ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Auspuff (Gruppe N)

Auspuff (Gruppe N)

Themenstarteram 11. April 2005 um 10:40

Was haltet ihr denn von diesen Auspuff?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Hab mir den geholt. Ist ja mit ABE und muss ja nicht eingetragen werden, oder?

Meint ihr, das mit der Leistung durch Staudruck geht wirklich? Weil würde mich freuen, da meinere total lahm anzieht.

Hat den schon jemand?

Ähnliche Themen
27 Antworten

musst immer die ABE mitführen... ansonsten ist der eintragungsfrei... Leistungsplus bekommste keins...

mein ESD ist auch von der Firma... allerdings komplett aus Edelstahl...

für den Preis kannste nicht sooooviel verkehrt machen...

am 11. April 2005 um 13:45

bringt keine spürbare Leistung. Wenn du Leistung willst dann besorg dir ne gr. a Komplettanlage (ca. 5 PS) und nen Fächer (ca. 4PS)

Hallo AstraFahrer86,

sage bitte Bescheid wie der Sound nach dem Einbau ist. Würde mich auch interessieren.

das kann ich dir auch sagen ;)

hab schon den 2. der Firma unterm Astra... bzw. unter 2 Astras...

die brummen bissel und sind für den Preis ganz ok... sonderlich laut sind die net aber dass es kein Serien-ESD ist hörste schon...

Alles klar, auf der Einkaufsliste vorgemerkt. Vielen Dank! :)

gruppe N

 

hi!

das aber kein richtiger gruppe N topf,sondern ein sportendtopf mehr nicht.echte gruppe N hat kein tüv..

wieso???

gruppe n ESD stimmt schon...

aber ne Gruppe N-Anlage hat keinen VSD... deshalb ohne TÜV... sonst is das vom Rohrdurchmesser usw. alles wie serie...

Egal, hauptsache ich höre meinen Motor ein bisschen mehr. Gruppe N hin oder her. :D

am 11. April 2005 um 19:13

wenn du deinen motor hören willst nimm ne gr. a anlage

Das "Gruppe N"-Teil da, nur in Edelstahl für 139,- € dürfte wunderbar passen. Ich möchte ja nur etwas mehr Sound und nicht noch mal so viel Geld ausgeben wie das Auto wert ist. :D

bild dir aber nicht ein dass dieses Edelstahlding net rostet ;)

Zitat:

Original geschrieben von Bimmelimm

bild dir aber nicht ein dass dieses Edelstahlding net rostet ;)

Rost hin oder her - mein ASTRA stirbt in den nächsten Jahren garantiert an einer Überdosis Rost. Da spielt der ESD keine Rolle mehr.

P.S.: OK - was ist der Unterschied zum Non-Edelstahl-ESD? Er funkelt einfach weniger oder wie?

Unterschied zum Non-Edelstahl-Ding... ähm... 20 Euro würd ich sagen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Bimmelimm

Unterschied zum Non-Edelstahl-Ding... ähm... 20 Euro würd ich sagen ;)

Es sind 30,- €. Dafür kann ich fast eine Woche zur Arbeit fahren, von daher wird es wohl doch der Non-Edelstahl-ESD von "MK Tuning" für 109,- €. Kann ich das selbst machen? Werkzeug und solchen Krams habe ich da - wird glaube ich nur ein Problem sich gescheit unter die Karre zu legen. Was verlangt eine offene Werkstatt für das abschrauben des alten und das anschraben des neuen?

Was ist davon hier zu halten:

{ Wir empfehlen zu jeder Bestellung: Gleich das passende Vor- bzw. Mittelschalldämpfer Ersatzrohr bzw. Attrappe oder Katersatzrohr bzw. Attrappe, für noch sportlicheren Sound mitzubestellen [...] }>

P.S.: Ich möchte keinen Krach verursachen und meine Nachbarn nachts wecken, sondern einfach nur einen angenehmeren Sound "erleben". Lohnt sich der Zusatz-Krams?

Deine Antwort
Ähnliche Themen