ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. AHK im Passat Variant BlueMotion nachrüsten möglich?

AHK im Passat Variant BlueMotion nachrüsten möglich?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 25. August 2011 um 9:39

Hallo zusammen,

ich habe ja einen Passat Variant BlueMotion (BJ 06/09).

Bei den BlueMotion Modellen konnte man ja ab Werk keine AHK bestellen. Jetzt die Frage; Kann man auch keine nachrüsten?

Oder anders: Empfand VW es als unsinn einen BlueMotion mit AHK auszurüsten und bot es deshalb nicht an, oder gibt es technische Gründe, die das verhindern?

Ich weiß, der Wagen ist von unten "zu", aber die abnehmbare AHK von Westfalia, die ja auch ab Werk verbaut wird, stört zumindest das ja nicht. Der Kugelkopf und die Anschlüsse kommen ja durch den unteren Teil der Stoßstande zum Vorschein...

Vielleicht weiß ja einer mehr.

Grüße

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 24. September 2011 um 9:31

So, ich gehe das Projekt dann man an und werde berichten.

Bei Westfalia steht noch: "Um den optimalen Sitz des Stoßfängers zu gewährleisten, empfehlen wir den Zukauf der Stoßfängerverstärkung 3C9 807 251 A beim VW-Händler."

Weiß jemand, was das ist und was es kostet? Und vielleicht hat ja jemand die Teilenummer für die untere Verkleidung mit AHK Ausschnitt und Abdeckklappe...?

Gruß

Die neue Nummer lautet:

3C9 807 251 B Schaum-Füllstück, kostet 10,89 €

Spiler für für Fahrzeuge mit abnehmbaren Anhängerkupplung (Kugelkopf) Abgasendrohr links Doppelrohr in satinschwarz:

3C9 807 433 A (9B9) 68,19 €

Abdeckkappe satinschwarz

3C9 807 397 (9B9) 10,65 €

Bolzen für Abdeckkappe (2x)

6Q0 807 643 0,87 €

Scheibe für Bolzen (2x)

6N0 129 355 0,56 €

 

Themenstarteram 24. September 2011 um 9:39

Meinst du für die Stoßfängerverstärkung? Hatte die sich geändert?

Super, dankeschön. Ich hatte gedacht, das wäre irgendeine Verstrebung für Hundert Euro :D

Wurde gleich 2005 geändert.

Den Spoiler gibt es auch grundiert für R-Line

Ich kann aber nicht sagen ob der Spoiler für die original AHK auch für die Nachrüstlösung passend ist.

Denn es kann die Aufnahme des Hakens variieren.

Themenstarteram 26. September 2011 um 21:47

Von Westfalia ist ja das Original. Hätte ich sie mitbestellt bzw. mitbestellen können hätte ich auch exakt diese drin gehabt.

Steht in Deinem Schein was zum Thema Anhängelasten? Ich meine der Bluemotion hatte eine signifikant geringere Anhängelast als der "normale" TDI

Themenstarteram 27. September 2011 um 6:33

1200kg gebremst, 750 ungebremst steht tatsächlich nur drin.

Ist aber nicht so schlimm, ich brauche die Kupplung nur für einen Fahrradträger und -wenn überhaupt- nur mal für einen Hänger bis 750kg. Hab ohnehin nur einen Führerschein der Klasse B.

Themenstarteram 28. September 2011 um 13:41

Ich habe da mal eine riesen Bitte:

Könnte mal jemand eine Foto der unteren Abdeckung (die,mit dem Loch/derKlappe der AHK) machen? Und zwar von dem Teil, bei dem sie an unten aufhört?

Es geht sich um folgendes: Da ich den Bluemotion habe, möchte ich wissen, wie bei euch das untere Ende (Der Teil, der ja scon fast wieder richtung Fahrzeugfront zeigt) aussieht. Bei mir sind da so Haltenasen dran, die an die die Unterbodenverkleidung des BlueMotion gehen. Ich möchte wissen, ob die bei einem normalen auch da sind. Schwer zu sagen.

EDIT: hab das Bild hier gefunden, ich denke das hilft mir schon. Das auf dem Bild ist mit Sicherheit kein BMT und der hat auch diese Haltedinger dran.

Zitat:

Original geschrieben von bronken

1200kg gebremst, 750 ungebremst steht tatsächlich nur drin.

Ist aber nicht so schlimm, ich brauche die Kupplung nur für einen Fahrradträger und -wenn überhaupt- nur mal für einen Hänger bis 750kg. Hab ohnehin nur einen Führerschein der Klasse B.

Damit sollte zumindest mal geklärt sein, dass man eine AHK nachrüsten kann.

