ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Astra F Thermostat, Wasserpumpe + Zahnriemen usw

Astra F Thermostat, Wasserpumpe + Zahnriemen usw

Opel Astra F
Themenstarteram 17. November 2015 um 21:35

Nabend zusammen,

sorry das ich jetzt ein neues Tema aufmache weil dieses wurde hier bestimmt schon Zigtausendmal besprochen.

Es geht nicht um mein Auto sondern das einer guten bekannten, diese fährt einen:

Astra F Bj.96 1,6L 75PS KM zahl mit unbekannt HSN 0039 TSN 893.

Da bei ihrem Auto die Temperatur fast in den roten bereich steigt wenn sie z.B.: an einer Ampel steht oder im Stau liegt die vermutung nahe das entweder das Thermostat, die Wasserpumpe defekt sein könnte.

Nund da der Zahnriemen auch schon etwas mitgenommen aussieht, dachte ich besser das ganze Programm.

Jetzt habe ich (zu meiner schande) erstmal bei ATU angerufen ob die alles passende da haben, der am telefon machte mich jetzt aber stutzig und fasselte beim Zahnriemen irgendwas von Motorkennbuchstabe.

Wenn ich aber die Teile über die HSN/TSN suche habe ich dort keine unterschiede oder übersehe ich da was?

Hätte den Zahnriemensatz + Wasserpumpe von Conti geholt und das Thermostat von Behr.

Sind diese sachen OK?

Gibt es da doch unterschiede?

Könnt ihr was anderes empfehlen?

Welches Kühlmittel brauche ich?

Ich bin für jede Antwort dankbar.

Gruß Nennsen

Ähnliche Themen
19 Antworten

Denke erst mal daß der Lüfter nicht anläuft!

Hier zuerst schauen!

Meine den am Kühler!

Evtl mal die Kabel am Lüfterschalter im Kühler brücken.

Wenn er dann läuft, aber nicht im Fahrbetrieb, ist offensichtlich der Temperaturschalter defekt!

Den Schalter findest du am Kühler im Beifahrerseitigen unteren eck.

Themenstarteram 17. November 2015 um 22:11

Ok, habe das Auto morgen Abend bei mir, dann werde ich erstmal den Lüfter brücken.

Danke euch beiden für den Tipp :)

Man kauft bei ATU keine Teile,sondern in einem vernünftigen Teileladen oder im Net.

Wenn der motor kein wasser verbraucht, also dicht ist, wäre die wapu bestimmt ok. Würde das thermostat hängen würde es auch im fahrbetrieb ebenso wenig kühlung geben.

Also ich würde auch erstmal den kühlmittelsensor testen.

Läuft der lüfter trotz brücken nicht an kann es auch sein, daß der motor defekt ist.

Kann man durch legen separater leitungen ( strom und masse ) auch erstmal austesten.

Bis zur rep. kann deine bekannte im stand (ampel/stau) die heizung und gebläse voll aufdrehen.

Der offene heizungkühler in verbindung mit gebläse funktioniert dann so auch als "kühlung".

Zahnriemen ist schwierig optisch einzuschätzen. Wie lange ist der schon drauf ?

Zahnriemensatz + Wasserpumpe von Co. : Würde ich auch nicht das billigste nehmen. Conti und Behr sind sicher ok. Ich kaufe meist BOSCH-teile, aber nur, weil ich da fett %e bekomme.

Kühlmittel kannst du jedes handelsübliche verwenden für die möhre.

 

Edit: Bei A(mateure)T(reiben)U(nsinn) kauft man echt nix, noch lässt man da was reparieren.

Hallo,

der Ventilator vorm Kühler springt erst bei 102°C an, das ist kurz vorm roten Bereich. Lass den Waagen erstmal im Stand laufen, vielleicht springt der Lüfter bei der passenden Temperatur an.

Viele Grüße, Pakett

Zitat:

@mbbocholt schrieb am 17. November 2015 um 22:15:55 Uhr:

Man kauft bei ATU keine Teile,sondern in einem vernünftigen Teileladen oder im Net.

Blödsinn, man kann auch bei ATU Teile kaufen, die sind auch nicht schlechter als woanders. Könnten die sich auch gar net mehr erlauben.

Schlechter sicher nicht, aber meist teurer als im teilehandel oder im netz.

Und wer sich die bei ATU sogar gleich einbauen lassen will, nur zu...^^

Ob als defekt deklarierte teile allerdings auch wirklich zu tauschen gewesen wären oder ob die auf der rechnung stehenden teile allerdings auch verbaut werden ?

http://www.bgland24.de/.../...gerisches-vorgehen-bgland24-2850415.html

Und dann ist es immer noch eine einzelne Filiale die Mist gebaut hat. Das gleiche Schema wie in anderen Branchen zB McDonalds und BurgerKing...Da gibts eine Filiale die mangelnde Hygienestandards oder schlechte Zubereitung auf weist, zack, sind gleich alle Filialen schlecht.

