ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Aktueller Rabatt Octavia 5E

Aktueller Rabatt Octavia 5E

Skoda Octavia 3 Scout (5E), Skoda

Moin

Mein Internett-Freundlicher meinte das die aktuellen 16,3% (Privatkunden) 19,2% (Geschäftskunden) auf einen RS -Nachlass durchaus im neuen Jahr nicht mehr da sind.

Als Grund nannte er, das einige Händler am Ende des Jahres noch versuchen die Jahresstückzahl hochzuschrauben....

Teilt Ihr diese Ansicht, also nun bestellen ?

LG

Slibo

Beste Antwort im Thema

Am Autoverkauf verdient ein Autohaus doch kaum noch was! Besonders nicht bei günstigen Modellen und schon gar nicht wenn du gut handelst.

Die meisten Autoverkäufer, oder Verkäufer generell sind einfach nur schmierige Lappen. Die oftmals keinerlei Ahnung davon haben, was sie verkaufen und mehr oder weniger den Papierkram erledigen, aber stets mit einer Rolex.

Meine Erfahrung ist fast durchgehend schlecht. Unmotiviert, arrogant, unwissend.

Letztes Beispiel war heute,

ab zum großen Skoda Händler in Kassel, wollte ich mit meiner Lebensgefährtin den Vorführer SuperB, der jetzt als Gebrauchter zum Verkauf steht, probefahren. Da alle Verkäufer natürlich im Haus sitzen, bin ich zu dem hin, mit dem ich bereits bezüglich einer Neuanschaffung eines Octavia/SuperB gesprochen habe.

Dieser hat mich beim betreten des Hauses nicht mal begrüßt, jedoch wusste er noch dass ich meinen Audi loswerden wollte. Jedoch winkte er ab, als es eben diesmal um einen Gebrauchten ging und zeigte sehr unmotiviert auf seinen Kollegen. Dieser hat nicht mal die Güte aufzustehen und meinte bei ner Probefahrt, erst Termin vereinbaren. Dies kenne ich anders. Beim MB Händler bekam ich um kurz vor 18 Uhr spontan eine Probefahrt, den Wagen habe ich dann auch gekauft.

Eine Terminvereinbarung bei einem Fahrzeug, welches einfach nur rumsteht, sprich kein offizieller Vorführer mehr?!

Dann war er doch so freundlich den Wagen zum Probesitzen zu öffnen, dabei antwortete er auf meine Frage, ob er noch andere FL SuperB da hat, klar und deutlich: "Nee, da habe ich keine Lust drauf, die Provision bei nem SuperB ist bei 50-60 EUR Brutto für mich, da verkauf ich lieber nen Golf. Der einzige Grund warum dieser hier steht ist, dass es Skoda vorschreibt, jeweils ein Fahrzeug aus jeder Modellreihe da zu haben".

Er gab mir die Schlüssel und ist auch gleich abgehaun, als ich ihm die Schlüssel wiedergab, hat er auch nicht nachgehakt ob wir einen Termin möchten, für die Probefahrt, oder ob ich diesen nehme.

Wie geil isn das?

Ich z.B. will den neuen SuperB in komplett Leder, gerne würde ich ihn vorher Probesitzen. Doch hat KEIN Händler in der Nähe von Kassel den FL in so einer Ausführung. Wo liegen also nochmal die Stärken eines AH gegenüber eines Online-Händlers?

Anderes Beispiel ein EU Händler, Auto Rössel. Dort haben wir nen Fabia und Polo für die Bruder/Frau gekauft. Da gibts sofort eine Probefahrt, dort kümmert man sich um einen und es gibt Nachlass direkt und man kann auch noch etwas über den Preis sprechen. Stets freundlich und nett, und dies auch nicht aufgesetzt.

Was Garantiefälle angeht, so verdient das AH auch was, es wird direkt von Skoda/VW/etc bezahlt!!

Insgesamt bleibt zu sagen, liegt es sicherlich am Menschen, der einen bedient. Ich habe so viele in verschiedenen Branchen getroffen, wo ich mich jedes Mal frage, warum gibt es eigentlich so viele hochqualifizierte Arbeitslose und diese Null hat einen Job?

153 weitere Antworten
Ähnliche Themen
153 Antworten

Kann man generell so nicht sagen. Rabatt wirds immer geben, zum Quartals- oder Jahresende tendenziell natürlich noch etwas mehr wegen den genannten Verkaufszielen.

Wenn Dir persönlich das Gesamtpaket gut erscheint und Du nicht mehr länger warten kannst, dann kaufe jetzt. Wenn Du warten kannst, dann wirds auch nächstes Jahr sicher nicht deutlich schlechter, notfalls dann eben bei einem anderen Händler. Der Kfz Absatz ist auf absehbare Zeit in D eher stagnierend, also werden die Preise auch nicht massiv anziehen.

Zitat:

Original geschrieben von slibo

Als Grund nannte er, das einige Händler am Ende des Jahres noch versuchen die Jahresstückzahl hochzuschrauben....

Also auch er :)

Generell ist der Dezember Käufermonat (meine Meinung). Ja, es gibt Verkäufer die haben die Möglichkeit fast den ganzen Rabatt rauszuhauen um eine Stückzahl XY an Skoda zu bestellen. Dadurch erhöht sich auch wiederum der Rabatt beim Einkauf für das Autohaus bei Skoda...das ist eine These.

Ich würde mich aber nicht aus der Reserve locken lassen.

Stimmt der Preis heute und vorausgesetzt du brauchst ein Auto in 2014, dann kaufen!

Sonst Tee trinken gehen.

