ForumQ3 8U
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Audi Q 3 Kofferraum

Audi Q 3 Kofferraum

Audi Q3 8U
Themenstarteram 2. November 2011 um 16:30

hallo Talker,

der Kofferraum des Q3 beträgt meines Erachtens nur ca.320 l.

Wo sind die angegebenen 460 l Volumen?

Gemessen von Unterkante Abdeckplatte bis Oberkante Wendeladeboden

sind es gerade einmal 44-46 cm Höhe.(Beim Allradantrieb)

Darunter befindet sich der Subwoofer oder das Reserverad und einige Kleinstfächer ,die für eine Reise nicht relevant sind.

Das ist doch kein Kofferraum für einen SUV. Hat der Fronttriebler mehr Volumen zu bieten?Wenn nicht-peinlich liebe Audi Konstrukteure-

Ein absolutes Manko für dieses schöne Auto!!!

Ähnliche Themen
123 Antworten

Hallo Forum,

eine Frage zur Kofferraumtiefe/Ladekantenhöhe.

Ich habe den Q 3 Frontantrieb 140 PS bestellt. Als Zusatzausstattung wurde u. a. das Audi Sound System und das Reserverad platzsparend gewählt.

Nun meine Fragen:

1. Erhalte ich bei dieser Ausstattung einen ebenen Ladeboden ab Unterkante Heckklappe gesehen? Wenn ich den Wendeladeboden und die evtl. darunter befindlichen Staufächer herausnehme, habe ich dann trotzdem einen geraden Ladenboden mit gleichzeitig tieferer Ladekantenhöhe, wo ich Koffer hineinlegen kann?

-----2. Habe ich ohne die von mir bestellte Zusatzausstattung ASS und Reserverad nur die tiefere Ladekante, also folglich mehr Platz im Kofferraum?----

Rein optisch habe ich feststellt, wenn man den ebenen Ladeboden ab Unterkante Heckklappe hat, dass zwei große Koffer nicht mehr in den Kofferraum passen. Vielleicht kann mir jemand auf diesem Wege helfen.

Bei der Audi Hotline bin ich nicht viel schlauer geworden. Die schrieben nur, dass sich das Kofferraumvolumen bei gleichzeitiger Bestellung von ASS und Reserverad nicht ändern würde.

Vielen Dank

Ich antworte mal so:

Mit Reserverad und/oder Subwoofer (bei den beiden Soundsystemen dabei) geht unterhalb der Ladekante viel Platz verloren - ABER: wenn man dieses Mehr an Ladevolumen mal braucht (reise o.ä.), können Ladeboden und Subwoofer und evtl. Reserverad schnell und einfach ausgebaut werden - ohne Werkzeug ist das in 2 Minuten erledigt. Ist zwar etwas umständlich aber eine akzeptable Lösung.

Danke für die Info, damit werde ich klarkommen.

Zitat:

Original geschrieben von huma591

Ich antworte mal so:

Mit Reserverad und/oder Subwoofer (bei den beiden Soundsystemen dabei) geht unterhalb der Ladekante viel Platz verloren - ABER: wenn man dieses Mehr an Ladevolumen mal braucht (reise o.ä.), können Ladeboden und Subwoofer und evtl. Reserverad schnell und einfach ausgebaut werden - ohne Werkzeug ist das in 2 Minuten erledigt. Ist zwar etwas umständlich aber eine akzeptable Lösung.

Da mein Q3 noch nicht da ist, schaute ich mir heute noch einmal den Vorführer meines Händlers genauer an, besonderes Augenmerk legte ich auf den Kofferraum.

 

  1. Mit der Größe des Kofferraumes kann ich sehr gut leben, für größere Transporte steht bei uns noch ein Caddy-Maxi vor der Tür.
  2. Die eigenartige Hutablage stört mich auch nicht weiter, bei meinem jetzigen Coupe klappt das Ein- und Ausladen ja auch recht gut, und da kann ich gar nix erst rausnehmen -> denke, die Hutablage kann beim Q3 beim Ein- und Ausladen einfach da bleiben, wo sie ist. Klar wäre es schön, wenn sie beim Öffnen des Kofferraumes mit angehoben würde.
  3. Was mich wirklich störte, war die Tatsache, dass man den Wendeladenboden zwar öffnen kann, diesen aber dann festhalten muss, da eine Fixierung zunächst nicht machbar war. Nach genauerer Betrachtung der Unterseite der Hutablage, sah ich einen Haken, den man „Ausfahren“ konnte. Gemeinsam mit meinen Verkäufer versuchten wir nun den Wendeladeboden mit eben dieser Halterung oben zu fixieren. Das klappte nur unter größerem Kraftaufwand und viel Fummelei, außerdem rutscht dabei der Wendeladenboden aus seiner Halterung. Ich vermute einfach mal, dass dieser Haken eine ganz andere Funktion hat.

 

Puhhh! Da muss Audi wirklich nochmal nacharbeiten.

 

Gruß Rene

Zitat:

Original geschrieben von tigtdi

.. Gemeinsam mit meinen Verkäufer versuchten wir nun den Wendeladeboden mit eben dieser Halterung oben zu fixieren. Das klappte nur unter größerem Kraftaufwand und viel Fummelei, außerdem rutscht dabei der Wendeladenboden aus seiner Halterung. Ich vermute einfach mal, dass dieser Haken eine ganz andere Funktion hat..

