ForumPanda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. Anleitung Fiat Panda 169 Kombiinstrument ausbauen

Anleitung Fiat Panda 169 Kombiinstrument ausbauen

Fiat Panda 169
Themenstarteram 7. Febuar 2013 um 11:37

 Hier mal eine Anleitung Kombiinstrument ausbauen.

 

Fahrzeugdaten:

Schlüsselnummer zu 2 oder 2.1: 4136

Schlüsselnummer zu 3 oder 2.2: ALA

Hubraum: 1108 ccm

Leistung: 40 kw

Erstzulassung: 12.03.2009

 

Werkzeug: kleiner Kreuzschraubendreher, Torx-Schraubendreher T 10 und T 20.

 

1. Die 4 Torx-Schrauben grüne Pfeile mit Torx-Schraubendreher T10 rausschrauben. Die beiden unteren sind von unten zu sehen. Den Abdeckrahmen zum Lenkrad hin abziehen.

 

2. Die 3 Torx-Schrauben gelbe Pfeile mit Torx-Schraubendreher T20 rausschrauben und das Kombiinstrument oben etwas zum Lenkrad hinklappen

 

3. Jetzt muß noch der Stecker blauer Pfeil entriegelt und abgezogen werden.

 

4. Die Sicherung grüner Pfeil runterdrücken und den roten Bügel nach rechts umlegen und den Stecker rausziehen.

 

5. Gelbe Pfeile oben rechts Pin 1, oben links Pin 9, unten rechts Pin 10 und unten links Pin 18.

 

6. Den Hebel der Lenksäulenverstellung runterziehen und die Lenksäule nach unten stellen, danach den Hebel wieder hochdrücken. Damit Kratzer vermieden werden auf die obere Lenksäulenverkleidung einen Lappen legen. Blinkerschalter nach unten stellen, das Kombiinstrument zum Lenkrad hin rausziehen und dann zum Blinkerhebel kippen bis die rechte Seite nach oben zeigt und dann nach oben rausziehen.

 

 

7. Die 4 Kreuzschrauben gelbe Pfeile rausschrauben und das Gehäuse abnehmen.

 

8. Da nichts defekt war hört die Beschreibung hier auf.

 

9. Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

 

Alle Angaben ohne Gewähr

 

 

Gruss Krumelmonster1967

Bild 01
Bild 02
Bild 03
+7
Ähnliche Themen
13 Antworten

Super Anleitung!

Einiges möchte ich noch ergänzen. Es hilft, wenn man die Lenksäule unten mittels dem Hebel entriegelt und ganz nach unten Richtung Fußraum schiebt. So hat man gleich einiges an Platz gewonnen.

Es ist auch ratsam die obere Verkleidung der Lenksäule mit einem Lappen abzudecken, damit diese beim Ausbau des KI nicht verkratzt wird.

Noch ein paar weitere Hinweise die mit dem KI zu tun haben.

Es ist jederzeit möglich, ein KI mit Drehzahlmesser in ein Fahrzeug zu bauen, das ab Werk keinen hat. Der DZM funktioniert auf Anhieb - wurde bereits bei 3 Fahrzeugen so gemacht.

Allerdings blinkt die Kilometeranzeige, da sich ein oder mehrere Geräte nicht ordnungsgemäß an den CAN-Bus bzw BC angemeldet haben. Ist ja auch logisch, da das alte KI nicht mehr da ist und dafür ein anderen eingebaut wurde.

Dieses Problem lässt sich mit der Vollversion von www.multiecuscan.net und einem elm327 Interface problemlos beheben.

In den BC einloggen und das CAN/Proxy Setup ausführen... Schon werden die verbauten Komponenten darauf abgestimmt und die KM Anzeige hört auf zu blinken.

Bleibt nur noch das Problem mit dem "falschen" Kilometerstand des gebrauchten KI. Dieser lässt sich mit "Fiat KM Tool" auf die tatsächliche Leistung angleichen.

LG

Roland

Themenstarteram 7. Febuar 2013 um 12:22

@ ExOdUs88,

danke für den Hinweis , habe ich mal geändert. Ich hatte sie auch runtergestellt hatte ich nur nicht mehr daran gedacht. Manche Schritte macht man halt automatisch und vergisst sie dann zu erwähnen.

 

Gruss Krumelmonster1967

Coole Nummer. D.H. man kann das große tacho nachrüsten, das ist gut zu wissen..

Oder gleich mal die Farbe vom Tacho ändern

12983773-1251339774893878-1069455727675750851-o

O.K.. Wenns schön macht, mir geht ja eher der Drehzahlmesser ab..

am 5. Mai 2017 um 18:34

Sind eigentlich alle Instrumente untereinander tauschbar? Unsere Firmenwagen (2011) haben nämlich allesamt dieses dämliche Instrument mit den krummen Ziffern (30, 50, 70, 90 usw.), das mich bei jedem Blick darauf aufregt, außerdem fehlt ein Drehzahlmesser. Bis 2009 (?) gab es ja richtige Instrumente. Passen die Plug & Play?

Cool, wenn ich es richtig lese lässt sich das KI ohne Drehzahlmesser und Thermometer gegen eins mit diesen Features tauschen? Danach ein Proxy-Aligemeint auslösen und danach grinsen wie an Weihnachten und Ostern an einem Tag? Grinse jetzt schon,

Gruß Mark

Echt Geile Sache

 

#Volker

Welche LED hast du benutzt ?

Würde es gerne bei meinem Auch machen :D

So, ich habe keine Ahnung, was ein "Proxy-Aligemeint auslösen..." etc. ist, geschweige wie man sowas macht, und ich weiß auch gar nicht, wie ich das einbauen soll... Aber, mein neues und hoffentlich irgenwann verbautes "großes" Tacho, gab es für schmale 40€ inkl.VS bei Ebay.it...

Nach dem ich dort schon super günstig Radkappen bekommen habe, ist das glaube ich meinen neue Anlaufstelle für Panda Kram. Ebay.it und Bing Translate ;-) geht super.

Vlt. deint das dem ein oder anderen als Anregung bzw. ebenfalls als günstige Quelle.

Habe mein Kombigerät ohne Drehzahlmesser gegen eins mit Drehzahlmesser getauscht.und es tat sich nichts.Nur die Tachoanzeige,Uhr und zwei Lampen brannten.

Hallo

Habe meim Kombigerät ohne Drehzahlmesser gegen eins mit Drehzahlmesser getauscht und es tat sichnichts.Nur die KmAnzeige und Uhr plus 2 Lämpschen taten es.Es handelt sich um einen Panda Typ 169 Bj 2004.Mfg

Muss in der Werkstatt angelernt werden. Hat mich bei Fiat in Belgien 70€ gekostet, wenn ich das noch richtig parat habe..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. Anleitung Fiat Panda 169 Kombiinstrument ausbauen