ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Audi Connect? myaudi App und Google Earth

Audi Connect? myaudi App und Google Earth

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 12. März 2019 um 19:14

Hallo Forum,

ich habe vor wenigen Tagen relativ günstig aus Familienkreisen einen sehr guten A4 B9 Avant übernommen. Aktuell bin ich noch dabei, mich in die Systeme des A4 richtig einzufinden. Soweit ich das beurteilen kann, hat der Wagen auch alles an Board mit Ausnahme von AHK, Schiebedach und Elekt. einstellbares Lenkrad.

Aber was benötige ich nun, um Google Earth bei der Navigation nutzen zu können? Reicht da eine Daten-SIM oder benötigt das auch bereits den Audi connect Dienst? Und was ist nötig, um die Standheizung und -lüftung per myaudi App bedienen zu können? Auf Nachfrage beim Audi Partner in dieser Region, sagte dieser mir dass es Google Earth nicht mehr geben würde und das andere über das Basic Audi connect laufen würde.

Ähnliche Themen
12 Antworten
Themenstarteram 12. März 2019 um 22:29

Also, wenn ich das richtig sehe, den würde ich theoretisch doch diese beiden Pakete benötigen und sonst nichts (also auch keine extra Daten SIM), oder?

https://audishop-kaiserslautern.de/.../...nnect-lizenzverlaengerung-a4

https://audishop-kaiserslautern.de/.../...t-mycarmanager-fernsteuerung

Hi,

da ich mir kürzlich ähnliche Fragen gestellt habe, und in den Tiefen der Foren zwar alle ausgiebig beantwortet sind aber nicht irgendwo ganz kurz zusammengefasst (jedenfalls nicht gefunden) hier das wesentliche (für Details dann doch die einzelnen Diskussionen besuchen). Ich gehe bei Deinen Schilderungen (wenn der A4 quasi sonst alles hat) mal davon aus dass Du das große Navi Plus inkl. AudiConnect/Audi eSim und Notruf&Service

Es gibt

1) Notruf & Service bzw "my Car Manager"

Das ist u.a. das was Dir in der myAudi app erlaubt Fahrzeugstatus zu sehen und Änderungen vorzunehmen (Ver-/entriegeln), Standheizung fernsteuern, Alarmanlage usw...

Dies ist nicht im "Standard Auto Connect" enthalten und muss nach Auslauf der freien Zeit kostenpflichtig (ca. 50 EUR für 1 Jahr oder 75 EUR für 2 Jahre) unabhängig von Audi Connect verlängert werden. Ich meinte auch verstanden zu haben dass die Vorrichtung dafür schon entsprechend eingebaut sein muss bzw. nochmals eine eigene eingebaute eSim Karte und steuergerät (also nicht das gleiche wie bei AudiConnect) ist.

2) Audi Connect

Bei Google Earth bin ich mir nicht sicher ob das ohne AudiConnect auf Basis einer eingelegten eigenen SIM Karte mit Datentarif im großen Navi Plus noch funktionieren würde. Ansonsten würde man nach der kostenlosen Zeit ohne kostenpflichtige Verlängerung (ca. 250 EUR für 2 Jahre) halt alle AudiConnect Features (s.a. Handbuch, Internet etc...) los, v.a. halt die Online Verkehrsinformation für das Navi (auf die anderen Services könnte ich selbst gut verzichten) die TMC um Welten schlägt und sogar auf Wunsch Informationen "von anderen Audis mit so einem System" (Stau, Pannen, Nebelschlussleuchten an usw...)gleich einbezieht.

AudiConnect benutzt entweder die eingebaute Audi eSIM oder z.B. eine selbst eingelegte SIM (z.B. Twin/Multicard deines Vertrags) oder ein rSAP fähiges Handy. Dann laufen allerdings alle Daten von Audi Coonnect (z.B. auch Google Earth Daten) über Deine SIM bzw. Mobilfunktarif und die AudiConnect SIM deaktiviert sich quasi.

3) Karten

Selbst wenn man obiges auch noch weiterhin (nach der kostenlosen Zeit) bucht sind da leider noch keine Kartenupdates fürs Navi dabei. Schlägt glaube ich auch mit sowas wie 250 EUR für 1 Jahr auf. Man muss aber nicht ständig "verlängern". Also wenn man etwa 5 Jahre auch ohne update leben kann dann kann man auch erst nach 5 Jahren die da dann aktuellen Karten kaufen/runterladen. Trotzdem ein sehr stolzer Preis.

Also insgesamt lassen die einen schon ganz schön "bluten" wenn sie einen erst mal an der Angel haben mit dem tollen Navi und nach der kostenlosen Zeit... ;-)

Themenstarteram 12. März 2019 um 22:53

Vielen Dank für die detaillierte Antwort. Ja, Notruf & Service ist vorhanden sowie die "Technologie Selection" sprich MMI+ und VC. Weißt du zufällig auch, ob die beiden oben gelinkten Pakete das sind, was ich benötige um Google Earth und die Fernsteuerung der Standheizung / -lüftung via App nutzen zu können?

Bzgl. Deines 2. Posts und der extra Daten-SIM.

Eigentlich brauchst Du keine eigene SIM und kannst die Services komplett mit der eingebauten Audi-eSIM nutzen (in den Connect Services sind dann auch alle anfallenden Daten darüber schon dabei).

