ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Altersumfrage

Altersumfrage

Themenstarteram 17. Juli 2003 um 16:04

Auch wenn das einige schon kennen.

Wollte mal wieder ne Umfrage starten, wie Euer Alter im Schnitt ist. Vielleicht auch noch was Ihr so beruflich macht oder warum Ihr Euch gerade den TT gekauft habt.

Sind ja einige neue User hier im Forum.

Also liebe TT`ler

Dann haltet Euch mal ran.

Ich selber bin 23 Jahre alt und in der Stahlindustrie als Aussenhandelskaufmann tätig. Nebenbei noch Studium zum Dipl. Kaufmann.

Warum ich den TT habe:

einmalige Optik und unschlagbare Technik. Entweder hassen oder lieben. Ich liebe den Wagen einfach nur. Der genialste Schachzug von Audi überhaupt. Ein Wagen der die Geister scheidet.

 

Gruss

50 Antworten

ok, dann auf zur zweiten Runde...

Ich bin 32 Jahre alt und von Beruf bin ich Dipl-Ing. im Bereich Informationstechnik, arbeite als Consultant in einem mittelständischen IT-Unternehmen im Frankfurter Raum.

Den TT habe ich erst seit 4 Tagen (14.07.03), von denen er schon mit einer defekten Antriebswelle 2 Tage in der Werkstatt stand.

Mich hat der Wagen einfach von Anfang an fasziniert wie kein Anderer. Konnte ihn mir aber erst jetzt so richtig leisten.

Genutzt wird er nur als Wochenend- und Schönwetterspielzeug. Fahre im Alltag noch einen Firmenwagen (Golf TDI)

Viele Grüße

Robert

TTC225Q; S-Line; EbonySchwarz, EZ: 14.07.03

Themenstarteram 18. Juli 2003 um 12:39

Was ist los? Du hast den Wagen neu bekommen?

Oder war der gebraucht?

Defekte Antriebswelle würde ich bei nem neuen Wagen nicht akzeptieren. Echt nicht.

Gruss

am 18. Juli 2003 um 12:56

Ich darf natürlich nicht fehlen!!!

Ich heisse Ari und komme ursprünglich aus Griechenland.

Bin 24j. jung und wohne im Schweizerischen St.Gallen (nähe Bodensee) bin gelehrnter Feinmechanicker und Dipl.Technischer Kaufmann und arbeite bei der Firma

Leica-Geosystems in der Logistik.

War schon immer ein AUDI Freak! Hatte vorher einen A3 1.8T

und war sehr zufrieden, doch als ich dann in einem TT mitfahren durfte wusste ich dass dies mein nächstes Auto sein würde!!! 2 wochen später fuhr ich meinen eigenen ;-) und ich bereue KEINEN CHf !!!!!!

Es ist einfach mein Traumauto!!!

ps:heute Abend verpasse ich ihm noch eine schöne Politur :-)

Grezz aus CH!

am 18. Juli 2003 um 13:20

mhmmmmmm.....

bin 23ig...

von beruf als key account logistiker bei der firma schhindler lift in ebikon CH tätig...

zur zeit noch besuche ich die technische hochschule im gebiet betriebswirtschaft als abendschule.....

wie ich zum tt gekommen bin ?

wollte eigentlich einen z3 roadster kaufen...

war aber bei der probefahrt sehr enttäuscht....

ging dann beim audi händler vorbei... tt probefahren und danach habe ich gleich den kaufvertrag unterschrieben....

hab ihn jetzt seit april... ist mein erstes auto...

und finde ihn absolut supaaaaa----dupaaaa.....

schade find ich, dass er nicht etwas länger und für vier pesonen gebaut wurde...

ist ja beim neuen dann anderst....

mal sehen....

hatte in dieser zeit nur einen defekten lichtschalter....

hoffe noch auf unzählige stunden mit meinem schatzi....

obwohl meine schwester ihn die nächste woche fahren wird....

ferien... bin ich ihr schuldig... bin vorher tausende km mit ihrem alfa spyder unterwegs gewesen...

hmmm hoffe das kommt gut !!!

( : habe ab heute ferien und wünsche euch allen auch schöne ferien ( :

bis bald

greetings mario

Themenstarteram 18. Juli 2003 um 13:39

Wie ?

Neuer TT als Viersitzer?

Gruss

am 18. Juli 2003 um 13:55

ja habe das in einer auto zeitung so gelesen...

wurde auch nuvolari vorgestellt....

und ein "neuer tt" soll eben ein 4 plätzer werden...

und länger sein... mit neuem heck...

ob dies eine studie ist... e bö...

glaube ich jedoch nicht....

 

noch nie gesehen ?

am 18. Juli 2003 um 17:11

Hi,

ich bin 24 Jahre alt und bin von Beruf Personalkaufmann und EDV Administrator.

Während meiner Weiterbildungszeit zum Personalkaufmann hatte ich die Gelegenheit einen Audi TT probe zu fahren, und mir wahr gleich klar das das mein nächstes Auto ist. Hab ihn jetzt seit ca 1 1/2 Monaten und werd ihn bestimmt nie wieder hergeben :-)

 

Schöne Grüße aus Dortmund

Matthias

Zitat:

Original geschrieben von Fabius

Was ist los? Du hast den Wagen neu bekommen?

Oder war der gebraucht?

Defekte Antriebswelle würde ich bei nem neuen Wagen nicht akzeptieren. Echt nicht.

Gruss

Hallo Fabius, klar hab ich den neu bekommen. Hab die Kiste am Montag 14.07 in Neckarsulm abholen wollen... und da begann das Drama.

Schon bei der Übergabe ist mir aufgefallen, dass die Beifahrertür eine Delle von der Grösse eines 5-Marks-Stückes hat.... dem Mann, der die Übergabe machte war die Sache sichtlich peinlich und versprach die beseitigung der Delle in 2h. Ok, dachte ich.... kann ja mal vorkommen, also 2h gewartet und dann nochmal Übergabe versucht. Diesmal sah alles gut aus, selbst meinem extrem strengen Blick waren keine optische Mängel mehr an dem (meinem!) TT aufgefallen.

*freu*

Dann losgefahren.... kurzer Abstecher zu meinen Eltern in Stuttgart.... dann plötzlich bei Kilometerstand 86: laute Geräusche von der Hinterachse, dann einen Kilometer später: lautes Mahlen und Knacken. Sofort angehalten und Audi-Notdienst angerufen. "Nur" 2h gewartet und dann kam ein Abschleppwagen, der die Kiste in die nächste Notfallwerkstatt in Stuttgart geschleppt hat. Diagnose: Antriebswelle hinten links defekt, die Kugeln sind wild in dieser Gummi-Tülle rumgesprungen! Bei Kilometerstand 86!

Naja, hab dann einen Ersatzwagen bekommen bis das Ersatzteil beschafft werden konnte (hat 2 Tage gedauert) Am Mittwoch habe ich dann meinen TT endlcih wieder bekommen. Jetzt hat er rund 340 km runter und jetzt scheint alles gut zu laufen....

Ach ja, um die Sache noch perfekter zu machen. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass das Audi-Emblem hinten auf dem Kofferaumdeckel unter dem Spoiler sichtbar schief aufgeklebt ist.... Aber das ist ja kein grosses Problem... Da wird jetzt ein neues aufgeklebt.

Viele Grüße

RoberTT

Hallo !

Ich bin 38 und von Beruf Kfz-Meister und Betriebswirt. War lange Jahre als Geschäftsführer bei einem Audi- und VW-Partner tätig. Aktuell arbeite ich für Audi direkt. Der TT ist mein Spielzeug, übrigens schon der 2te. Nr.1 hab ich nach 4 Jahren und 135Tkm abgegeben. Meine Suche nach einem Ersatz hat mich unweigerlich wieder zum TT geführt. Bei keinem anderen Fzg habe ich solch ein zeitloses Design in Verbindung mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis gefunden. Der Kleine lässt mich auch im 5.Jahr lächeln. Alles an diesem Auto gefällt mir. Was wie Leder aussieht ist auch Leder. Alles was glänzt ist Alu. Da gibts kein Plastikgefoppel.

