ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Autobatterie Spannung auf 3,6 Volt. Fehlerursache?

Autobatterie Spannung auf 3,6 Volt. Fehlerursache?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 18. August 2021 um 13:02

Mahlzeit.

Ich wollte gerade mit dem Passat los.

Auto ging mit dem Funkschlüssel nicht auf, also dachte ich erst die Knopfzelle hat den Geist aufgegeben.

Nach manuellem Öffnen aber dann auch gesehen, dass der Tacho dunkel bleibt.

Spannung der Autobatterie gemessen mit dem erschreckenden Ergebnis von 3,6 Volt.

Wo ist das Problem? Ich habe vor 2 Wochen auf das RNS510 ein Software Update aufspielen lassen, da ich den bootloop Fehler hatte. Aber das schließe ich mal aus. Normalerweise geht das Radio ja aus bei niedriger Spannung.

Die Batterie habe ich dieses Jahr getauscht. Kann die einfach so kaputt gehen? Zuletzt gefahren bin ich am Montag. Zuletzt aufgeschlossen habe ich den passat am Dienstag...

Ist diese noch zu retten?

Ähnliche Themen
69 Antworten

Ich würde die Batterie mal aufladen und mal schauen, wie sich das dann verhält. Spannung im Blick haben. Lichtmaschine lädt? Ansonsten stille Verbraucher suchen gibt etliche Videos auf YT.

Auch hierzu eine PDF wie man vorgeht

Themenstarteram 18. August 2021 um 13:09

Lichtmaschine kann ich nicht testen... Auto kann ich ja nicht starten...

Aufladen kann ich erstmal versuchen... Aber bei 3,6 Volt springt auch nicht jedes Ladegerät an oder?

Du solltest mit einem Überbrückungskabel starten können oder einem Booster.

Ich hatte das CTEK mal an eine Batterie angeschlossen, die ich tot georgelt hatte durch die Wiederbelebungsfunktion hat er die Batterie wieder geladen.

Woher kommst du denn?

Themenstarteram 18. August 2021 um 13:11

Ich habe überbrücken versucht... Zündung ging nicht mal an

 

Zwischen Miltenberg und Aschaffenburg

Batterie tot da hilft nur zeitweise eine neue Batterie einzubauen oder von einem anderen Auto.

Leider zu weit, sonst hätte ich dir geholfen.

Themenstarteram 18. August 2021 um 13:13

Zitat:

@Devgoer schrieb am 18. August 2021 um 13:12:23 Uhr:

Batterie tot da hilft nur zeitweise eine neue Batterie einzubauen oder von einem anderen Auto.

Leider zu weit, sonst hätte ich dir geholfen.

Also gibt es 2 Ursachen.. Entweder hat die Batterie einfach aufgegeben oder ich hab irgend einen Verbraucher der mir die Batterie leer saugt?

Das kann ich dir so nicht sagen, ehe du all das getestet hast.

Hast du ein zweites Auto zur Verfügung?

Themenstarteram 18. August 2021 um 13:15

Ja hab nochn Golf der mich nie im Stich lässt ;)

Wir hatten vor kurzem auch die Batterie leer und hatten kein Überbrückungskabel.

Wir sind wie folgt vorgegangen:

Batterie von Auto A abgebaut in Auto B eingebaut, danach das Auto gestartet und Batterie von Auto A abgebaut und wieder in B eingebaut, somit hatten wir die Batterie durch die LiMa wieder aufgeladen. Auto lief währenddessen ohne Batterie.

Das wäre so die Möglichkeit für dich, dann würde das Auto laufen und wenn die Batterie nicht wirklich tot ist müsste sie laden.

Hatte ich kürzlich auch.

Batterie, 1 Jahr alt. 700km zum Kunden gefahren, Auto gegen Mittag abgestellt, am Abend zum Hotel fahren wollen. Klack, weg. Pannendienst, Auto gestartet, halbe Stunde gefahren, zum Hotel, hingestellt, nach 5 Minuten noch zum Essen fahren wollen, klack, weg. Mit dem Taxi zum Baumarkt, Startgerät gekauft, früh Auto damit angelassen und zum Freundlichen. Die haben eine neue Batterie eingebaut, 2 Tage Entladestrom gemessen. Lag bei 0,02A. Demnach tatsächlich die neue Batterie defekt. Das war Anfang Juni und läuft seitdem.

Themenstarteram 18. August 2021 um 13:23

Ich probiere es erstmal mit einem Ladegerät bis morgen... Dann seh ich ob sich da was tut. Eine Messung des Ruhestroms ist für mich leider schwierig durchzuführen.

Muss mal schauen wie ich das mache...

Danke trotzdem

Themenstarteram 18. August 2021 um 16:11

Ich glaube mit meinem Ladegerät komm ich nicht weit. Es lädt nicht und steht nur auf standby

Neue Batterie schafft Abhilfe.

Themenstarteram 18. August 2021 um 17:15

Zitat:

@Devgoer schrieb am 18. August 2021 um 16:12:04 Uhr:

Neue Batterie schafft Abhilfe.

Hab ihn jetzt anbekommen.

Die 13,6 Volt die jetzt anliegen sind wahrscheinlich nichts Aussagend oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Autobatterie Spannung auf 3,6 Volt. Fehlerursache?