ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Aussenwirkung (Image) vom neuen 3er

Aussenwirkung (Image) vom neuen 3er

BMW 3er
Themenstarteram 11. Oktober 2013 um 18:29

Hallo,

mittlerweile gefällt mir der F30 sehr gut, eben stand einer in Mineralgrau (Luxury) vor meinem Fenster. Ist schon ein beeindruckendes Auto (für mich). Wie sehen das Andere? Kann man mit dem neuen 3er Staat machen?

ciao olderich

Beste Antwort im Thema
am 26. Oktober 2013 um 2:35

Interessantes Thema.

Ich denke schon, dass die Gehälter und Honorare ähnlich sind wie damals. Nur ist die Kaufkraft eine andere. Hinzu kommt, dass es mittlerweile leider kaum noch unbefristete Verträge gibt und eine hohe Fluktuation in gewissen Positionen zu beobachten ist. Demzufolge kann ich verstehen, dass gerade jüngere Menschen sich kein Auto leisten wollen. Wie auch immer...

Ich selbst wohne in Köln und habe seit knapp 10 Jahren kein eigenes Auto mehr besessen. Es war nicht tragisch, da ich sehr gut mit Bahn und Drivenow zurecht kam. Was mich aber mittlerweile einfach nervt, sind die überfüllten und teils unpünktlichen Bahnen. Gerade heute gab es mal wieder keinen Sitzplatz, irgendwer nervt mit lauten Kopfhörern, dummen Gesprächen. Viele Personen stinken, husten und rotzen einen an. Ich habe das einfach satt. Und sch... Drivenow. Wenn man mal ne Karre braucht, ist keine in Reichweite. Von daher freue ich mich auf meinen neuen Wagen!! Natürlich werde ich auch noch Bus und Bahn fahren, aber es ist einfach ein schönes Gefühl, zu wissen, dass man auch mit seinem eigenen Wagen fahren kann. Wenn ich ehrlich bin, ist ein Auto und gerade ein BMW ein reines Luxusgut. Ich hatte 10 Jahre kein Auto, weil ich mir kein Auto leisten wollte und teilweise auch nicht konnte. Und die, die ich mir hätte leisten können, wollte ich nicht. Jetzt habe ich hart gearbeitet und kann mir endlich ein Auto kaufen, was meinen Vorstellungen eher entspricht. Mit dem Auto ist es so, wie mit allen anderen Dingen auch... Man passt seinen Lebensstandard eben an die Einkünfte an ;-) Es gibt Jahre, da bildet man sich ein, dass ein Urlaub überflüssig ist und überbewertet wird. Essen gehen zu teuer ist und Rewe absurt hohe Preise verlangt. In diesen Jahren reicht auch ein olles Nokia ;-) Aber dann gibt es auch Zeiten, da kann und will man sich ein iPhone gönnen, denn siehe da, plötzlich gefällt es einem dann doch ein schickes Handy zu haben und vielleicht sogar ein schickes Auto. Wenn dann auch noch die Malediven All Inklusive drin sind, ist auch der Pauschalurlaub für die sonst so alternativen Backpacker nice to have ;-) Also... Es dreht sich in 88% der Fälle um Kohle, Neid und Luxus. Der Rest fährt kein Auto aus wahrer Überzeugung.

199 weitere Antworten
Ähnliche Themen
199 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von odi222

aber Rot ist schon grenzwertig

Gruß

odi

Ein knalliges rot wäre mir auch grenzwertig. In einem amerikanischen Oldie vielleicht passend, aber sicherlich nicht im F30.

Die übelste Kombination wäre wohl hellgrün als Außenfarbe und ein knalliges rot für die Sitze und den Dachhimmel innen. Da würde ich dann Augenkrebs bekommen. :p

das war noch Mut :D

http://angebote.autoscout24.de/Porsche-964-Carrera-2-Coupé-Leder-Klima-Benzin-Grau-235394706

Zitat:

Original geschrieben von odi222

innen nur grau oder schwarz ;) - alles andere ist altbacken oder schwul ;):D:D

vor allem Braun und Rot :eek::eek::eek::eek::p

Gruß

odi

So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

Grau geht zB. gar nicht und ist ne Farbe für Rentner :D

Zimt in Verbindung mit Carbonschwarz find ich klasse.

Zitat:

Original geschrieben von StefanSch123

Ein schönes Leder in dunkelbraun ist einfach zeitlos frisch. Schwarz ist auch gut, tendenziell aber eher für Langweiler die mit der Farbe nicht viel falsch machen können oder wollen. Grau ist die klassische Altherrenfarbe. :D

Wieso soll denn dunkelbraunes Leder frischer sein als schewarzes? Beides ist eine sichere, konservative Wahl. Wenn man wirklich was besonderes haben will, was trotzdem stimmig ist, dann ist rot perfekt.

Die meisten machen die Frage, ob etwas stimmig ist oder nicht halt daran fest, wieviele andere es haben. Aber das hat eigentlich nichts miteinander zu tun. Ich würde mal behaupten vor 10 Jahren hättest Du dir kein weißes Auto gekauft, obwohl weiß schon immer eine stimmige Farbe war. ;)

 

Die Farbe sattelbraun ist deutlich heller, als schwarz! Und natürlich hätte ich mir vor 10 Jahren ein weißes Auto gekauft. Dummerweise hatte ich vor 10 Jahren weder einen Führerschein, noch das Geld für einen neuen BMW.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Aussenwirkung (Image) vom neuen 3er