Forume-tron
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Audi A6 e-tron (2023/2024): Allgemeine Diskussion

Audi A6 e-tron (2023/2024): Allgemeine Diskussion

Audi
Themenstarteram 16. April 2021 um 17:01

Gestern hat Audi ja bereits offiziell eine Zeichnung für ein weiteres Elektrokonzept rausgehauen:

https://www.audi-mediacenter.com/.../...to-shanghai-am-19-april-100475

Heute sind bereits Fotos dazu geleakt worden:

https://www.instagram.com/p/CNuwDbxJ4EW/

https://www.instagram.com/p/CNuzNjzsxV9/

https://www.instagram.com/p/CNuz0TjpT0p/

Das zweite Audi-Modell auf Basis der PPE ist also kein kleiner Ableger des e-tron GT, sondern eine elektrische Business-Limousine - das erste Audi-Modell ist ja nächstes Jahr der Q6 e-tron. Ich finde ihn sehr schick und deutlich ansprechender (zumindest was man bisher gesehen hat) als den direkten Mitbewerber Mercedes-Benz EQE. Auffälig ist jedoch, dass beide Modelle eine sehr aerodynamische Dachlinie erhalten und eine Elektroversion des A7 bzw. CLS fast überflüssig machen.

Ähnliche Themen
58 Antworten

Das Design hat mich beim allerersten Blick von der Seite stark an den Jaguar XF erinnert. Fließheck bzw. "Sportback" ist ja alles gut und schön, aber wie wär's denn mal mit einer klassischen Stufenhecklimo?

Das wird dann der A7 e-tron ;)

Themenstarteram 20. April 2021 um 8:53

Zitat:

@xasgardx schrieb am 20. April 2021 um 08:06:57 Uhr:

Das wird dann der A7 e-tron ;)

Ich denke, dass von Stufenheck vorerst (?) Abstand genommen wird. Wegen Reichweite ;) Fände ein Zusammenlegen von A6 Limousine und A7 Sportback (bzw. im nächsten Schritt A4 Limousine und A5 Sportback) auch nicht schlimm, solange trotzdem zusätzlich ein Avant (oder Shooting Brake) bei herumkommt ;)

Sieht super geil aus.

Das bitte ein bis zwei Nummern kleiner in A3-/A4-Limo-Geschmack und ich bin sowas von dabei.

Themenstarteram 20. April 2021 um 11:39

"A four-door coupé variant will be the first to launch, but the firm has hinted that the flexibility of the PPE platform means an estate-bodied version is both feasible and likely."

Quelle:

https://www.autocar.co.uk/.../...concept-previews-2023-electric-saloon

Zitat:

@qfdkj73 schrieb am 20. April 2021 um 10:54:56 Uhr:

Sieht super geil aus.

Das bitte ein bis zwei Nummern kleiner in A3-/A4-Limo-Geschmack und ich bin sowas von dabei.

Wünschenswert. Der erste A4 e-tron soll bisherigen Meldungen nach auf Basis der zweiten MEB Generation konstruiert werden. Dieser wird bestimmt auch flacher, weil man dann schon bei Feststoffakkus für die hohen Reichweiten angekommen ist.

Meine Vermutung geht eh in die Richtung, dass die klassischen Limousinen die jetzt hier gezeigte Formensprache (Fließheck) erhalten und die Sportbacks einen größeren Fokus auf Sport erhalten. Soll heißen, der e-tron GT ersetzt langfristig quasi den A7 Sportback.

Zitat:

@Hrothgar schrieb am 20. April 2021 um 06:25:44 Uhr:

Das Konzept ist ja ziemlich genau so hoch wie der aktuelle A6. Das bedeutet doch einen deutlich kleineren Innenraum, soll heißen eine niedrigere Decke, weil im Fußboden die Akkupacks liegen. Oder sehe ich das falsch.

Ich kann nicht mehr sagen wo ich es gelesen habe. Aber die Serie wird andere Maße haben als die Studie. Vermutlich etwas schmaler und höher.

