ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. ausstattung fehlt. was tun?

ausstattung fehlt. was tun?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 3. August 2012 um 9:27

Hallo,

habe vor 1Monat einen Golf 6 beim Händler gekauft.

nun ist mir gestern, als ich die Ausstattung durchgegangen bin aufgefallen das einige Sachen, die auf dem inserat Blatt standen garnicht im Auto verbaut sind..

kurvenlicht

Automatisch abblendender Innenspiegel

Scheinwerfer reinigungsanlage

ist der Verkäufer verpflichtet dies nachzurüsten oder ist es einfach mein Pech nun?

danke euch

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von 318ti95

[.....]

was meinst mit wandeln?

sachmangelhaftung heißt genau?

[.....]

Wandeln

Sachmängelhaftung

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Wichtig ist, was du gekauft hast - laut Kaufvertrag. Fehlen zugesicherte Eigenschaften, greift die Sachmangelhaftung, hier hat der Händler die Chance auf Nachbesserung. Funktioniert das nicht, kannst du wandeln...

Themenstarteram 3. August 2012 um 9:44

Zitat:

Original geschrieben von lmclehmann

Wichtig ist, was du gekauft hast - laut Kaufvertrag. Fehlen zugesicherte Eigenschaften, greift die Sachmangelhaftung, hier hat der Händler die Chance auf Nachbesserung. Funktioniert das nicht, kannst du wandeln...

Na habe den Wagen so gekauft wie er angeboten war!

was meinst mit wandeln?

sachmangelhaftung heißt genau?

Na ich werd da nachher erstmal hinfahren und versuchen das so zu klären..

wäre ja auch Ne möglichkeit wenn er mir Geld wieder raus gibt.

Prüf erstmal was genau in Deinem Kaufvertrag steht. Sind dort die besagten Dinge aufgeführt?

Themenstarteram 3. August 2012 um 10:20

Zitat:

Original geschrieben von djmk7000

Prüf erstmal was genau in Deinem Kaufvertrag steht. Sind dort die besagten Dinge aufgeführt?

hallo,

nein die dinge sind dort nicht alle seperat aufgeführt....

Habe allerdings das Inseratsblatt hier und dort steht auch nichts von irrtümer vorbehalen oder sonstiges...

nur halt die ausstattung die der wagen haben soll...

werd da gegen mittag mal hinfahren ist gleich um die Ecke....

du müßtest schon genau wissen, was du genau mit welcher ausstattung gekauft hast, um herauszufinden, ob etwas davon fehlt oder nicht.

maßgeblich ist der kaufvertrag, nichts anderes.

Themenstarteram 3. August 2012 um 10:37

ja ich habe das Auto so gekauft wie es angepriesen war laut Inserat und Blatt!

 

ist ne werkstatt mit neu und gebrauchtwagen verkauf aufm "dorf"

war schon öfters da auch mit anderen Autos früher also "kennt" man sich bissl nur ob sowas hilft.....

Themenstarteram 3. August 2012 um 10:39

hab gerad mal bei vw angerufen und gefragt was es kosten würde, dies alles nachzurüsten.....

allein Kurvenfahrlicht weil ich alles neu brauch (xenon, steuergeräte usw.)2900euro ohne einbau!

scheinwerferreinigungsanlage 1000Euro ohne lackieren der neuen stoßstange

Innenspiegel abblendbar 250euro + einbau

 

na mal gucken was er dazu sagt.....

Zitat:

Original geschrieben von 318ti95

Hallo,

habe vor 1Monat einen Golf 6 beim Händler gekauft.

nun ist mir gestern, als ich die Ausstattung durchgegangen bin aufgefallen das einige Sachen, die auf dem inserat Blatt standen garnicht im Auto verbaut sind..

kurvenlicht

Automatisch abblendender Innenspiegel

Scheinwerfer reinigungsanlage

ist der Verkäufer verpflichtet dies nachzurüsten oder ist es einfach mein Pech nun?

danke euch

Also mir hat ein Autoverkäufer mal gesagt, dass das was auf dem Inseratzettel steht uninteressant ist. Da kann auch Xenon oder sonstiges stehen obwohl der Wagen das nicht hat. Entscheidend ist nur der Kaufvertrag. Hast Du nicht nachgesehen, ob der Wagen wirklich alles das hat, was auf dem Blatt steht?

