ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Auspuffschelle - suche Bild dazu, oder Zeichnung

Auspuffschelle - suche Bild dazu, oder Zeichnung

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 15. Oktober 2007 um 21:04

Guten Abend,

ich suche eine Zeichnung oder so zur Verbindungstelle des Auspuffrohres zwischen beiden Schalldämpfern. - Da ist solche Schelle über zwei konusartige Rohrenden. - In "Jetzt helf ich mir selbst" find ich es nicht!

Bitte kramt mal schnell nach, denn der Wagen röhrt mächtig!!!!

Danke

Ähnliche Themen
21 Antworten

@ Cemi

Entweder ich verwende Teile in Erstausrüsterqualität oder ich lasse es.

Solche "Reparaturen" kann ich an meinem alten Peugeot vornehmen, aber nicht an einem Audi. :p

Das Auto fährt übrigens meistens in der Nähe HD, TBB ist das Kennzeichen meines Peugeots :)

Mies ist es schon, der komplette Strang ist fehlerfrei, aber dieser miese Flansch und die Endtopfhalterun faulen weg.

Zitat:

man einen 70 Euro-Endtopf drunterschraubt

Bitte?

Verstehe ich nicht.

Ist noch der originale.

Habe nur geschrieben, dass ich einen für 70 € gesehen habe und gerne wissen möchte, ob das zu billig, zu teuer oder qualitativ minderwertigere Ware ist.

Den Originalsatz werde ich mir nicht mehr drunter machen, wahrscheinlich will die Union für den noch richtig Geld.

Also gut, dann habe ich Dein Anliegen nicht verstanden. Ich versuchs nochmal:

Wenn die Verbindungsflansche verrottet sind, hast Du m.M. nur zwei Möglichkeiten: Entweder Du verwendest einen Rohrverbinder (willst Du nicht, was ich allerdings nicht nachvollziehen kann, da dies im AUDI-Rep-Leitfaden für durchgehende Auspuffe auch so vorgesehen ist), oder ersetzt beide Schalldämpfer. Aber eins ist mal klar: Die von Dir geforderte Erstausrüsterqualität (ich glaube Eberspächer u./o. Leistritz) bekommst Du nicht für 70 Euros. Diese Billigdinger sind Müll.

Besser? ;)

Danke, jetzt weiß ich Bescheid.

Genau das wollte ich wissen, ob die 70 € Teile was taugen.

Hi,

ich wollte heute meine Krümmerdichtungen, Krümmer, Hosenrohr und Kat wechseln. Habe alle Schrauben und die Krümmerdichtungen gekauft. Dann war ich bei audi und wollte die Doppelschelle zwischen Kat und Mittelschalldämpfer kaufen, hatten sie nicht auf Lager. Gut hab dann das Rohr abgemessen: 64mm. Zum Stahlgruber gefahren, die meinten ist ne blöde Größe haben sie nicht. Zum nächsten Audi Händler, haben sie auch nicht auf Lager und der meinte es sei eine 60mm Schelle für ein 64 mm Rohr...kann das sein? Welche Schellengröße brauche ich denn jetzt? Normalerweiße für ein 64mm Rohr doch eine 63,5mm Schelle oder?

Die 60mm Schelle ist die Doppelschelle für 60mm Rohre.

SIe besteht aus einem Mantelrohr und zwei Schellen. Die Schellen sind mit dem Rohr eigentlich punktverschweißt. In das Mantelrohr werden beide Rohre geschoben und die Schellen klemmen das Ganze. Die Schellen gibt es eigentlich nicht einzeln, wenn man genau schaut, haben sie aber eine eigene Teilenummer. Sie kostet irgendwas um 15-20€. Die alte Schelle muss man dann natürlich gewaltsam vom Mantelrohr entfernen, weil ja verschweißt. Die Schelle hat natürlich dann nicht den Innendurchmesser von 60mm, sondern etwa 63,5mm. Du hast also zwei Möglichkeiten:

-Doppelschelle für 60er Rohre kaufen (38€, kann aber auch schon wieder teurer geworden sein)

-einzelne Schelle kaufen und die Gebrochene ersetzen (Teilenummer würd ich dir gern sagen, wenn man sie noch erkennt, ich schau nachher mal)

Hi, also ich hatte bei mir vor kurzem das gleiche Problem, mir ist das Verschraubungsstück für den Flansch am endschalldämpfer weggerostet. Ich habs jetzt ganz einfach so gelöst, dass ich mir die Schelle besorgt hab die auch zwischen hosenrohr und MIttelschalldämpfer verbaut ist, hab dann die beiden Enden vom MSD und vom ESD kurz hinter der Bürdelung gerade angeflext, die Schelle draufbgeschoben, den Endschalldämpfer noch mal hübsch ausgerichtet und festgezogen....fertig.

Läuft bis heute ohne Probleme und der TÜV hat auch nichts zu meckern solange das dicht ist.

Das erscheint mir doch die kostengünstigste Variante zu sein.

MfG

Okay, bei mir hat der Krempel immerhin 26 Jahre gehalten, doch plötzlich röhrt es eben. In Ermangelung besseren Wissens hab ich den Bereich der vergammelten Verbindung zwischen MSD und ESD mit der Säbelsäge entfernt, ein Stück 60er Stahlrohr eingepaßt und über das ganze Klimbim einen 60er Rohrverbinder (125 lang) geschoben. Den gab's zu 15 Euronitos beim AS 2000. Lediglich eine der Schloßschrauben ist beim Festziehen abgefatzt. Die mußte ich aus meinem Fundus ersetzen. Bin neugierig, wie lange das hält.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Auspuffschelle - suche Bild dazu, oder Zeichnung