Wenn ich keine Ohren hätte würde ich wahrscheinlich rundrum grinsen ! Ausserdem gibt es ja inzwischen eine Fülle an bezahlbarem Zubehör um dem Kleinen "etwas" mehr Leistung einzuhauchen.

In diesem Sinne - Have Fun

Grey

am 25. Juli 2003 um 1:15

Hallo

Ich bin 21 Jahre und gelerneter Elektroinstallateur und arbeite schon seit längerem bei der ZF Sachs AG in Schweinfurt.

Ich fahre z.z. noch keinen TT aber ich werde mir einen holen, da dieses Auto

1. was individuelles ist,

2. schnell,

3. einfach nur geil ist und

NICHT JEDER FÄHRT.

MFG Markus

Halllo ,

bin 32j alt und als Verfahrensmechaniker im Kunststoff-Bereich tätig . Wir sind Zulieferer für Hella und fertigen unter anderem auch einiges für Audi !

Tja , wie ich auf den TT kam ist schon komisch , denn anfangs fand ich ihn nicht toll ! Nun habe ich aber vor zwei Jahren den Wechsel , nach 12 Jahren Opel , auf Audi vollzogen !

Bei meinem TTCQ ist auch schon einiges erneuert worden ( Getriebe , Kupplung ,Scheinwerfer und Dachleisten ) , bin aber immer noch happy wenn ich mit Ihm durch die Lande fahre !

Bye

Frank

Themenstarteram 25. Juli 2003 um 9:06

Auch wenn der Wagen schon mehrere Jahre gebaut wird. Er ist immer noch ein Blickfang.

Gruss

Hi,

bin 24 arbeite bei Siem... im Bereich TK.

Betreibe Motorsport und fahre neben bei noch einen Golf 4.

Vor dem Golf hatte ich einen Originalen 400er Manta Breitbau den hab ich dann halt einen 4.0 L 24V eingebaut Zelle u.s.w.

Na ja das war halt meine verrückte zeit.

Hi TTler,

Mein Baujahr ist 1975, d.h. 28 Jahre jung.

Ich bin Maschinenbau Dipl.-Ing. und arbeite nun als Vertriebsleiter für das weltweit namhafteste Unternehmen für die Herstellung von Dosen-Füll- und Verschliessmaschinen (Pringels, Ricola, Nestlé, usw...).

Ich war sofort von Beginn an vom TT begeistert und dachte irgendwann gehörst du auch mir . . . Doch das dauerte 2 Jahre, nun fahre ich seit fast 3 Jahren meinen TT - die mit Abstand geilste Karre in diesem Preissegment - Leidenschaft pur bis ins letzte Detail !

 

Zu meinem TT bin ich allerdings wie ne Jungfrau zum Kind gekommen, da ich mir zuerst einen A4 Avant mit sehr sehr vielen extras neu bestellt hatte - Lieferzeit hiess es damals 2 - 3 Monate - dann vergingen Monate um Monate doch mein A4 kam nicht. Nach 8 Monaten hatte ich die Schnautze voll und habe den Vertrag zerrissen, doch mein "lieber" Audi-Händler fand das nicht so lustig ! Schlussendlich konnten wir uns doch noch einigen und ich kaufte seinen fast neuen TT als "ERSATZ" für den bestellten A4 !

Hi Foeni ,

finde ich Cool das heutzutage wieder jemand zugibt , mal Manta gefahren zu sein !

Das kann bei Dir ja nicht so lange her sein , meinen hatte man mir 1994 vor na Disco geklaut .

Nen 400´er hatte ich nicht , ich hatte nen i240 , war aber auch ne geile kiste !

Der hatte damals so 150 PS , wieviel hatte der 400´er denn mit dem 4 Liter Motor ?

Hast Du noch nen schönes Foto von dem , kann ja mal eins von meinem raussuchen .

Bye

Frank

PS : Macht schon spass mal in Erinnerungen zu schwelgen ;-)

Deine Antwort