Wurde bei AutoBild auf YT gesagt

Und das bedeutet bestimmt das Aus für einen A5 b10 ....

Mal wieder etwas neues. Glaubt man diesem Artikel könnte die Produktion bereits nächstes Jahr starten. Der A6 e-tron / E6 oder wie auch immer er heißen wird, könnte mich jedenfalls zu Audi zurückbringen, oder zum Mercedes EQE. Die schlechtesten Karten hat BMW, wenn ich EQE und A6 e-tron betrachte hat sich BMW das größte Eigentor der letzten 20 Jahre ( gleich nach der Designkatastrophe Anfang der 2000er ) geschossen mit i4, i5 und i7, die alle abgeleitet sind von ihren Verbrenner-Pendanten. Absolut nicht konkurrenzfähig meiner Meinung nach.

https://www.motor1.com/news/523785/audi-a6-etron-production-2022/

https://...berchtesgadener-anzeiger.de/...kurzarbeit-_arid,649454.html

 

Linie 1 ist ein ehemaliges A3 Band. Dort sollen ab Ende nächsten Jahres der Q6 e-tron und der A6 e-tron in Produktion gehen. Der Verkaufstart ist wohl für das Frühjahr 2023 geplant.

Zitat:

@sasch85 schrieb am 26. August 2021 um 15:01:51 Uhr:

.. A6 e-tron / E6 oder wie auch immer er heißen wird, könnte mich jedenfalls zu Audi zurückbringen, oder zum Mercedes EQE. Die schlechtesten Karten hat BMW, wenn ich EQE und A6 e-tron betrachte hat sich BMW das größte Eigentor der letzten 20 Jahre ...

Vielen Dank für den Link. Von der Seite und von hinten finde ich das Design seht gelungen, aber der Kühlergrill (oder wir man das einem BEV nennt) wirkt für mich auf der Front wie ein Fremdkörper. Mal sehen, wie das im Original ist.

Zu BMW: Die haben mit dem Kühlergrill aber auch eine Designkatastrophe gestartet. Die hohe, schlanke Niere mit dem Nummernschild quer drüber lässt für mich das Auto aussehen wie ein Bieber mit Zahnspange. Ansonsten wäre der i4 M50 vielleicht wirklich eine Alternative. Und der kommt (wenn ich richtig informiert bin) bereits diesen Herbst.

Vom Mercedes EQE habe ich noch keine Bilder gesehen.

Ich finde den A6 e-tron extrem gelungen. Auch weil die Front nicht so extrem kurz wird, was durch die Auslegung auf Elektro möglich wird. So wirken Enyaq und ID4 eigtl wie Vans und nicht mehr wie SUVs. Jedenfalls sage ich Audi: so bauen: 2 Ladeports am Heck (links mit HPC, rechts mit Typ2), Frunk, Heckklappe, AHK 1.800 kg, flottes Infotainment ohne ruckeln (Maßstab: MB EQS), 110kwh Akku in der Topversion und bitte 1 Jahr später den Avant nachreichen - dann läuft mein Leasing in 2024 aus....

Zitat:

... wie ein Bieber mit Zahnspange....

:D Geniale Beschreibung, das Kopfkino werde ich so schnell nicht mehr los.

YMMD, Danke!

Thilo

Zitat:

@Thilo1971 schrieb am 27. August 2021 um 14:32:41 Uhr:

Zitat:

... wie ein Bieber mit Zahnspange....

:D Geniale Beschreibung, das Kopfkino werde ich so schnell nicht mehr los.

YMMD, Danke!

Thilo

Das Bild hatte ich ganz spontan, als ich das Auto zum ersten Mal sah...

Und sorry! Erst jetzt beim Zitat gesehen. Ich habe tatsächlich einen Legasthenie-Fehler drin. Ich meinte das Nagetier (den Biber) und nicht dem Popsänger (Bieber)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Audi A6 e-tron (2023/2024): Allgemeine Diskussion