Hallo

Nein, der Haken hat genau diese Funktion. :D

Bei der Q3 Präsentation am Münchener Airport hat mir der Audi Mitarbeiter "stolz" die Funktion dieses Hakens vorgeführt nachdem ich ihn fragte, wofür denn dieser ausfahrbare Haken unter der Hutablagenplatte gut sei. Und es ist richtig, um den Wendeboden dort einzuhängen muss man diesen ganz nach oben und etwas zu sich nach vorn ziehen/ heben, um in dann mit etwas Mühe am Haken einzuhängen. Auf meiner Q3 Probefahrt habe ich das dann noch einmal probiert und klappte soweit auch. Dieses Hutablagen-/Kofferraumabdeckplatten Ding sieht mir eher nach "Gesellenstück" denn nach "Meisterstück" aus.

Eines weiß ich jedoch schon jetzt, meine Frau wird dieses "Feature" nie im Leben nutzen. ;)

Zitat:

Dieses Hutablagen-/Kofferraumabdeckplatten Ding sieht mir eher nach "Gesellenstück" denn nach "Meisterstück" aus.

Das war auch mein erster Gedanke :D

 

Eines weiß ich jedoch schon jetzt, meine Frau wird dieses "Feature" nie im Leben nutzen. ;)

 

Tja, das sieht bei mir leider etwas anders aus, da ich wegen eines schweren Motorradunfalles meinen linken Arm nur noch sehr eingeschränkt bewegen kann, bin ich leider nur all zu oft auf Halterungen und Haken angewisen... :rolleyes:

gibts eigentlich ein Update von der vermeintlich baldigen Hutablagen änderung ausm Werk??

Das Thema sollte mal jeder ansprechen, der seine Kuh im Werk abholt. Bis ich meinen abhole ist das Thema hoffentlich durch, sonst werde ich selbst kreativ. So wie jetzt kann's nicht bleiben.

Zitat:

Original geschrieben von dth29

Das Thema sollte mal jeder ansprechen, der seine Kuh im Werk abholt....

Das werde ich garantiert machen! Allerdings ist es bei mir noch eine Weile hin.

Zitat:

Original geschrieben von fwcruiser

Zitat:

Original geschrieben von dth29

Das Thema sollte mal jeder ansprechen, der seine Kuh im Werk abholt....

Das werde ich garantiert machen! Allerdings ist es bei mir noch eine Weile hin.

Ich habe es getan.Habe bei der Übergabe es angesprochen.Weiterhin gefiel mir auch nicht die Hutablage"wirkt primitiv"sowas hat mein 20 Jahrer alter Golf III auch.

Habe nur ein Achselzucken bekommen.

Zitat:

Original geschrieben von Griesu112

Zitat:

Original geschrieben von fwcruiser

 

Das werde ich garantiert machen! Allerdings ist es bei mir noch eine Weile hin.

Ich habe es getan.Habe bei der Übergabe es angesprochen.Weiterhin gefiel mir auch nicht die Hutablage"wirkt primitiv"sowas hat mein 20 Jahrer alter Golf III auch.

Habe nur ein Achselzucken bekommen.

Ehrlich gesagt erwarte ich auch kaum mehr als ein Achselzucken. Die Mitarbeiter dort in der Auslieferung machen auch nur ihren Job. Vielleicht bleibt aber doch etwas von den Kundenaussagen in internen Protokollen hängen. Zu wünschen wäre es.

Zitat:

Ehrlich gesagt erwarte ich auch kaum mehr als ein Achselzucken. Die Mitarbeiter dort in der Auslieferung machen auch nur ihren Job. Vielleicht bleibt aber doch etwas von den Kundenaussagen in internen Protokollen hängen. Zu wünschen wäre es.

Davon gehe ich aus. Die netten Mitarbeiter bei der Übergabe können natürlich nichts dafür, und man kann / sollte seinen Unmut auch nur freundlich äußern. Die Reaktionen werden aber bestimmt weitergeleitet.

Nochmal zur Klarstellung

Wenn ich kein Soundsystem wähle und keinen Wendeladeboden: dann habe ich eine ca. 7 cm höhere Ladekante, aber auch einen ca. 7 cm größeren Kofferraum?

Habe die Tage eine Probefahrt gemacht (mit Wendeladeboden) und probeweise den Kofferraum mit unserem Urlaubsgepäck beladen.

Irgendwie haben mir mit 2 Koffer und 1 Tasche in der Höhe ca. 5 cm gefehlt.

Also wäre der normale Ladeboden optimal für mich, wenn ich diese 5-7 cm gewinne. Dafür würde ich auch auf das Soundsystem verzichten.

Gruß

Lothar

Zitat:

Original geschrieben von LM100

Nochmal zur Klarstellung

Wenn ich kein Soundsystem wähle und keinen Wendeladeboden: dann habe ich eine ca. 7 cm höhere Ladekante, aber auch einen ca. 7 cm größeren Kofferraum?

 

Habe die Tage eine Probefahrt gemacht (mit Wendeladeboden) und probeweise den Kofferraum mit unserem Urlaubsgepäck beladen.

Irgendwie haben mir mit 2 Koffer und 1 Tasche in der Höhe ca. 5 cm gefehlt.

 

Also wäre der normale Ladeboden optimal für mich, wenn ich diese 5-7 cm gewinne. Dafür würde ich auch auf das Soundsystem verzichten.

 

Gruß

Lothar

Das hast du richtig verstanden. Hast du ein Reserverad geordert? Glaube nämlich, dass dann auch wieder der Wendeladeboden verbaut wird!

 

Gruß Rene

Ja, Reserverad platzsparend gibt es dann nur wieder in Verbindung mit Wendeladeboden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen