ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Allgemeine Fragen rund um den Polo

Allgemeine Fragen rund um den Polo

Themenstarteram 20. Mai 2010 um 11:43

Hallo,

ich habe die Überschrift mal neutral gelassen, weil ich hier die ein oder andere Frage habe, die eventuell erst im Laufe der Zeit noch auftaucht.

Ich fahre zur Zeit einen Polo 6n2 BJ. 2001 mit 60 PS. Kann mich nicht beklagen. Er läuft und läuft, ohne irgendwelchen Zicken zu machen. Der Verbrauch mit rund 5,5 Liter für einen Benziner ist auch super finde ich.

Nun möchte ich aber einfach ein neues Auto mit ein klein wenig mehr PS und das auch mehr Komfort hat. Zuerst wollte ich mir einen Golf V kaufen, weil man da richtig viel Platz hat. Vorne wie hinten.

Doch mittlerweile denke ich, dass das doch keine so gute Idee ist, einfach weil die Kosten und der Unterhalt schon ne Ecke höher sein wird als beim Polo. Die Tage hab ich nun eine Probefahrt. Hoffentlich überzeugt er mich auch :-)

Nun zu meinen Fragen.

- Hat man im Vergleich zum 6n2 hinten "deutlich" mehr Platz und Beinfreiheit ?

- Kann mir jemand sagen wieviel Steuer für den 1.4 Benziner mit 85 PS anfällt bzw. den 1.6 TDI mit 90 PS ?

- Wie hoch dürfte der Unterschied in der Versicherung betragen, wenn man von der gleichen Stufe ausgeht ? Damit ich mir ausrechnen kann, was sich für mich lohnt.

Bitte jetzt nicht kommen mit dem TDI hat man mehr Fahrspaß etc. Das sieht man immer individuell.

Ich bin keiner der mit 170 oder noch mehr links auf der Autobahn unterwegs ist.

120 ist normal das maximum für mich.

 

Ach ja zu meinem Streckenprofil: 1/2 Autobahn, 1/4 Land, 1/4 Stadt.

Weitere Fragen kommen noch.

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von lexxi1200

Die 152 Euro für den Diesel find ich schon ganz schön happig :(

Warum denn? Du hast doch selber einen bestellt!?!? Man muss es mal im Verhältnis zum "alten" 1.9 TDI sehen, da war die Steuer bei 316€. Ich finde das is schon nen erheblicher Sprung mit nur 152€.

97 weitere Antworten
Ähnliche Themen
97 Antworten
am 20. Mai 2010 um 11:50

Die KFZ Steuer beträgt für den 1,6 tdi mit 66kw (90PS) 152 Euro im Jahr. Die Steuer für den 1,4 mit 63kw (85PS) beträgt 66 Euro.

Hey ich glaube ich kann dir gut helfen, ich hatte vor dem Polo 6R 85PS auch den 6N2 mit 60PS, kenne also sehr gut den direkten vergleich. Ich dachte genau wie du, etwas mehr PS wären schön und reichen dann eigentlich auch.

Der Polo 6R 1,4 mit 85PS kostet mich genau 62,00 Steuern im Jahr.

Versicherung war für mich eine echte überraschung ich zahlen wenig mehr und hab jetzt aber Vollkasko was mein alter Polo nicht hatte. Bin jetzt bei der DEVK die mir direkt im VW Autohaus angeboten wurde, hab 50% und komme im Monat auf 47Euro Versicherung bei 25tkm im Jahr und 500Euro selbstb. bei der Vollkasko. Der Verbrauch ist aber schon etwas höher als mein alter. Ich kam mit dem 6N2 immer so auf ca 6Liter und den neuen Fahre ich im moment mit 7Liter.

Leider muss ich dich enttäuschen, hinten ist der unterschied nur minimal, also ich finde da gibts keinen grossen unterschied. Nennen wir es mal ein klein wenig mehr :-)

 

Jetzt mal meine persönlichen eindrücke und unterschiede die ich sofort bemerkt habe:

-Viel besseres Cockpit und überhaupt das innere , man kommt sich eine klasse höher vor.

