ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. AMI Nachrüstung / nachrüsten und Codierung AMI

AMI Nachrüstung / nachrüsten und Codierung AMI

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 2. Februar 2012 um 14:33

Hallo zusammen, der Titel ist für die Suchfunktion gestaltet.

Leider konnte meine Umbestellung von MMI Navi auf MMI Navi+ mit Touch nicht mehr berücksichtigt werden, da der Wagen schon in Produktion war.

Daher möchte ich nun das AMI nachrüsten inkl. Ipod Adapter Plus, damit ich auch Videos sehen kann (mit voller Integration und Steuerung im MMI).

Teilenummern sind mir soweit bekannt. D.h. es gibt ein Nachrüstset von Audi, welches im Grunde nur ein Kabel vom MMI Rechner zur Mittelkonsole ist. Dann benötige ich noch ein anderes Ablagefach mit Ausschnitt für den AMI Stecker.

Meine Frage:

Wie sieht es mit der Codierung aus?

Was muss ich genau codieren? VCDS vorausgesetzt natürlich.

Vielen Dank & Gruß

Daniel

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. März 2013 um 18:49

Folgende Infos noch aus dem A1 Talk Forum:

Einsatz Adapterkabelset plus für Audi music interface

Die neue iPod-/iPhone-Adapterleitung 4F0 051 510 R ist an der dunkelroten Knickschutzhülle

zu erkennen und ermöglicht neue Wiedergabefunktionen

Mit dem Modelljahr 2012 ist für viele Audi Modellreihen eine neue Adapterleitung mit Apple Lizenzchip erhältlich. Sie ist an der dunkelroten Knickschutzhülle zu erkennen und lässt sich nur in Verbindung mit Audi music inteface und der neuesten Infotainmentgeneration RMC (Radio Media Center) sowie MMI 3G+ nutzen. Der integrierte Lizenzchip (Authenticationchip) ermöglicht im Vergleich zu den bisherigen Adapterleitungen eine Reihe neuer Funktionen:

· CoverArt: Im Tooltip und in Funktionen (nur bei MMI Navigation plus) wird das CoverArt des jeweiligen aktiven Titels angezeigt

· Browsing in den Videoinhalten: Die Authentication (Lizenzchip ) ermöglicht die Freigabe des erweiterten iPod-Protokolls und somit das Browsen der Videoebene

· Wiedergabe von Videos, Filmen, Video-Podcasts, Musikvideos: Die Insassen können unterschiedliche Videodateien bei Fahrzeug-Stillstand oder am Rear Seat Entertainment ansehen (Fahrzeug- und iPod/iPhone-abhängig)

Die neue iPod-/iPhone-Adapterleitung mit Authenticationchip ist Bestandteil des neuen Adapterkabelset plus (YJB) und enthält weiterhin auch das bekannte Adapterkabel für USB-Typ A. Das bisherige Adapterkabelset YJA bleibt im Angebot und ist auch weiterhin für alle Modelle mit Audi music interface einsetzbar.

Folgende Modelle und Ausstattungen unterstützen die neuen Funktionen des Adapterkabels 4F0 051 510 R und sind daher auch für das Adapterkabelset plus (YJB) geeignet:

· Audi A1, Audi Q3 ab Radio concert

· Audi A6, Audi A7 ab MMI Radio plus

· Audi A8 ab MMI

· Audi Q5 hybrid quattro, Audi Q7 in Verbindung mit MMI Navigation plus

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass erst ab Modelljahr 2012 die neuen Funktionalitäten unterstützt werden. Für vorher gebaute Modelle mit den o.g. Ausstattungen und Audi music interface kann das neue Adapterkabel nicht genutzt werden.

Unterstützte/nicht unterstütze iPods, iPhones und iPads:

Unterstützte iPods, iPhones und iPads mit Videofunktion

· iPod Nano 5G mit der FW 1.0.2 oder höher

· iPod Nano 6G mit der FW 1.0.0 oder höher (keine Videounterstützung)

· iPod Touch 1G mit der FW 3.0.0 oder höher

· iPod Touch 2G mit der FW 3.0.0 oder höher

· iPod Touch 3G mit der FW 3.0.0 oder höher

· iPod Touch 4G mit der FW 4.0.0 oder höher

· iPhone 1G mit der FW 3.0.0 oder höher

· iPhone 3G mit der FW 3.0.0 oder höher

· iPhone 3GS mit der FW 3.0.0 oder höher

· iPhone 4G mit der FW 4.0.0 oder höher

· iPad mit der FW 4.2.1 oder höher

Nicht unterstützte iPods, iPhones und iPads:

· iPod Nano 1G bis 4G

· Alle iPod Classic/Video/Photo Generationen

· Alle iPod Mini Generationen

· Alle iPod Touch Generationen mit der FW 2.2.1 oder kleiner

· Alle iPhone Generationen mit der FW 2.2.1 oder kleiner

· iPad mit der FW 3.2.2 oder kleiner

· iPod shuffle wird wegen fehlendem Dock Connector generell von keiner iPod-Adapterleitung unterstützt

Hinweis: Eine Auflistung der von Audi geprüften und empfohlenen Player finden Sie und Ihre Kunden in unserer Datenbank für mobile Endgeräte unter: http://www.audi.de/.../infotainment_und_kommunikation.html

Weitere wichtige Informationen zur iPod-Adapterleitung "plus" mit Authentication:

· Es gibt keinen LastMode in der "Video" Ebene:

- iPod/iPhone unterstützen den LastMode in der "Video" Hierarchie nicht

- Die Pfadangaben lassen sich nicht speichern

· Der iPod nano 6G hat keine Videounterstützung

· Die bekannte iPod-Adapterleitung bleibt weiterhin nutzbar (nötig für die nicht unterstützten iPod-Modelle)

Für ältere Apple-Geräte bzw. andere Infotainmentsysteme sollte weiterhin das bekannte Adapterkabelset (YJA) mit dem darin enthaltenen iPod-/iPhone-Kabel 4F0 051 510 K (blaue Tülle) geordert werden.

210 weitere Antworten
Ähnliche Themen
210 Antworten

Was sicher codiert werden muss:

CAN GAteway

MMI Navi

Eventuell noch zusätzlich:

KI?

Komfortstg?

das AMI wir nur activiert.

Themenstarteram 3. Februar 2012 um 10:14

und wie, wo?

ich denke mal im CAN Gateway und im Navi...

Für mich ist "aktivieren" auch das gleiche wie "codieren"...

Im Gateway in der Verbauliste sollte reichen...

Themenstarteram 3. Februar 2012 um 21:30

Hat das schonmal jemand gemacht?

im gateway muss nix eintergen werden das war mal so aber nicht bei den neuen systemen.

audi macht es per SVM code.

Themenstarteram 4. Februar 2012 um 7:40

lasst mich doch nicht dumm sterben?! wo muss ich das häkchen machen, damit es funktioniert?

im versteckten menü.

kein häckhen

http://www10.pic-upload.de/thumb/04.02.12/rps2rdjxgni.jpg

danach mmi reset.

Themenstarteram 4. Februar 2012 um 7:54

vielen dank! damit kann ich dann schon mehr anfangen.

bisher ist über AMI nachrüsten im 4G nämlich hier noch nirgends was dokumentiert.

muss nur den Eintrag dann im Hidden Menu finden.

sieh über den foto

diagnose/settings/AMI

Themenstarteram 4. Februar 2012 um 8:08

Sehe ich das richtig, wenn Audi es über die SVM Eingabe macht, wird das als neue/geänderte Aussattung in IN registriert und wenn ich es über Hidden Menu mache, könnten die meckern oder es wieder löschen bei der Insp. ?

ja.kommt hin.

nur will audi dafür nicht wenig geld haben.

das ist egal das du dort den nachrüstsatz gekauft hast.

sie machen es nicht kostenlos.

Themenstarteram 5. Februar 2012 um 21:02

Ich glaube, ich muss weinen :(

Beim kleinen Navi gibt es kein Hidden Menu.... wenn ich 5F in Anpassung 10 Kanal 6 auf 1 stellen möchte, passiert gar nüscht. Steht beim auslesen immer wieder auf 0 und das Hidden Menu kann ich nicht aufrufen... mein AMI entschwindet immer weiter *heul*

Erst kann ich nicht mehr auf MMI Touch ändern und jetzt kann das kleine Navi bestimmt doch nicht AMI ... arrgl

*edit*

Ich sehe gerade,

Kufatec gibt ein Codier Dongle beim AMI dabei...

was macht das Ding, was VCDS nicht könnte?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. AMI Nachrüstung / nachrüsten und Codierung AMI