ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Ambientebeleuchtung 1 Umbau auf 1.5

Ambientebeleuchtung 1 Umbau auf 1.5

VW Passat B8
Themenstarteram 30. Januar 2018 um 20:41

Hallo,

da es mich sehr gestört hat nur Ambientebeleuchtung 1 zu haben, hab ich etwas gebastelt.

Vorweg ich war erst am überlegen komplett auf Ambientebeleuchtung 2 umzubauen, aber drei Dinge haben mich davon abgebracht.

1. die Arbeit, da alle Türen inklusive Türverkleidungen neue Kabelbäume brauchen.

2. Da ich es sowieso nur auf blau lassen würde hätte es wenig sinn gemacht.

3. Beim Verkauf des Autos hab ich keine Lust auf Probleme, ein Soll-Istwertvergleich und nichts mehr geht.

 

Deswegen hab ich micht entschlossen die normalen einfarbigen LED‘s in die Armaturenbrettleisten zu bauen und mit einem Adapter an die Fußraumbeleuchtung zu gehen. Hat den Vorteil das die Leisten gedimmt werden können und alles schnell rückgängig gemacht werden kann.

Einkaufsliste.

2x. 3B0 973 115 A Stecker für LED

2x 3G0 927 103 HZ4 LED (HZ4 Blau / HU1 Weiß)

2x 1J0 971 972 Stecker für Adapter

2x 3B0 972 712 Gehaüse für Adapter

2x N 103 357 06 Pins

2x N 103 361 05 Pins

2x N 907 647 01 Pins

1x 3G1 853 261 E RX6 Armaturenbrettleiste links (RX6 ist Alu Downtown)

1x 3G1 853 262 E RX6 Armaturenbrettleiste rechts

2x 4m 0,35mm2 Farbe mach Wahl (ich hab Blau und Braun genommen)

2x 0,5m 0,5mm2 Farbe nach Wahl (ich hab wie Original Braun und Rot/Grau genommen)

Bild 1

Die meiste Arbeit war es, alle Teilenummern herauszusuchen.

Die LED passt an der große Leiste Plug&Play, an der kleinen Leiste muss etwas weggefräst und ein kleiner Halter entfernt werden. Die LEDs mit einer Farbe sind etwas dicker ist als die mit Farbwechsel.

Damit die einfarbigen LED richtig festsitzt, hab ich sie mit Heißkleber fixiert.

Bild 2

Kabelbaum.

Die O,5mm2 Kabel auf ca. 5 cm Länge zuschneiden.

Die 0,35mm2 erst verlegen und dann kürzen.

Gehäuse 3B0 972 712 mit Pins N 103 361 05 bestücken in die Pin auf Platz 1 kommt das 0,5mm2 braun und 0,35mm2 braun Kabel - und auf Platz 2 0,5mm2 rot/grau und 0,35mm2 blau Kabel +

 

Stecker 1J0 971 972 mit Pins N 103 357 06 betücken in den Pin Platz 1 kommt das 0,5mm2 braune Kabel - und Platz 2 0.5mm2 rot/grau Kabel.

Das ganze gut mit Gewebeband umwickeln damit keine störenden Geräusche entstehen.

Die werden einfach zwischen Fußraumbeleuchtung und Stecke angeschlossen.(aber erst zum Schluss)

Bild 2-4

Kabel verlegen.

Ich hab beide untern Verkleidungen L+R (wo die Fußraumbeleuchtung sitzt) und beide Seitenverkleidungen entfernt.

Auf der rechten Seite, Handschuhfach oben lösen, 3 schrauben sind sichtbar 1 versteckt unter der Main Unit (hab die Kabel von der MainUnit dran gelassen)

Auf der linken Seite, Ablagefach ausgehangen .

Die alten Leisten müssen natürlich raus und die Navi Blende (alles nur geclipst) evt. Tachorahmen.

Bild 5-8

Unter den Leisten sind Ausschnitte für die LEDs wo das neue Kabel raus kommen muss.

Kabel ordentlich verlegen und mit Kabelbinder fixieren.

Dann auf Länge zuschneiden.

LED Stecker 3B0 973 115 A mit Pins N 907 647 01 bestücken auf Platz 1 kommt 0,35mm2 blaue Kabel +

und Platz 2 0,35mm2 braune Kabel -

Es ist etwas fummelig die LEDs in die Löscher zu bekommen beim einclipsen der Leiste.

Bild 9

Alles zusammenbauen und fertig.

Bild 10-11

Leider ist mein Handy leer gegangen deswegen nicht mehr Bilder.

Es folgt noch die Leseleuchte und Becherhalter dann ist alles komplett, muss mal gucken wie ich Zeit habe.

Bild 12

Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden,

Umbau auf eigene Gefahr.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
+7
Ähnliche Themen
431 Antworten

Schick schick!!! Was hat der ganze Spaß gekostet? Bin auch am überlegen es so zu bauen.

Themenstarteram 30. Januar 2018 um 20:59

Die Kleinteile (LEDs, Stecker, Pins und Kabel ) 70€

Und die beiden Leisten gebraucht 130€. Ich werde die Leisten aber wahrscheinlich gegen neue tauschen weil sie kleine Kratzer haben die mich stören.

Ein nicht unerheblicher Aufwand, aber gelohnt hat es sich.

Sind das die originalen Leisten vom GTE, weil blau? Die mehrfarbigen sind es ja nicht wie Du schreibst?

Themenstarteram 30. Januar 2018 um 22:07

Ich hab die mehrfarbigen LEDs gegen Blaue getauscht.

Die Armaturenbrettleisten gibt es ja normal nicht mit einfarbigen LEDs.

Der Aufwand hat sich in Grenzen gehalten der Umbau ca. 1,5 Stunden, die Recherche vorweg hat da viel Zeit verschluckt.

Moin zusammen.

Interessantes Thema ist das hier, da ich bei meinem B8 Highline vorhabe, die Dekoren am Cockpit durch beleuchtete LED Dekoren, wie auch in allen vier Türen, zu tauschen. Ich habe meinen zuverlässigen Händler, der mir auch die Fußraumbeleuchtung hinten nachgerüstet hat, gefragt wie es damit ausschaut.

Die LED- Dekore kosten wohl 260€, die Leitungen lassen sich wohl leicht fertigen und zum Steuergerät legen. Man könne aber wohl nicht sehen, ob die entsprechenden Pins im Steuergerät belegt sind dafür. Sollte dies nicht sein, müsse ein neues her.

Kann mir jemand dazu was sagen?

Das Nachrüsten der Leseleuchte und der Becherhalter finde ich ja ne interessante Sache.

Lese ich das richtig in jeder Leiste ist nur eine LED verbaut?

Was wäre passiert wenn du die farbigen so angeschlossen hättest? Welche Farbe hätte geleuchtet?

Themenstarteram 31. Januar 2018 um 11:50

@ Passatvp

kommt ganz drauf an ob du einfarbige oder mehrfarbige LEDs willst.

Die einfarbigen gehen an das Türsteuergerät das ist schnell gemacht, aber hab mal gehört das nicht alle Passats hinten welche haben, kommt auf die Ausstattung drauf an. Und wenn sie vorhanden sind weiß ich nicht ob es alle Türsteuergeräte die Funktion unterstützen. Die vorderen Leisten kannst du dann wie ich anschließen.

Die mehrfarbigen gehen nicht ans Türsteuergerät sondern sofort ans Bordnetzsteuergerät, da ist der Aufwand allerdings viel größer. Und es unterstützt nicht jedes Bordnetzsteuergerät die Funktion.

Wenn deine Steuergeräte es nicht unterstützen könntest du auch an die Tastenbeleuchtung der Schalter in den Türverkleidung gehen. Nachteil ist das du sie im Discover nicht dimmen kannst.

@ VR Rocco

Richtig, es ist nur eine LED die über eine Glasfaserleiste verteilt wird.

Das mit den mehrfarbigen LEDs hab Ich nicht probiert was für eine Farbe rauskommt wenn man nur + und - anschließt.

achso ist quasi das Band bzw das Glasfaserkabel schon in der Dekoreinlage mit drin und man muss "nur" noch eine LED dort anschließen?

denn du schreibst nichts von neuer Dekoreinlagen oder ähnliches.

ich habe halt auch nur das normale ambiente und hätte gerne ebenfalls einen streifen vorne. farben wechseln muss dieser aber nicht. mir reicht das weiß vom HL. obwohl das GTE blau mega ist :D

auf den einbau von den anderne beiden Komponenten bin ich schon gespannt. :)

Themenstarteram 31. Januar 2018 um 12:20

Doch die Dekoreinlagen müssen getauscht werden, ich hab sie in der Liste oben Armaturenbrettleisten genannt.

Teilenummer ist 3G1 853 261 E und 3G1 853 262 E.

Becherhalter ist einfach, sind die selben LEDs wie in den Leisten, also passt da auch der Stecker aus der Liste oben.

Damit gehts du an ein 12v Lichtquelle zb vom beleuchteten Zigarettenanzünder. So werde ich es auch machen, muss den Zigarettenanzünder eh umlegen wegen IQ Ladeschale. Vielleicht liegt ja sogar der Anschluss vom Becherhalterkabelbaum was ich allerdings sehr bezweifel.

Bin noch am überlegen ob ich die vorhandene weiße LED gegen eine blaue tausche.

Die Leseleuchte wird das größte Problem, die macht mir noch etwas Kopfschmerzen.

ah oh ups überlesen ...

hm hm so neue dekoreinlagen sind eig teuer dachte ich. bin kein fan von gebrauchten geschichten

kann man auch von einem anderen 12V abgreifen? habe nur den bei der Handbremse oder den im font (oder kofferraum :D)und beide sind nicht beleuchtet, oder? noch nie benutzt :D

und braucht man dafür nicht auch einen neuen Becherhalter?

PS: coole arbeit. bringt mich echt ins Grübel ob ich das nicht auch "einfach" alles mache ;)

Themenstarteram 31. Januar 2018 um 14:06

Bin auch kein Fan von Gebrauchtenteilen weil irgendwo sind im paar Kratzer, allerdings hat man sich selber auch mal schnnell ein rein gemacht. Ich wusste auch nicht genau ob die einfarbigen LEDs überhaupt passen.

Neu kosten die leisten 260€.

Der Becherhalter muss neu weil der Griff ja beleuchtet ist.

Kostet mein ich 40€ und die LED nochmal 22€ aber kann gleich mal genau gucken.

Wenn du die 12v Dose neben dem Becherhalter schon hasst ist es noch einfacher.

Weil auch wenn die nicht beleuchtet ist liegt das Kabel dafür.

Bild 1 ist zwar der Kabelbaum mit Ambiente aber das wird bei dir auch so sein.

Ist das dünne graue Kabel am weißen Stecker.

Hab auch mal ein Bild von der Beleuchtung gemacht.

Bild 2-3

Innen sieht man es kaum weil die Umgebung zu hell war und ich hatte auch nur eine 9v Blockbatterie.

Was mich ärgert ist, dass ich dei dem Adapter für die Leisten nicht direkt noch 2 Kabel zusätzlich für die Fußraumbeleuchtung hinten rein gemacht hab.

Das hab ich total verpennt.

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Zitat:

@monstermolt schrieb am 30. Januar 2018 um 20:59:27 Uhr:

Die Kleinteile (LEDs, Stecker, Pins und Kabel ) 70€

Und die beiden Leisten gebraucht 130€. Ich werde die Leisten aber wahrscheinlich gegen neue tauschen weil sie kleine Kratzer haben die mich stören.

Würde dir die alten Leisten dann abkaufen, wenn du sie verkaufen magst.

Wie baut man den Becherhalter aus? Hab nirgends eine Anleitung dafür gefunden

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Ambientebeleuchtung 1 Umbau auf 1.5