ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Alarmanlage nachrüsten

Alarmanlage nachrüsten

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 14. April 2016 um 21:22

Hallo zusammen .

Ich habe bei meiner Bestellung übersehen das der B (NP 45t€) keine Alarmanlage serienmäßig hat ( Hyundai i10 12t€ ist das Serie gewesen ) .

Lachhaft aber naja . Kann man was nachrüsten hat das jemand mal Probiert ?

Gruß Rico

Beste Antwort im Thema

Moin,Moin,

ohne jetzt Werbung für die Fa. machen zu wollen, aber die habe ich selber bei meinem 169er schon seit 10 Jahren drin und die kommt auch wieder in den neuen W246 rein :D

Auch schon zig mal in andere MB-Modelle eingebaut ;)

Klick mich

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Moin,Moin,

das Modul was ich verbaut habe, gibt es in der Art nicht mehr von der Fa. , da ich es ja schon 10 Jahre im W169er drin habe, ist aber vergleichbar mit dem aktuellen Standart Modul ohne SMS und Ortung.

Bei mir ist allerdings noch eine extra Sirene dran, die auch bei schließen und öffnen 1x bzw. 2x kurz piept;)

Themenstarteram 20. April 2016 um 19:23

Zitat:

@Baarcky schrieb am 20. April 2016 um 15:52:11 Uhr:

Doofe Frage !?!:

Bei der Variante mit SMS aufs Handy - braucht man dazu dann noch eine SIM-Karte? Vermutlich - oder ist die dabei?

Das "Problem" mit den billigen Prepaid Karten ist ja, dass man mind. 15€ pro Jahr aufladen muss. Meine Mutter hat daher schon mehr als 100€ Guthaben, weil Sie im Jahr nicht für mehr als 50 Cent telefoniert...

Da kann man nur Kopfschütteln bis man Kopfweh bekommt. Dann stellt sich die Frage warum macht man sowas . Es gibt congstar . 0€ Grundgebühr und wenn man einen sogenannten Vertrag macht kostet die Minute 9 Cent . Dieser Vertrag ist nur dazu da um Konto Daten anzugeben damit die abbuchen dürfen. Kostet 0€ Grundgebühr . Ist ein Unternehmen von Telekom D1 .

Themenstarteram 20. April 2016 um 19:25

Und außerdem muss ich sagen zuerst lesen und dann sinnvolle Fragen stellen . Das man eine simmkarte braucht steht auf der Herstellerseite .

Zitat:

@wer_pa schrieb am 20. April 2016 um 11:29:04 Uhr:

@greg_BLN

Zitat:

@wer_pa schrieb am 20. April 2016 um 11:29:04 Uhr:

Zitat:

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Du in diese Frage reingrätschst.

Weil ich halt ein netter und hilfsbereiter Mensch bin ;)

Zitat:

@wer_pa schrieb am 20. April 2016 um 11:29:04 Uhr:

Zitat:

Mich interessiert, welche Anlage ER in seinem Auto verbaut hat. Ist doch recht einfach.

Wahrscheinlich hast du den technischen Aspekt nicht ganz verstanden.

Das Standard-Alarmmodul ist doch bei allen drei Varianten identisch!.

Nur wenn du persönlich mehr als das Satndaardmodul haben möchtest z. B.:

- zusätzliche SMS Benachrichtung oder

- SMS Benachrichtigung und GPS Signal

wird es entsprechend teurer.

Was ein anderer für sich gewählt hat, entspricht doch ganz allein seinen persönlichen Bedürfnissen!

Gruß

wer_pa

Ich habe das schon verstanden, nur Du leider nicht.

Genau seine "persönlichen Bedürfnisse" interessieren mich.

Ach egal.

Themenstarteram 30. April 2016 um 12:49

Zitat:

@holgi2002 schrieb am 14. April 2016 um 21:43:48 Uhr:

Moin,Moin,

ohne jetzt Werbung für die Fa. machen zu wollen, aber die habe ich selber bei meinem 169er schon seit 10 Jahren drin und die kommt auch wieder in den neuen W246 rein :D

Auch schon zig mal in andere MB-Modelle eingebaut ;)

Klick mich

So werde jetzt eine bestellen und hoffe du hattest recht ?? ??. Bestelle gleich mal den Radarsensoren mit ??

@Baarcky

Zitat:

Das "Problem" mit den billigen Prepaid Karten ist ja, dass man mind. 15€ pro Jahr aufladen muss.

Es gibt meines Wissens Prepaid Karten (z. B. EDEKA Mobil), bei denen keine zyklische Zwangsaufladung erforderlich ist.

Gruß

wer_pa

Naja, die Frage ist, wann Edeka-Mobil die Karte deaktiviert:

Zitat:

Gültigkeit der EDEKA mobil Karte und Guthaben

Die EDEKA mobil Karte ist unbegrenzt gültig, solange die Karte regelmäßig genutzt wird. Sollte die Karte über einen längeren Zeitraum nicht genutzt werden, kann die Karte automatisch deaktiviert werden. Sie können sich das noch vorhandene Guthaben dann über die EDEKA mobil Kundenbetreuung* auf Ihr Bankkonto auszahlen lassen. Bitte beachten Sie, dass Startguthaben und Extraguthaben nicht auszahlbar sind.

Leider alles sehr schwammig...

@Baarcky

Zitat:

Naja, die Frage ist, wann Edeka-Mobil die Karte deaktiviert:

Deine vorherige Aussage (auf die ich mich bezog) war, dass Prepaid Karten im Jahr mit einem Mindestbetrag aufgeladen werden müssen!

Zitat:

EDEKA mobil: Das bedeutet für Sie telefonieren, simsen und surfen in bester D-Netzqualität.

Der günstige 9 Cent(1) Prepaid-Tarif von EDEKA ermöglicht Ihnen die volle Freiheit, denn er ist ohne Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz.

Ich benutze diese Karten für meine Alarmanlagen, wobei eine Anlage sogar jedes 1/4 Jahr einen angekündigten Testanruf + SMS Versendung automatisch initiert.

Gruß

wer_pa

Moin,

also bei meiner Mutter (Congstar) gibt es auch keinen Mindestumsatz. Es gibt jedoch eine Mindestaufladung von 15€ pro Kalenderjahr. Kurz vor Ablauf gibt es dann eine SMS.

Die Befürchtung ist, dass dies bei Edeka ähnlich ist. Nur die SMS liest ja keiner bzw. die Alarmanlage versteht sie nicht :-)

Gut, die Deaktivierung umgehst Du mit dem Testanruf. Meine Mutter nutzt das Handy aber wirklich sehr sehr selten. Von daher wäre es schon gut zu wissen, nach welcher Zeit Edeka denn die Karte deaktiviert.

Sorry fürs OT.

Themenstarteram 1. Mai 2016 um 15:24

Warum Benutzt ihr keine Vertragskarte von congstar ?? Keine Grundgebühr kein Mindestumsatz Laufzeit halt 2 Jahre . Ja und ist doch egal von mir aus Laufzeit 20 Jahre wenn es keine Grundgebühr oder Mindestumsatz gibt . Lediglich 9cent je SMS oder min. Ich glaube 10€ Aktivierung kostet die Karte , aber immer noch besser wie jedes Jahr 15€ aufladen und nicht nutzen . ??????

Themenstarteram 6. Mai 2016 um 21:55

Zitat:

@holgi2002 schrieb am 14. April 2016 um 21:43:48 Uhr:

Moin,Moin,

ohne jetzt Werbung für die Fa. machen zu wollen, aber die habe ich selber bei meinem 169er schon seit 10 Jahren drin und die kommt auch wieder in den neuen W246 rein :D

Auch schon zig mal in andere MB-Modelle eingebaut ;)

Klick mich

Hallo , hab mir die Anlage nun bestellt und auch schon verbaut . Hab jetzt nur noch 2-3 fragen .

Erstens wie komme ich an das Kabel vom Relais der Hupe oder generell unter die Motorhaube für die Sirene zu installieren ? Und weist du zufällig ob die Sirene an ein Kabel kommt und das andere an Masse ?

Die Anlage funktioniert bis auf die Hupe ( noch nicht angeschlossen ) . Wenn man mal diese kack schweller leiste innen halb zerstört hat und dann auch die Kabel findet ist es ganz einfach .

Also bei mir war es damals so, das die Zusatzsirene nur ein Kabel aus dem Steuergerät hatte, und das andere Kabel kam an Masse, war aber auch alles genau in der Anleitung beschrieben.

Themenstarteram 7. Mai 2016 um 23:18

Dann ist das bestimmt immer noch so . Es ist nur ein Kabel mit Beschriftung Sirene oder Hupe . Den Radar Sensor habe ich auch angeschlossen , aber nur nach suchen im Netz und weil ich eine alte Beschreibung gefunden hatte . Weis jemand wie ich in den Motorraum komme beim w246 . Ich muss an das hupenrelais

Themenstarteram 11. Mai 2016 um 20:28

So Alarmanlage ist montiert und funktioniert super !???? hab die normale ohne SMS Funktion usw. Das reicht mir . Habe zusätzlich einen Radarsensor verbaut der den Innenraum zusätzlich überwacht falls die Fenster mal wieder offen sind .

Vorne links im Fußraum, unter der Abdeckung vom linken schweller sind alle Kabel die man benötigt . Foto1 Dauerplus ( rot-gelb , oder wie bei mir rot-schwarz ) , Maße ( braun ) , CAN BUS ( braun und braun-rot verzwirbelt) . CAN BUS habe ich erst entdeckt als ich den Stecker in der Hand hatte , da die verzwirbelten Leitungen von unten kamen. Foto 2 ist das Hupenrelais ( unter der Motorhaube ) , habe aber eine separate Sirene dabei gehabt . Foto 3 -4 Kabeldurchgang nach außen ( evtl. Batterie ausbauen) . Wie immer sind die Kabel zu kurz , also gleich schauen das man Kabel zu Hause hat , oder die Alarmanlage direkt unten im Fußraum montieren ( gefällt mir nicht ) . Bild 5 Zusatz Hupe . Bild 6 LED geklebt

Img-mt-2974687046478875103-image
Img-mt-5422229717621780178-image
Img-mt-5055771602362643219-image
+2
Themenstarteram 11. Mai 2016 um 20:30

Bild 6 LED der Alarmanlage ist nur geklebt . Es ging alles ohne bohren.????

Img-mt-3552872000459165421-image
Deine Antwort
Ähnliche Themen