ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. AGR-Sitze Leder - Brauch mal eure Hilfe

AGR-Sitze Leder - Brauch mal eure Hilfe

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 12. Januar 2011 um 9:14

Hallo, ich hab die AGR-Sitze in Leder schwarz perforiert. Auf meinem Beifahrersitz war schon bei Übergabe durch den Händler ein Riss oben in der linken Sitzwange.

Der Beifahrersitz wurde jetzt auf Garantie neu bezogen. Sieht jetzt soweit ganz gut aus.

Mir ist jetzt aber aufgefallen, dass das Leder an der Seite des Sitzes nur bis zur Hälfte geht. Dann kommt eine Naht und danach schwarzer Stoff. Beim Fahrersitz geht das Leder bis ganz unten.

 

Könnte mal jemand bei sich schauen, ob das normal ist? Ist eigentlich nicht schlimm, da der Stoff schon in den dunklen Tiefen des Autos verschwindet. Finde es halt merkwürdig, dass es beim Fahrersitz anders ist.

Gruß

kleinrotwild

Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Cab1.8

Die Probefahrzeuge mit Nappa-Leder hatten bei mir alle schon irgendwo kleinere Stellen, an denen das Leder ein wenig angeraut, angekratzt war. Es sieht zwar gut aus, aber ich habe das Gefühl, dass das Nappa - Leder auch sehr empfindlich an der Oberfläche ist.

Ist allgemein bekannt, dass Nappa und Saddle-Leder selbst schon durch Drüberstreifen mit Fingernägeln "beschädigt" werden. Mit der entsprechenden Lederpflege, verschwinden diese Streifen wieder.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. AGR-Sitze Leder - Brauch mal eure Hilfe