ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Außenspiegel-Heizung: Kondenswasser bleibt

Außenspiegel-Heizung: Kondenswasser bleibt

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 21. September 2017 um 22:52

Bei der aktuellen Wetterlage sind meine beiden Außenspiegel morgens komplett mit Kondenswasser-Tröpfchen voll.

 

Ich beobachte, dass nach Start der Heckscheibenheizung nur der linke Außenspiegel klar wird, der rechte bleibt unverändert, bis auf Einflüsse vom Fahrtwind außen.

 

Hat jemand das schon gehabt?

Ist da die Verkabelung der Heizung oder die Heizung defekt?

 

Beste Antwort im Thema

Ihr fahrt SUVs mit > 2to Lebendgewicht und diskutiert hier den Einfluß der temporär genutzten Heckscheibenheizung auf den Verbrauch?? :eek::eek:;);)

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Ebenso ist es bei unseren Hyundais, dem Land Rover und unserem Peugeot. Zugegeben, nur 1x Premium dabei. :D

Ebenso interessant - parallel regt man sich gerade im Peugeot 208-1&1-Thread über selbiges auf. :D:D:D

Zitat:

@GCW1 schrieb am 7. November 2017 um 20:55:12 Uhr:

Bei meinen 5ern und beim GT war es an Heckscheibenheizung gekoppelt, deto ist es noch bei Mercedes und war es beim letzten Porsche.

LG

GCW

PS: was zumindest beim T8 herrlich ist, daß man ja die Heckscheibenheizung auf "autom." stellen kann und es schon beim vorkonditionieren das Kondenswasser trocknet UND auch die Rückspiegel!!! ;)

Nein GCW, ganz sicher nicht. Mir ist auch schon beim V60 aufgefallen, dass die Spiegel ab Herbst ständig voller Tropfen sind, verstärkt würde das noch durch die Glasbeschichtung des Akustikglases.

Sowas kannte ich von vielen Jahren BMW nicht, auch nicht von den letzten E-Klassen, sonst wäre mir das nicht sofort aufgefallen.

Ich hatte mir sogar schon aus China so kleine getönte Abweiser bestellt, die man in den Rahmen einkleben kann. Die optischen Schmerzen waren aber dann doch noch größer :rolleyes:

Beim GT, den ich vorher genau wie Du fuhr, wurden ab einer gewissen Temperatur die Spiegel für einen kleinen Aufwand automatisch beheizt und zwar ohne die stromzehrende Heckscheibenheizung. Gerade für den Strombetrieb im T8 merklicher überflüssiger Energiefresser.

Ist ja so als müsste man die Rasenheizung anmachen, nur um den VIP-Bereich auf der „Alm“ warm zu bekommen ;)

Bei meinen ML's ebenso. Die wurden wenn es kühler wurde automatisch und immer beheizt, ohne das ich die -für mich- völlig überflüssige Heckscheibenheizung anmachen mußte.

Danke. Also doch kein Alzheimer :D

Na ja!

Stört mich genau gar nicht. Kann mich nicht erinnern das die Heckscheibe trocken war bei feuchten Spiegeln ;)

Ich glaube, die Heizung der Heckscheibe ist eher für inneren Beschlag gedacht, für äußere Nässe gibt’s ja den Wischer...

Kommt schon häufig vor, dass die Außenspiel beschlagen sind ohne dass Entsprechendes innen an der Heckscheibe festzustellen ist

Deine beschlagenen Scheiben sind nicht feucht.

Interessante Laborsituation wo du wohnst.

Zitat:

@huckelbuck schrieb am 10. November 2017 um 17:54:11 Uhr:

Ich glaube eher, die Heizung der Heckscheibe ist eher für Beschlag gedacht, für äußere Nässe gibt’s ja den Wischer...

Ich vewende sie, wenn die Heckscheibe von außen zugefroren ist... ;)

Zitat:

@gde2011 schrieb am 10. November 2017 um 17:58:45 Uhr:

Deine beschlagenen Scheiben sind nicht feucht.

Interessante Laborsituation wo du wohnst.

Das hat mit meinem Wohnsitz weniger zu tun als mit Deiner Lesefähigkeit...

Zitat:

@danfried schrieb am 10. November 2017 um 18:28:18 Uhr:

Zitat:

@huckelbuck schrieb am 10. November 2017 um 17:54:11 Uhr:

Ich glaube eher, die Heizung der Heckscheibe ist eher für Beschlag gedacht, für äußere Nässe gibt’s ja den Wischer...

Ich vewende sie, wenn die Heckscheibe von außen zugefroren ist... ;)

Da nehme ich die Standheizung :) :)

Touché ;)

:rolleyes:

Zitat:

@huckelbuck schrieb am 10. November 2017 um 17:54:11 Uhr:

Ich glaube, die Heizung der Heckscheibe ist eher für inneren Beschlag gedacht, für äußere Nässe gibt’s ja den Wischer...

Kommt schon häufig vor, dass die Außenspiel beschlagen sind ohne dass Entsprechendes innen an der Heckscheibe festzustellen ist

Na dann lese ich nochmals.

Wird nicht sinnvoller. Sorry.

Zitat:

@gde2011 schrieb am 11. November 2017 um 12:12:54 Uhr:

Zitat:

@huckelbuck schrieb am 10. November 2017 um 17:54:11 Uhr:

Ich glaube, die Heizung der Heckscheibe ist eher für inneren Beschlag gedacht, für äußere Nässe gibt’s ja den Wischer...

Kommt schon häufig vor, dass die Außenspiel beschlagen sind ohne dass Entsprechendes innen an der Heckscheibe festzustellen ist

Na dann lese ich nochmals.

Wird nicht sinnvoller. Sorry.

Es liegt also nicht am Lesen, sondern am Problem, Gelesenes in seiner Aussage/ seinem Gehalt zu erfassen...:)

Wenn Dir der Unterschied zwischen innerem Beschlag (durch hohe Feuchtigkeit im Auto oder zB Temperaturunterschied zwischen Scheibeninnenseite und -außenseite und dem von äußerlichen Witterungsbedingungen aufgetragenem Belag auf den Spiegeln nicht zu vermitteln ist, dann darfst Du das gern weiter für ein „Wohnortphänomen“ halten...

Wenn‘s in der Schule schon nicht geklappt hat, möchte ich das hier nicht erneut versuchen. Ade.

Ich finde es auch merkwürdig formuliert, jetzt von der reinen Sache her.

Außen kondensiert Feuchtigkeit bei niedrigen Temperaturen, wenn das Auto über Nacht draußen steht. Egal ob Blech oder Glas, vorzugsweise Flächen, die dem kalten Weltall gegenüberstehen und nicht gleich warmen/kalten Flächen wie Mauern.

Innen sollte ein so herumstehendes und unbenutztes Auto nie beschlagen, es sei den es ist undicht oder sonst welche Feuchtigkeitsquellen sind vorhanden.

Von innen beschlägt eine Scheibe (wo auch immer) eigentlich nur bei Temperturen unter 12 Grad durch die Passagiere (Atem, nasse Kleidung) und wenn die Klimaanlage auf Eco steht, also nicht entfeuchtet.

Von daher verstehe auch ich nicht, was Du uns eigentlich sagen willst und in allen mir bekannten Autos und Orten existiert Dein Phänomen einfach nicht.

Das denke ich wollte gde2011 sagen.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Außenspiegel-Heizung: Kondenswasser bleibt