterschalten. Ich fände das auch ziemlich peinlich :(

Gibt es überhaupt eine technische (!) Notwendigkeit bei einem Wandlerautomaten Zwischengas zu geben bzw. einen Zwischengasstoß geben zu lassen?

am 1. März 2013 um 14:20

Zitat:

Original geschrieben von striker1911

Gibt die normale auch Zwischengas beim Runterschalten? (ich hab eh keine andere Wahl als die normale weil 318d, aber so kann ich mich schon mal im Voraus ärgern bevor ich die Karre nächste Woche abhole :))

Zwischengas beim Diesel mit 8-Gang Automatik? Ich glaub Du schaust zu viele "Fast & Furious"-Filme :D

am 1. März 2013 um 14:22

Zitat:

Original geschrieben von meraka

Weder die eine noch die andere gibt Zwischengas beim Herunterschalten. Ich fände das auch ziemlich peinlich :(

Tut sie wohl. Der 320d Leihwagen mit Sportautomatik hat das gemacht, wenn man die Paddels benutzt hat. Oder der Wandler bringt den Motor auch ohne Zwischengas so ruckfrei innerhalb weniger ms auf die richtige Drehzahl, dann tut er das in der normalen Automatik auch und ich bin glücklich :)

am 1. März 2013 um 14:24

Zitat:

Original geschrieben von Maeggo23

Ich glaub Du schaust zu viele "Fast & Furious"-Filme :D

Da war doch nur der erste überhaupt erträglich :)

Keine Sorge - das geht alles ohne Zwischengas und es ruckelt weder bei der Sport- noch bei der normalen Automatik. Freu dich... aber bitte nicht auf Zwischengas :D

am 1. März 2013 um 14:31

Zitat:

Original geschrieben von meraka

Keine Sorge - das geht alles ohne Zwischengas und es ruckelt weder bei der Sport- noch bei der normalen Automatik. Freu dich... aber bitte nicht auf Zwischengas :D

OK danke, werd ich tun ;)

am 2. März 2013 um 17:41

Zitat:

Original geschrieben von meraka

Keine Sorge - das geht alles ohne Zwischengas

Rein interessehalber: Wie? Dreht da wirklich nur das Schleppmoment den Motor so schnell hoch, ohne dass man einen Verzögerungsruck spürt?

Zitat:

Tut sie wohl. Der 320d Leihwagen mit Sportautomatik hat das gemacht, wenn man die Paddels benutzt hat. Oder der Wandler bringt den Motor auch ohne Zwischengas so ruckfrei innerhalb weniger ms auf die richtige Drehzahl, dann tut er das in der normalen Automatik auch und ich bin glücklich :)

Zwischengas?

Nur wenn du beim Schalten auf dem Gas bleibst!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Automatik Getriebe vs. Sport-Automatik Getriebe?