-Optik von vorne finde ich sehr böse im vergleich zum 6N2

-Der Innenspiegel stört etwas die sicht weil der deutlich tiefer sitzt als beim 6N2

-Servolenkung deutlich leichter

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen !

gruß Tobias

am 20. Mai 2010 um 12:10

1.2 TSI 77KW 32€ Steuern im Jahr.......:D quasi nix

am 20. Mai 2010 um 12:21

Die 152 Euro für den Diesel find ich schon ganz schön happig :(

Zitat:

Original geschrieben von lexxi1200

Die 152 Euro für den Diesel find ich schon ganz schön happig :(

Warum denn? Du hast doch selber einen bestellt!?!? Man muss es mal im Verhältnis zum "alten" 1.9 TDI sehen, da war die Steuer bei 316€. Ich finde das is schon nen erheblicher Sprung mit nur 152€.

Zitat:

Original geschrieben von lexxi1200

Die 152 Euro für den Diesel find ich schon ganz schön happig :(

Ich nicht! Mein Golf V 2,0 GT TDI Euro 4 mit DPF (Bj.2006) hat 310€ gekostet ! Von daher habe ich die Steuern schon halbiert ;) 

Dafür zahlt man auch einiges weniger an der Tanke und wenn man so wie ich auf 35% fährt, sind die Versicherungsbeiträge zum Benziner marginal höher und nicht nennenswert  :D

am 20. Mai 2010 um 12:33

MIt dem 1,4l 85 PS hast Du Dir aber auch gleich die durstigste Variante überhaupt ausgesucht.

Mach mal ne Probefahrt mit dem 1,2l 70 PS. Der ist in der Stadt sogar noch etwas spritziger unterwegs als der 1,4er.

Deswegen von mir der Tipp entweder den 70 PS oder 105 PS und Du siehst im meiner Sig. für was ich mich entschieden habe.

Zitat:

Original geschrieben von HaPolo

 

Deswegen von mir der Tipp entweder den 70 PS oder 105 PS.

oder auf den 85 PS TSI warten;)

am 20. Mai 2010 um 12:39

Ok dann habt ihr natürlich recht. Ist mein erstes Auto, deswegen habe ich leider keinen Vergleich!

Zitat:

Original geschrieben von Tobias6R

Der Polo 6R 1,4 mit 85PS kostet mich genau 62,00 Steuern im Jahr

das ist falsch. Wie man leicht herausfinden kann (z.B. über die sufu) beträgt die Steuer 66 Euro (wurde in diesem Thread ja auch schon korrekt gesagt).

Zitat:

Original geschrieben von Tobias6R

hab 50% und komme im Monat auf 47Euro Versicherung bei 25tkm im Jahr und 500Euro selbstb. bei der Vollkasko

das sind 564 Euro pro Jahr. Hmm... da zahl ich deutlich weniger (bin -glaub ich- auch so ca. bei 50%).

Zitat:

Original geschrieben von HaPolo

Mach mal ne Probefahrt mit dem 1,2l 70 PS. Der ist in der Stadt sogar noch etwas spritziger unterwegs als der 1,4er.

das halte ich immer noch für ein Gerücht. Der 70PS hat zu jeder Zeit/in jedem Drehzahlbereich weniger Drehmoment als der 85PS. Der Dreizylinder hat lediglich eine frühere, deutlicher ausgeprägte Spitze im Drekmomentverlauf (ohne daß der Betrag größer wäre) und fühlt sich damit anscheinend für manche spritziger an.

 

Themenstarteram 20. Mai 2010 um 13:01

Hallo,

erstmal vielen Danke für die schnellen Antworten.

@ tobias: lexxi schreibt, dass der Benziner 66 Euro im Jahr an Steuern kostet. Laut deiner Aussage 62 Euro. An was liegt das ? Dachte die kosten immer gleich.

Das wäre sehr schade, wenn hinten wirklich kaum mehr Platz da ist. Obwohl der neue rund 20 cm länger ist wie mein jetztiger. Das nervt schon, wenn man hinter dem Fahrer nicht wirklich Platz hat :)

Optisch gefällt er mir natürlich sowohl innen als auch außen um Welten besser, keine frage.

 

@ HaPolo: Da magst du recht haben aber ich denke mir, 15 PS mehr, machen schon was aus oder nicht ? Ok das wäre ja zu vernachlässigen aber bei dem 70 PS Auto, hätte ich ja wieder einen 3 Zylinder. Ich lese immer, dass der ne ganze Ecke lauter sein soll, als ein 4 Zylinder.

Meine Probefahrt wird in einem 70 PS Wagen sein. Einen anderen, hat er zur Zeit nicht da.