Viele benutzen allerdings dennoch eine eigene SIM und lassen dann Daten lieber über ihren eigenen Mobilfunvertrag laufen weil:

- Sobald man eine SIM einschiebt oder per rSAP sein Handy verbindet man dann eh keine Wahl hat als für alles seine eigene SIM Karte zu verwenden (leider sehr schlecht oder aus Audi Sicht vielleicht intelligent gemacht) und sonst nur "Freisprechen" statt "Autotelefon" verwenden kann wo z.B. Autoantenne ohne das Audi Phonebox system nicht verwendbar ist)

- Wenn man die Audi eSIM nutzt und will den Hotspot im Auto verfügbar machen müsste man teure Datentarife buchen. Auch sonst kann es mit bestimmten online/streaming Diensten zu mehr Problemen kommen was ich gelesen habe

- Die Verfügbarkeit der Services scheint über eine eigene SIM-Karte lt. Schilderungen deutlich besser zu sein (leider scheinen bei AUdi aber auch so immer mal "die Server gerne auszufallen")

Google Earth wird aber z.B. nicht immer neu geladen, also man könnte auch zunächst in seiner umgebung mal mit der Audi eSIM herumfahren und irgendwann dann mal auf die eigene SIM wechseln. Die restlichen Connect Dienste verbrauchen hoffentlich nicht all zu viel (sowas wie streaming ist eh nicht über die Audi eSIM möglich).

Bzgl. deiner Frage im 3. Post:

Meines erachtens ja (wobei Du dann halt immer noch keine aktuellen Karten hättest falls es Dich stört).

Du kannst da aber bestimmt neben dem Webshop auch bei einem Freundlichen in Deiner Nähe nachfragen. Ich selbst muss erst nä. Jahr verlängern habe also selbst mit dem Verlängern noch keine praktische Erfahrung.

Themenstarteram 13. März 2019 um 12:56

Vielen Dank nochmals für die Antworten. Ich habe die beiden Pakete oben nun heute morgen bestellt und in der myAudi App sehe ich das Fahrzeug nun auch und kann es darüber steuern.

 

Jedoch scheint die eSIM in meinen A4 nicht zu wollen. Wenn ich auf Audi Connect gehe, zwingt er mich zur Nutzung eines Smartphone Hotspots und baut keine eigene Verbindung auf. Dass die eigene Verbindung geht, weiß ich aber da die App mir ja die Fahrzeugdaten anzeigt und der Wagen auf der App reagiert auch ohne Hotspot und Bluetooth Verbindung. Muss ich da jetzt noch irgendwas machen, damit er die eSIM auch für die Connect Dienste sowie Google Earth im Fahrzeug nutzt?

Hm, sofern Du keine eigene SIM Karte eingeschoben, oder ein Handy per rSAP (nicht das normale Freisprechen) verbunden hast sollte es eigentlich funktionieren.

Check aber mal in den Einstellungen ob vielleicht das Datenmpdul deaktiviert ist oder etwas bei der Anzeige der Laufzeiten auffällt (vielleicht noch nicht richtig übernommen?).

Themenstarteram 13. März 2019 um 22:49

Das einzigste, was mir aufgefallen ist, ist dass bei "Lizenzen" die eSIM gar nicht aufgeführt ist (laut Bilder bei Google, sollte sie dies aber).

Wo genau sollte den die Einstellung des Datenmoduls zu finden sein (also ob dies aktiv ist)? Und nein, es ist keine SIM eingeschoben und mein Smartphone (iPhone X) unterstützt keine remote SIM Funktion.

Ich habe gerade auch nochmal extra in der myaudi App verifiziert, dass wirklich das MMI Plus verbaut ist und dies ist aufgeführt (hat das ohne Plus überhaupt die Touch Funktion auf dem Rad? Weil sonst wäre es daran auch physisch zu erkennen). Wenn ich das richtig sehe, wurde mein A4 auch noch in 2015 produziert, falls das irgendeinen Unterschied macht.

Edit: Hab gerade mal ins Handbuch geschaut. Dort steht auch gar nichts von einer eSIM(??), kann es sein dass einige Modelle dies gar nicht haben? https://i.imgur.com/XqTMQRT.png

eSIM kam erst mit Baujahr 2016 glaube ich. Meiner ist auch Baujahr 2015 (Modelljahr 2016) und ohne eigene eingeschoben SIM geht da nichts.

Ich habe übrigens diese Woche über den zweiten Link oben den myCarmanager verlängert, ging problemlos und war am nächsten Tag wieder freigeschaltet. Connect verlängern ist mir noch zu teuer, da ich nur Google Earth und die online Staudaten davon wirklich genutzt habe...

Also bei mir wird die eSIM Lizenz auch angezeigt (und ist irgendwie >100 Jahre lang gültig ;-))

Mit MMI Touch hast du das Plus.

AUswendig weiss ich gerade nicht mehr wo man das Datenmodul (in-)aktic setzen kann (Irgendwo bei Telefoneinstellungen oder Verbindungsmanager?)

Soll allerdings generell wenn sich mal was aufhängt ein Versuch wert sein das mal zu in- und wieder aktivieren mit ca. 20-30 min Zündung aus wie mir gesagt wurde als bei mir mal es öfter nicht funktioniert hat Fahrzeugkontakt herzustellen als funktioniert hat. Glaube allerdings dass da Audi manchmal Serverprobleme hat..

Edit:

hab erst danach vorigen Beitrag gelesen, das würde natürlich einiges erklären.

Die eSim gibt es erst ab MODELLJahr 17, also für alle A4, die ab dem 22.04.16 gebaut wurden.

Themenstarteram 13. März 2019 um 23:19

Das Erklärt es natürlich. Naja den werde ich wohl mal eine weitere SIM bei meinen Telekom Vertrag dazu nehmen. Wird ja hoffentlich nicht Gigabyte weise traffic erzeugen - hoffe ich zumindest.

Vielen Dank für die Antworten. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Audi Connect? myaudi App und Google Earth