16,3% auf den Octavia 3 RS ist sehr gut, mehr wird es nicht mehr geben. Dazu kommt, das man auf den RS sehr sehr .........sehr lange warten muss.

Zitat:

Original geschrieben von st220

16,3% auf den Octavia 3 RS ist sehr gut, mehr wird es nicht mehr geben. Dazu kommt, das man auf den RS sehr sehr .........sehr lange warten muss.

es sind sogar 19,23 %:D

Zitat:

Original geschrieben von Coestar

Zitat:

Original geschrieben von slibo

Als Grund nannte er, das einige Händler am Ende des Jahres noch versuchen die Jahresstückzahl hochzuschrauben....

Also auch er :)

Generell ist der Dezember Käufermonat (meine Meinung). Ja, es gibt Verkäufer die haben die Möglichkeit fast den ganzen Rabatt rauszuhauen um eine Stückzahl XY an Skoda zu bestellen. Dadurch erhöht sich auch wiederum der Rabatt beim Einkauf für das Autohaus bei Skoda...das ist eine These.

Ich würde mich aber nicht aus der Reserve locken lassen.

Stimmt der Preis heute und vorausgesetzt du brauchst ein Auto in 2014, dann kaufen!

Sonst Tee trinken gehen.

Ne ,

ein neuer ist fällig ,

allerdings erst Anfang August, und wenn ich mir die aktuellen Lieferzeiten ansehe, und dann bedenke das ich eigentlich alles drin haben will was ggf. die Lieferung nach hinten bringt...

Hatte nur vor ende Januar zu bestellen, und würde mich dann etwas ärgern wenn da 3-4 % weg wären..

Ist dann mal fix 1500 €

LG

na, dann gehste zu deinem Händler hin und sagst das so, dass du die 16,...% aus Dezember willst. Sonst dann halt notfalls wo anders kaufst. Ob du die dann bekommen wirst ?

Mike

Ich versteh dann das Problem nicht - wir reden vom Kauf.

Bezahlung bei Warenlieferung (August 2014).

Warum also nicht jetzt bestellen und Konditionen sichern?

Zitat:

Original geschrieben von Coestar

Ich versteh dann das Problem nicht - wir reden vom Kauf.

Bezahlung bei Warenlieferung (August 2014).

Warum also nicht jetzt bestellen und Konditionen sichern?

ganz einfach, weil 16.4 % bei späterer Bestellung prima sind.

16.2 % allerdings die Weinkrämpfe auslösen... ;)

Da wir jetzt alle eine Glaskugel unter dem Bett haben ist unsere Meinung dazu gefragt.

Mike

Zitat:

Original geschrieben von elmine

Zitat:

Original geschrieben von Coestar

Ich versteh dann das Problem nicht - wir reden vom Kauf.

Bezahlung bei Warenlieferung (August 2014).

Warum also nicht jetzt bestellen und Konditionen sichern?

ganz einfach, weil 16.4 % bei späterer Bestellung prima sind.

16.2 % allerdings die Weinkrämpfe auslösen... ;)

Da wir jetzt alle eine Glaskugel unter dem Bett haben ist unsere Meinung dazu gefragt.

Mike

Ich würde warten bis der Octavia IV in den Startlöchern liegt, dann sind es vielleicht sogar 16,9% :D

was noch für einen baldigen Kauf spricht: VW hat bereits die Preise (wirksam ab morgen: http://forum.gute-fahrt.de/showpost.php?p=292409&postcount=73) um 1.2% erhöht. Škoda wird da sicher auch bald folgen, die brachten in den vergangenen Jahren auch immer mitte Dezember neue Preislisten raus ....

Klärt mich auf!

Ich finde bei www.mobile.de haufenweise neue Octavia RS 220 PS von € 22.000 an aufwärts.

Rabatte von 16,irgendwas% "prima"? Wie, bitte? Hab' ich falsch gelesen oder was?

MfG Walter

bei ab 22.000 € sind die Rabatte sicher bereits eingerechnet bei einem aktuellen RS.

Du kannst dir auch einfach mal einen bei einem Onlineverkäufer konfigurieren. Da wird dir dann angezeigt wie viel Nachlass du momentan erzielen kannst.

Mike

Zitat:

Original geschrieben von Walter4

Klärt mich auf!

Ich finde bei www.mobile.de haufenweise neue Octavia RS 220 PS von € 22.000 an aufwärts.

Rabatte von 16,irgendwas% "prima"? Wie, bitte? Hab' ich falsch gelesen oder was?

MfG Walter

Ich finde die Frage berechtigt, da da wirklich bei Mobile mit unfassbaren Nachlässen geworben wird.

Hat das einer mal überprüft ?

LG

Zitat:

Original geschrieben von slibo

Zitat:

Original geschrieben von Walter4

Klärt mich auf!

Ich finde bei www.mobile.de haufenweise neue Octavia RS 220 PS von € 22.000 an aufwärts.

Rabatte von 16,irgendwas% "prima"? Wie, bitte? Hab' ich falsch gelesen oder was?

MfG Walter

Ich finde die Frage berechtigt, da da wirklich bei Mobile mit unfassbaren Nachlässen geworben wird.

Hat das einer mal überprüft ?

Ergebnis meiner Recherche vor knapp 2 Jahren war, daß das meist Lockangebote sind. Dazu kommen dann teilweise noch heftige Kosten für Überführung, Bereitstellung, Aufbereitung etc. Extras lassen sich dann entweder gar nicht bestellen oder führen zu einer drastischen Verteuerung. Wobei die Anbieter da ansonsten durchaus seriös scheinen, keine Vorkasse verlangen (würde auch nichts anderes akzeptieren), gute Referenzen haben etc.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Aktueller Rabatt Octavia 5E