Themenstarteram 28. September 2011 um 21:02

Ja stimmt, hast recht ist mir im Nachhinein dann auch aufgefallen :D

Morgen werd ich mich dann mal ans Nachrüsten begeben. Lediglich beim ABS ist schonmal komisch, dass bei mir keine Gespannstabilisierung codierbar ist (muss die nicht codiert werden oder gibts ABS Steuergeräte bei denen man das nicht braucht?). Aber mal sehen.

Zitat:

Original geschrieben von bronken

Ich habe da mal eine riesen Bitte:

Könnte mal jemand eine Foto der unteren Abdeckung (die,mit dem Loch/derKlappe der AHK) machen? Und zwar von dem Teil, bei dem sie an unten aufhört?

Es geht sich um folgendes: Da ich den Bluemotion habe, möchte ich wissen, wie bei euch das untere Ende (Der Teil, der ja scon fast wieder richtung Fahrzeugfront zeigt) aussieht. Bei mir sind da so Haltenasen dran, die an die die Unterbodenverkleidung des BlueMotion gehen. Ich möchte wissen, ob die bei einem normalen auch da sind. Schwer zu sagen.

EDIT: hab das Bild hier gefunden, ich denke das hilft mir schon. Das auf dem Bild ist mit Sicherheit kein BMT und der hat auch diese Haltedinger dran.

Spontan habe ich nur diese zwei gefunden...

kann aber ggf. noch welche machen. Diese zwei Haltelaschen sind aber bei mir auch dran. Auf dem ersten Bild kannst Du es evtl. erahnen. (1.9l TDI mit DPF Sportline mit Werks-AHK nachgerüstet) Ich meine auch nicht, dass es für die "normalen" Bluemotions hier andere Schürzen hinten gab. Die neueren hatten halt das R-Line Paket in Serie dran.

Img-2722
Img-2721
Themenstarteram 28. September 2011 um 21:10

Danke.

Auf dem ersten Bild kann man auch diese Halterungen erahnen. Ich sag mal das passt, wenn morgen alles da ist werd ichs sehen

Themenstarteram 29. September 2011 um 20:45

So, ich bin fertig, also mit den Nerven und der Anhängerkupplung ;)

Wegen Bluemotion sei gesagt; es funktioniert. Mechanisch funktioniert alles wunderbar, lediglich der Elektrische Teil, genauer gesgat der Teil für die Spannungsversorgung am Sicherungskasten, hat nicht so funktioniert wie in der Anleitung von Westfalia beschrieben. Die Drei Klemme 30 Abgänge waren alle nicht wie in der Anleitung erreichbar, da musste ich auf andere ausweichen - aber find erstmal raus wo da Klemme 30 ist. Aber allgemein hat der Einbau funktioniert.

Und die Anhängerkupplung funzt 1A, PLA, OPS usw alles stellt sich korrekt um.

Nur einen Verlust habe ich zu vermelden. Beim Abnehmen der Hinteren Verkleidung ist uns ein Klips heruntergefallen irgendwo richtung Rückbank, aber sowas von richtung Rückbank :). Wir haben ihn eine Dreiviertelstunde gesucht und dabei den Halben Wagen auseinandergenommen. Nix. Der muss irgendwie während des Fallens verdunstet sein :D

naja die Verkleidung hält auch so.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von bronken

So, ich bin fertig, also mit den Nerven und der Anhängerkupplung ;)

Wegen Bluemotion sei gesagt; es funktioniert. Mechanisch funktioniert alles wunderbar, lediglich der Elektrische Teil, genauer gesgat der Teil für die Spannungsversorgung am Sicherungskasten, hat nicht so funktioniert wie in der Anleitung von Westfalia beschrieben. Die Drei Klemme 30 Abgänge waren alle nicht wie in der Anleitung erreichbar, da musste ich auf andere ausweichen - aber find erstmal raus wo da Klemme 30 ist. Aber allgemein hat der Einbau funktioniert.

Und die Anhängerkupplung funzt 1A, PLA, OPS usw alles stellt sich korrekt um.

Nur einen Verlust habe ich zu vermelden. Beim Abnehmen der Hinteren Verkleidung ist uns ein Klips heruntergefallen irgendwo richtung Rückbank, aber sowas von richtung Rückbank :). Wir haben ihn eine Dreiviertelstunde gesucht und dabei den Halben Wagen auseinandergenommen. Nix. Der muss irgendwie während des Fallens verdunstet sein :D

naja die Verkleidung hält auch so.

Gruß

Ich glaub ich weiss welchen Du meinst...l von der Kofferraumverkleidung hinten im Bereich der Lehnenverriegelung? Ein Sch* Ding... wer sowas konstruiert :rolleyes: Habe da auch schon einige Zeit gesucht, bis ich den wieder hatte...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. AHK im Passat Variant BlueMotion nachrüsten möglich?