ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Ausfall Display Volvo xc60 BJ 2011

Ausfall Display Volvo xc60 BJ 2011

Volvo XC60 D
Themenstarteram 28. Februar 2021 um 10:04

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem und benötige Eure Einschätzungen.

 

Ich fahre einem Volvo xc60 2.4 Diesel mit 215 PS und Baujahr 2011.

 

Sobald das Auto warm wird, fällt mein Display aus. Es geht nichts. Im Hintergrund bemerke ich, dass es versucht hochzufahren- ohne Erfolg.

 

Ich habe bei einer freien Werkstatt den Zahnriemen wechseln lassen und auch mein Problem geschildert. Dort wurde mir gesagt das es am Radio liegen müsste. Es wird zu warm, Lüfter funktioniert nicht und es schaltet sich aus. Wenn das Auto dann ne Weile steht funktioniert es wieder bis er warm wird. Wenn der Ausfall vorhanden ist funktioniert kein Navi, keine Rückfahrkamera und Parksensoren. Grundsätzlich reagiert er garnicht auf Tasten.

 

Das Problem dürfte nicht das erste mal bei dem xc60 bzw. Volvo vorkommen.

 

Bevor ich mir ein teures Radio kaufe wollte ich gerne wissen, was ihr mir raten könntet.

 

Ich habe trotz Suche nicht wirklich was gefunden.

 

Vielen Dank und Grüsse

Ähnliche Themen
48 Antworten

Ich entschuldige mich, dass ich einen total andere Variante meine. Kann dieser Ausfall aus eine schwache Batterie verursacht werden? Mein Volvo V60 Bj 2011 (als ich ihn gekauft habe) hatte das Problem, dass das System Radio - Navi - ecc nicht eingeschaltet werden könnte. Weil die Batterie war schwach. Nachdem ich alle Sicherungen kontrollierte und ein paar Sicherungen tauschte (waren sehr oxidiert), und 800 km in einem Tag fuhr, hatte ich kein Problem mehr. (Ich habe auch zwei neue Batterien gekauft, aber weiß nicht genau ob ich sie in dieser Zeit getauscht hatte oder nicht).

Vielleicht hat nicht mit deinem Fall zu tun, du hast auch einen Vorschlag von Volvo, aber andererseits der Spezialist hat keinen Fehler gefunden. Schau mal die Sicherungen und falls möglich, die Batterie wechseln oder mindestens voll laden.

Themenstarteram 24. Juli 2021 um 11:21

So mir bleibt nichts anderes übrig. Alles zusammengebaut. Am 2. August steht der Termin beim freundlichen. Am 7. August wollte ich mit dem Auto nach bella Italia fahren. Ich berichte ob es das war. Ich hoffe es. Ansonsten seht ihr mich bei den Autodoktoren im TV.

Bei Elektronik trauen sich die meisten nicht dran. Danke allen Beteiligten

Wir halten die Daumen. Bekommst du jetzt das tasten feld neu oder was war der Plan vom freundlichen?

Themenstarteram 26. Juli 2021 um 20:15

Zitat:

@ovl schrieb am 24. Juli 2021 um 19:19:20 Uhr:

Wir halten die Daumen. Bekommst du jetzt das tasten feld neu oder was war der Plan vom freundlichen?

Das Steuergerät CCM der wohl die Impulse an das Infotainment weiter gibt. Ich bin gespannt und berichte

nachdem ich selbst ein bj 2011 fahre, isses für mich auf jeden fall sehr spannend.

ich sollte das ccm auch mal ausbauen und checken, ich bekomm einen fehler für den innenraumheizer und das hängt offenbar oft mit dem innenraumlufttemperatursensor zusammen der im ccm verbaut ist...

Ist damit der Luftqualitätssensor gemeint? Wenn ja - dieser Defekt des Innenraumluftsensors ist leider ein sehr verbreiteter Fehler. Der ist auch bei mir im Eimer. Der Sensor sitzt aber nicht am CCM, sondern in der Nähe des Lüftermotors. Der einzige Effekt dabei ist jedoch typischerweise, dass die automatische Umluftfunktion nicht mehr zuverlässig arbeitet.

Nein, der zusatzheizer wirft einen fehler.

Themenstarteram 9. August 2021 um 14:44

So, ein Update. Auto war vom 02.08. bis 06.08. bei der Volvo Werkstatt. Angeblich haben Sie alles überprüft sozusagen alles auf links gedreht. Es ist definitiv das Steuergerät Klima. Soweit so gut. 2 Steuergeräte waren nach dem auspacken defekt. Ich bin am 07.08. ohne Radio, Navi und Parksensoren nach Italien gefahren. Ein Glück gibt's Google Maps.

Themenstarteram 9. August 2021 um 14:45

Bin am überlegen hier in Italien zu einer Volvo Werkstatt zu fahren. Was denkt ihr? Oder lieber warten. Da wo ich bin wäre eine Rückwärtscam mega...da die Straßen zum Appartament schön eng sind

Themenstarteram 9. August 2021 um 14:47

Ah ja dank Bluetooth Lautsprecher und Spotify Account ging es auch mit bissi Musik auf dem Weg. Dafür kann ich berichten das das Tacho relativ genau ist. Als ich 100 kmh fuhr zeigte das GPS 98 kmh an. Bei dem Auto meiner Frau - Fiat 500 - ist es ein Untetschied von bis zu 10 kmh

Soweit mir bekannt ist wird jede Reparatur und auch jeder Kostenvoranschlag im Online System von Volvo hinterlegt.

Somit wirst du nach meiner Erfahrung (kleiner Mangel den ich im Urlaub beheben lassen musste) zu den ,,gleichen,, Konditionen bekommen wie in Deutschland.

 

Wenn das nicht der Hintergrund ist, wieso nicht? Die Mitarbeiter sollten auch bei Volvo Italien mit den Arbeiten vertraut sein.

 

 

Themenstarteram 20. August 2021 um 19:04

Es geht weiter. Hatte ihn bei Volvo in Italien zur Kontrolle. Die konnten sehen das eine Software draufgespielt wurde und irgend was um ein Radio zu entsperren. Lt. Dem Servicechef müsste es an dem IAM liegen und ein Aidio Steuergerät liefert auch keine Datwn. Das Steuergerät Klima ist intakt. In Deutschland haben sie mir nur gesagt das die Steuergeräte defekt geliefert wurden. Ich bin völligst genervt. Es geht ohne Radio und Co zurück nach Deutschland. Bin ich ja gewohnt

Themenstarteram 20. August 2021 um 19:05

Das wurde mir ausgehändigt. Das eine kostet 1600 Euro, das andere 800 Euro. Plus Software usw.

Was sagen die Experten?

Das hat er mir mitgegeben.jpg
Themenstarteram 30. August 2021 um 17:36

So Rätsel gelöst. Ich war beim freundlichen. Es war tatsächlich das IAM. Kosten 1.157,95 Euro. Endlich wieder Radio, Navi und Parksensoren. Danke an allen Beteiligten mit den Tipps

Themenstarteram 30. August 2021 um 17:38

Anbei die Rechnung

Rechnung.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen