ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Anfahrt Problem Golf 7 Bj 2015 DSG

Anfahrt Problem Golf 7 Bj 2015 DSG

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 25. Dezember 2015 um 14:58

Hallo zusammen.

Bin seit heute neu hier. habe seit ca. 2 Wochen einen neuen Golf 7 Lounge mit DSG (7 Gang). Mir ist aufgefallen das beim anfahren er nicht in die Hufe kommt, erst wenn man etwas mehr aufs Gaspedal drückt geht er ab wie Schmitz Katze. Das ist meiner Meinung aber nicht im Sinne des Erfinders. mein Sohn fährt seit 2 Tagen einen Tiguan 2.O ( auch neu) Diesel ebenfalls mit DSG. Bei Ihm hat man das Phänomen nicht.

Wer hat ähnliches Problem oder soll das beim Benziner normal sein? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Wäre dankbar für eine Antwort.

Beste Antwort im Thema

Kann die Diskussion, zumindest hinsichtlich des 6 Gang DSGs, nicht nachvollziehen. Ein vernünftiges Gefühl im rechten Fuss voraus gesetzt, habe ich überhaupt keine Probleme mit dem Langsamfahrkomfort oder rangieren. Auch der Komfort im normalen Fahrbetrieb ist super. Wenn ich partout eine Schwäche benennen sollte, dann wäre es die, dass Schaltvorgänge unter Vollast schon einmal "sportlicher" und härter sind, aber das kenne ich so auch von Wandlern und manchmal, wenn es wirklich zügig voran gehen soll ist das so ja auch gewollt und richtig.

Und ja, ich kenne die ZF 8-Gang Automatik, ich kenne die Aisin 8-Gang Automatik und diverse andere Wandler.

Böse Vermutung, aber in diesen Diskussionen habe ich immer wieder das Gefühl, dass viele hier ihre Vorurteile ausbreiten und selber keine oder nur sehr wenig DSG Erfahrung haben.

100 weitere Antworten
Ähnliche Themen
100 Antworten

Er kommt nicht in die Hufe? Wie jetzt?

Wie viel Ps hat dein Benziner?

Was verstehst Du unter auf Gas drücken:

Pedalweg 20/40/60/80/100% durch treten?

Bei unserem Nachbarn, dessen Sportsvan Benziner 150 Ps 7Gang Dsg tritt er ca. 40% durch damit er zügiger anfährt

Grüße

ein auto wird schnell in dem man auf das rechte pedal drückt...ich weiß aber was er meint. er macht das zarghaft sonst gibts einen kopfnicker...

Es ist ganz normal, dass das Auto bei mehr Druck aufs Gaspedal schneller wird. Da ist nichts kaputt, keine Sorge.

Hallo,

was kann das DSG dafür, wenn der Motor keine Leistung liefert?

Für das "aus der Hufe kommen" ist doch in erster Linie der Motor zuständig und nicht das Getriebe.

Wieviel PS hat denn der Golf?

MfG

sc1rocco

Das kenne ich auch ... Ich hatte einen 2.0 TSI Beetle und den 1.4 TSI 140 PS Golf 7. Beide mit DSG.

Ich weiß auch nicht wie man es beschreiben soll... Der Golf hat im Vergleich eine leichte Anfahrschwäche ja... Tritt man etwas mehr drauf drehen gleich die Räder durch vor allem wenn man beim Abbiegen losfährt oder man empfindet es als unkomfortabel...

Musste mit Leben... Is eben so . man gewöhnt sich dran und findet einen Kompromiss

Themenstarteram 25. Dezember 2015 um 23:36

Also nochmals.

50 % Pedalweg bringen nichts oder wenig. Erst ab diesem bestimmten Punkt beschleunigt er Kickdown mäßig. es geht nicht gleitend. Das ist das einzige was stört. Der Golf hat 125 PS wobei ich denke das die PS damit wohl eher weniger zu tun haben.

Beim Probefahrzeug war es jedenfalls so.

Ach so vielen Dank für die Bemerkung das man auf das rechte Pedal drücken muss damit das Auto schneller wird.Hab ich bis´jetzt noch nicht gewusst :-)

Es ist hallt so als wenn bei bestimmten Pedalstellungen keine Leistung abgerufen wird.

Diese Phänomen hat er nur bei Stellung D bei S läuft er ganz rund.

Hallo,

mmhhh.. keine Ahnung!!!

Weder bei meinem 1,4L TSI 118kW 7-Gang DSG Scirocco noch bei unseren "Lounge" 2,0L TDI 110kW mit 6-Gang DSG kann ich derartige Probleme feststellen.

Ist wohl eher persönliches Empfinden als ein technisches Problem.

MfG

sc1rocco

am 25. Dezember 2015 um 23:49

Stell das DSG mal auf S, dann fährt er ordentlich an. Nur leider schaltet er dann sehr spät hoch. In D fährt man ständig untertourig (mit entsprechend schwacher Leistung) oder man "spielt" mit dem Gaspedal, was häufiges, teilweise unlogisches Schalten hervorruft. Und in S dreht er so hoch, dass sich die Leute umdrehen und mit dem Kopf schüttlen. D mag verbrauchstechnisch gut sein - fahrtechnisch ist es, ich sage mal, gewöhnungsbedürftig. Das Optimum läge meiner Meinung nach genau zwischen D und S. Gibts aber leider nicht.

Edit: sehe gerade, das mit S hast du ja schon selbst herausgefunden. Nun gut, es hilft halt nur, sich daran zu gewöhnen. Mein nächstes Auto wird wieder ein Automatik, aber eher keiner mit DSG. So richtig mag ich es auch nicht - aber immer noch besser, als selbst zu schalten ;-)

Doch doch, an der Aussage des TE ist schon was dran! Der Golf der Frau (150 PS Benzin) hat ein wunderbar anfahrendes und butterweich schaltendes DSG erwischt (scheint individuell ziemlich unterschiedlich zu sein!), aber er macht beim Anfahren bis mehr als 1/3 Gas auf extrem gemütlich und schaltet auch bei 1.400 - 1.500 Touren schon hoch, als hinge da ein VTG-Diesel dran, mit dem er sich das leisten könnte.

So ab Halbgas ist er dann nicht mehr wieder zu erkennen und zieht durchaus für 150 PS an! Bei Kickdown quietscht er dann oder stempelt gar in der Kurve.

Damit kann man recht gut leben, wenn man sich erst mal daran gewöhnt hat. Es ist fast so, als seien da 2 Fahrprogramme hintereinander verfügbar: bis knapp Halbgas "D", danach -ziemlich übergangslos- "S". Damit kann man sich bereits mit dem Gasfuß aussuchen, ob man jetzt lieber "Super-D" oder "Mini-S" fahren möchte!

Im "echten" S ist die Charakteristik dann ganz anders; nämlich gleichmäßiger über den gesamten Gasweg.

@ Mr Peters

Kann deine Aussagen exakt bestätigen

Hat der :) Möglichkeiten was zu verbessern ???

Das liegt nicht am Motor, sondern am DSG. Aber auch von Wandlern kenne ich das. Man will halt bei der Automatik vermeiden, dass man beim einparken zum Rambo wird.

So isses. Reine Gewöhnungssache, abhängig vom Gefühl im rechten Fuss.

Du hast den Wagen ja auch noch nicht lange. Ich habe micb auch erst nach ein paar Tagen an die richtige Dosierung vom Gas gewöhnt. In S geht es wie oben schon beschrieben richtig gut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Anfahrt Problem Golf 7 Bj 2015 DSG