ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Allwetterreifen, was ist davon zu halten?

Allwetterreifen, was ist davon zu halten?

Themenstarteram 26. Oktober 2005 um 23:39

Hier gibts für 188.- Euro einen ganzen Satz M+S Reifen NEU !

205/55/16

Möchte die auf meine originalen TT Felgen drauf machen!

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Was ist davon zu halten?

Normal kostet ein M+S Reifen ja minimum 80 Euro!

Ähnliche Themen
16 Antworten

kurz knapp: nichts!!!

am 27. Oktober 2005 um 0:31

Hi!

Möchtest du die im Winter fahren?

Vor kurzem gab es in irgendeiner Zeitung einen großen Winterreifentest, in dem zum Vergleich der aktuelle Goodyear-Vector (Ganzjahresreifen) mitgelaufen ist.

Ergebnis: Durchgefallen bei den Wintereigenschaften !

Nun, ich kenne den von dir angegebenen Hersteller nicht , traue ihm jedoch nicht zu, besser als Goodyear zu sein.

Kauf dir einen vernünftigen Winterreifen, in dieser Dimension sind sie ja nicht wirklich teuer.

Das E-Bay-Angebot würde ich mir nichtmal auf ein Kettcar aufziehen lassen :-)

MfG

WesTT

Themenstarteram 27. Oktober 2005 um 0:49

Welcher ist den der aktuelle und gute Goodyear-Vector ? Weil der Vector soll ja der beste Allwetter sein!

Und welche Winterreifen sind zu empfehlen in der Dimension 205/55 16 ?

Ganzjahresreifen sind nur nen Kompromiss, keine guten Leistungen, weder im Sommer, noch im Winter.

Für Mutti´s 55PS Polo, die vermutlich nur in der Stadt fährt, noch vertretbar, aber bitte nicht auf dem TT!!!

Die ADAC-Tests klick hier bieten da eine ganz ordentliche Hilfestellung.

Stefan

Themenstarteram 27. Oktober 2005 um 10:17

Also ich kann nur sagen das ich mal auf einem Astra GSi 16V Allwetterreifen drauf hatte und zwar die billigsten die ich damals gefunden hatte! Waren 195/50/15 und hab die 1 Jahr gefahren, und ich kann nur positives Berichten, sowohl Sommer als auch Winter!

dann wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als die zu kaufen und deine eigene erfahrung zu sammeln!

@ Herr Immer

Sorry, aber so eine frage kann ich einfach nicht verstehe!!

Einen TT fahren und dann Allwetterreifen kaufen...hab ich kein verständnis dafür!

Das kannst Du bei einem Lupo machen aber nicht bei einem TT...kauf Dir vernünftige Sommer- und Winterreifen, einen andren Kompromiss gibts hierbei nicht

Themenstarteram 27. Oktober 2005 um 11:27

Ich berufe mich ja nur auf meine eigenen Erfahrungen mit Allwetter, und die sind nicht schlecht.

Bei uns schneits so gut wie nie *g*

Aber ich bin überzeugt, werde doch gescheite Winterreifen kaufen!

Die Continental Wintercontact 180 oder so sollen die besten sein in 205/55/16

kann jemand noch welche Empfehlen?

Wie groß ist der Unterschied zwischen einen Markenreifen und Nonamereifen?

Es gibt keine schlechte Winterreifen! Sonst bekämen die niemals die Bezeichnung MS gem. irgendeiner DIN.

Es gibt nur bessere und schlechtere untereinander.

Und das ist für mich kein Kriterium, wenn sich alle im 10 % Kriterium Band unterscheiden. Der 91 Prozent Grip aufbaut ist scheiße, und der, der sensationelle 7% mehr Grip hat, ist der Superreifen schlecht hin. Ist ja wohl voll die Verarsche...

Ich habe kein Problem einen "alten Markenreifen" als neues Modell von einem No Name Hertsteller zu fahren.

Anderer Gesichtspunkt wäre:

Was nützt die teuerste Badehose dem Bauer, wenn er nicht schwimmen kann?

Wie auch immer, Sommer ist schon etwas anderes, aber fürn Winter, hauptsache MS.

Gruß...ZAS

Zitat:

Original geschrieben von Herr_Immer

Ich berufe mich ja nur auf meine eigenen Erfahrungen mit Allwetter, und die sind nicht schlecht.

Bei uns schneits so gut wie nie *g*

Aber ich bin überzeugt, werde doch gescheite Winterreifen kaufen!

Die Continental Wintercontact 180 oder so sollen die besten sein in 205/55/16

kann jemand noch welche Empfehlen?

Hi, beim letzten Test bei AMS haben die Dunlop in der Größe 205/55/16 "H" das Rennen gemacht, knapp vor Goodyear UG7

Die Contis waren glaub ich auf Platz 3. oder 4.

Hab mir übrigens schon vor dem Test die Dunlop geholt.

Gruß

Re: Allwetterreifen, was ist davon zu halten?

 

Zitat:

Original geschrieben von Herr_Immer

Normal kostet ein M+S Reifen ja minimum 80 Euro!

Falsch, du bekommst schon neue, keine runderneuerte No-Names unter 50 €/Stck. inkl. Versand bei Ebay....

Tulura

@ Herr Immer

:D na also

Ich kann Dir guten Gewissens die HANKOOK Ice Bear empfehlen, sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

Die hab ich auf meinem 3.2er und bin vollkommen zufrieden

Wo genau ist ,,RO"-Kennzeichen? In den Alpen? Gruß Jens.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Allwetterreifen, was ist davon zu halten?