Das Preis-Argument zieht da schon eher, aber reparatur- oder qualitätstechnisch habe ich bei denen nie schlechte Erfahrungen gemacht und halte die regelmäßige Hetze gegen die komplette Kette nicht für gerechtfertigt.

Weil du da arbeitest, oder weil du der Meinung bist?

Themenstarteram 19. November 2015 um 6:48

Moin,

so nochmal kurz rückmeldung.

Ich habe das Auto jetzt gestern Abend bekommen und bin mal ne runde gefahren um mal selbst zu sehen was den da los ist.

Also was ich festgestellt habe ist das sich die Temperaturanzeige mal ganicht bewegt, wie sie dann drauf kommt das die Temperatur steigt hmmmm egal was ich gemacht habe. bin auf die Autobahn und dann in den Stadtverkehr konnte doese Situation die sie mir beschreiben hat nicht nachvollziehen.

Also vielleicht doch einfach nur der Schalter zur anzeige hin?

zum thema ATU:

Also ich kann hier von der Filliale hier nur gutes berichten, die menschen hinterm Pult sind recht kompetent und auch ehrlich, versuchen einem nichts Aufzuschwetzten oder so.

Ich musste mit meinem Auto auch schon dahin, weil es Zeitlich nicht anders ging und war und bin mit der Reperatur sehr zufrieden. Also ich denke das es auch da Lichtblicke gibt und unter vielleicht vielen schwarzen schaafen, wie in jeder Spate.

Und warum sollte ich da nicht auch teile kaufen?

Ob ich jetzt din Boschfilter von ATU kaufe oder im Real oder aus dem Fachhandel, letztendlich entscheidet der Preis oder die Verfügbarkeit in bestimmten Situationen.

Zitat:

@Mufasa09 schrieb am 18. November 2015 um 21:46:21 Uhr:

Und dann ist es immer noch eine einzelne Filiale die Mist gebaut hat. Das gleiche Schema wie in anderen Branchen zB McDonalds und BurgerKing...Da gibts eine Filiale die mangelnde Hygienestandards oder schlechte Zubereitung auf weist, zack, sind gleich alle Filialen schlecht.

Das Preis-Argument zieht da schon eher, aber reparatur- oder qualitätstechnisch habe ich bei denen nie schlechte Erfahrungen gemacht und halte die regelmäßige Hetze gegen die komplette Kette nicht für gerechtfertigt.

Das hat nichts mit hetze zu tun. Das sind leider fakten...beispiele und infos im netz gibbet zuhauf.

Gilt übrigens auch für pit-stop u. ä.

Wenn du weißt WAS GENAU du repariert haben willst und der (lock-fest)preis bleibt geht das ok.

Aber für unerfahrene ahnungslose kunden kommen da sehr oft horrende rechnungsbeträge am ende raus. Grund ist das grundprinzip solcher ketten.

Der mech bekommt einen relativ geringen stundenlohn und sein gehalt steigt provisionsabhängig, je mehr "defekte" bzw. deren behebung er dem kunden einzureden vermag.

BTT:

Das mit der temp.anzeige könnte folgendes auf sich haben.

Nach kaltstart steigt die temp. ja etwas über normalanzeige bis das thermostat öffnet. Durch mischung mit dem kalten wasser des kühlers sinkt die anzeige dann erstmal kurz wieder ab um sich nach erreichen der betriebstemperatur auf sein mittel einzupendeln.

Könnte das sein ?

Themenstarteram 19. November 2015 um 8:50

Also an der Anzeige tut sich garnix, das sieht für mich so aus als würde sie einfach unten aufliegen. Also vielleicht hat sie sich mal minimal bewegt aber so das man sagen könnte das sich was getan hat war es nicht.

Selbst nach ca 30 Km Autobahn und ca 10 Km Stadt danach.

Wie sieh festgestellt hat das die Temp. hoch geht und das die Anzeige auf rot, bzw kurz davor geht ist mir ehrlich gesagt ein rätsel, genauso wie die Werkstatt zu ihr sagte das das Thermostat defekt ist.

Da ich gestern leider erst sehr spät das Auto bekommen habe und es Dunkel war, konnte ich bisher auch den Lüfter usw noch nicht testen :(

Zitat:

@Manfred B. schrieb am 18. November 2015 um 21:53:32 Uhr:

Weil du da arbeitest, oder weil du der Meinung bist?

Wenn du meine bisherigen Beiträge in diesem Forum gelesen hättest kannst du dir die Frage eigentlich selbst beantworten :D Wenn ich da arbeiten würde wäre ich ja nicht hier und würde ständig Fragen stellen^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Astra F Thermostat, Wasserpumpe + Zahnriemen usw