Wobei man den 70 PS ja nicht in der Comfortline Ausstattung erhält, oder ?

@ gtingo: Der TSI kostet halt gleich mal ne Ecke mehr im Anschaffungspreis. Bei Skoda soll der wohl schon im Einsatz sein und vom Spritverbrauch, soll der gar nicht mal soooo toll sein. Ist da was dran ?

Zitat:

Original geschrieben von abc88

@ tobias: lexxi schreibt, dass der Benziner 66 Euro im Jahr an Steuern kostet. Laut deiner Aussage 62 Euro. An was liegt das ?

(...)

@ HaPolo: Da magst du recht haben aber ich denke mir, 15 PS mehr, machen schon was aus oder nicht ?

s. meine Antwort (oben), die sich vermutlich mit Deiner Frage überschnitten hat.

Ups sorry , hab hier zwei sachen auf dem Schreibtisch , es war die Gutschrift von 62,00 des alten Polos ;-). Hab nur Finanzamt und Steuer gelesen und nicht gemerkt das es vom alten Auto war.

Klar gibts sparsameres als den 1,4 aber der Motor ist ausgereift und ich bin absolut kein Fan von einem 3zylinder. Die 3zylinder laufen nicht so ruhig und brav wie die mit mehr zylinder, auch wenn sich das schon sehr stark gebessert hat. Ganz nebenbei ist der 1,4 schon gut für Autobahn und Landstrasse geeignet das sieht schon schlechter mit dem 70PSler aus. Ich hab den Motor genommen weil ich ihn für haltbar und zuverlässig halte. Sorry mir kommts nicht auf einen liter mehr oder weniger verbrauch an, ich finde die 7liter ok. Wenn der über 8 brauchen würde dann sehe das anders aus aber so ........passt schon. Der TSI ist natürlich besser , mehr leistung und sogar etwas weniger verbrauch, mir war der Preis aber auch zu hoch !. In der Praxis wird der letztlich zwar sparen aber auch keine wunder bringen.

Und nein der 70PS hat gegen den 85PSler keine chance , schon gegen den Polo meines Bruders versucht ;-). Auf der Autobahn wirds dann noch deutlicher.

 

gruß Tobias

P.S. abc88 das ist auch stark eine glaubensfrage , es wird immer welche geben die einen anderen motor für besser halten, musst das letztlich selber entscheiden.

am 20. Mai 2010 um 14:02

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

Zitat:

Original geschrieben von HaPolo

Mach mal ne Probefahrt mit dem 1,2l 70 PS. Der ist in der Stadt sogar noch etwas spritziger unterwegs als der 1,4er.

das halte ich immer noch für ein Gerücht. Der 70PS hat zu jeder Zeit/in jedem Drehzahlbereich weniger Drehmoment als der 85PS. Der Dreizylinder hat lediglich eine frühere, deutlicher ausgeprägte Spitze im Drekmomentverlauf (ohne daß der Betrag größer wäre) und fühlt sich damit anscheinend für manche spritziger an.

Bei der Beschleunigung von 0 - 60 km/h ist der kleine genau 0,1 sek. schneller. Das liegt allerdings auch am etwas kürzer übersetztem Getriebe. Das er dann natürlich einbricht sollte jedem klar sein.

Zitat:

Original geschrieben von abc88

Da magst du recht haben aber ich denke mir, 15 PS mehr, machen schon was aus oder nicht ? Ok das wäre ja zu vernachlässigen aber bei dem 70 PS Auto, hätte ich ja wieder einen 3 Zylinder. Ich lese immer, dass der ne ganze Ecke lauter sein soll, als ein 4 Zylinder.

Meine Probefahrt wird in einem 70 PS Wagen sein. Einen anderen, hat er zur Zeit nicht da.

Wobei man den 70 PS ja nicht in der Comfortline Ausstattung erhält, oder ?

Du bekommst nur den 60 PS nicht als CL. Den 70 PS CL habe ich ja bestellt (siehe Sig.). Schau Dir mal den Dreizylinder-Thread an. Da findest Du noch mehr nützliche Infos über die kleinen Motoren.

Ich fahre jetzt auch schon einen Dreizylinder und empfinde den Motor nicht als laut und von der Leistung reicht er allemal für Dein angegebenes Fahrprofil.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Allgemeine Fragen rund um den Polo