Themenstarteram 3. August 2012 um 10:48

Zitat:

Original geschrieben von LeoLamm

Zitat:

Original geschrieben von 318ti95

Hallo,

habe vor 1Monat einen Golf 6 beim Händler gekauft.

nun ist mir gestern, als ich die Ausstattung durchgegangen bin aufgefallen das einige Sachen, die auf dem inserat Blatt standen garnicht im Auto verbaut sind..

kurvenlicht

Automatisch abblendender Innenspiegel

Scheinwerfer reinigungsanlage

ist der Verkäufer verpflichtet dies nachzurüsten oder ist es einfach mein Pech nun?

danke euch

Also mir hat ein Autoverkäufer mal gesagt, dass das was auf dem Inseratzettel steht uninteressant ist. Da kann auch Xenon oder sonstiges stehen obwohl der Wagen das nicht hat. Entscheidend ist nur der Kaufvertrag. Hast Du nicht nachgesehen, ob der Wagen wirklich alles das hat, was auf dem Blatt steht?

ja hab jetzt auch so und SO gelesen...mit dem inserat.....

Nein habe ich nicht 100%ig....was wäre wenn es andere sachen wären die man vielleicht garnicht so sehen würde....?

Hab ihm vertraut...na mal gucken was er sagt zu der Sache vielleicht kommt er mir ja entgegen...

Mit Kurvenlicht ist in diesem Fall sicher nicht das dynamische, sondern das statische Kurvenlicht - besser bekannt als Abbiegelicht - gemeint. Hat das Fahrzeug Nebelscheinwerfer? Wenn ja ist dieses Feature vorhanden...

vg, Johannes

Zitat:

Original geschrieben von 318ti95

ja ich habe das Auto so gekauft wie es angepriesen war laut Inserat und Blatt!

maßgeblich ist allein der kaufvertrag, alles andere ist nicht verbindlich. schau doch erstmal nach, was du wirklich gekauft hast.

Themenstarteram 3. August 2012 um 11:27

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Mit Kurvenlicht ist in diesem Fall sicher nicht das dynamische, sondern das statische Kurvenlicht - besser bekannt als Abbiegelicht - gemeint. Hat das Fahrzeug Nebelscheinwerfer? Wenn ja ist dieses Feature vorhanden...

vg, Johannes

nein hat er nicht.... :(

Zitat:

Original geschrieben von 318ti95

hab gerad mal bei vw angerufen und gefragt was es kosten würde, dies alles nachzurüsten.....

allein Kurvenfahrlicht weil ich alles neu brauch (xenon, steuergeräte usw.)2900euro ohne einbau!

scheinwerferreinigungsanlage 1000Euro ohne lackieren der neuen stoßstange

Innenspiegel abblendbar 250euro + einbau

 

na mal gucken was er dazu sagt.....

wenn du noch ein paar sachen findest bekommst du den wagen umsonst. also immer den vollen preis für nachräglichen einbau abziehen und bald hast du den kaufpreis raus.:)

Themenstarteram 3. August 2012 um 11:46

Zitat:

Original geschrieben von GOLFIWOLFI

Zitat:

Original geschrieben von 318ti95

hab gerad mal bei vw angerufen und gefragt was es kosten würde, dies alles nachzurüsten.....

allein Kurvenfahrlicht weil ich alles neu brauch (xenon, steuergeräte usw.)2900euro ohne einbau!

scheinwerferreinigungsanlage 1000Euro ohne lackieren der neuen stoßstange

Innenspiegel abblendbar 250euro + einbau

 

na mal gucken was er dazu sagt.....

wenn du noch ein paar sachen findest bekommst du den wagen umsonst. also immer den vollen preis für nachräglichen einbau abziehen und bald hast du den kaufpreis raus.:)

nicht witzig :( :( :(

vw hat schon gesagt, dass der Händler mir das wohl nicht nachrüsten wird bei den Preisen....aber geld möcht ich zurück...nicht alles aber jedenfalls n Teil

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. ausstattung fehlt. was tun?