ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Actros MP3 Bj 2007 Getriebe Gs 05 Fehler bitte dringend um Rat.

Actros MP3 Bj 2007 Getriebe Gs 05 Fehler bitte dringend um Rat.

Mercedes Actros
Themenstarteram 25. Mai 2012 um 17:43

Hallo,

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Seite ca 2 Monaten macht mein Actros MP3 Bj 2007 kmst 423 Tkm mit diese Teilinteligent Schaltung ohne Kupplungspedal enorme Probleme.Und zwar gehen die Gänge beim Schalten für einen Bruchteil einer Sekunde rein und dann wieder Raus so das sehr offt das Fahrzeug won sich aus ins Neutral runterschaltet und es ein Fehler GS 05 im Display erscheint.Fahrzeug war Gestern zum Auslesen und einlernen der Gangschaltung bei Mercedes leider ohne Besserung.

Laut Werkstattmeister waren 4800 Schaltabbrüche regiestriert worden aber sonst kein Fehler abgespeichert die Werkstatt ist sprachlos und kommt mit denn Fehler nicht richtig zu recht.

Vielleicht hatte jemand von euch schon Erfahrung mit denn GS 05 Fehler und könnte was dazu schreiben.Ich habe auch gehört das es an irgendwelchen Sensor liegen könnte kann es vielleicht jemand bestättigen und wenn ja an welchen.Für eure Ratschläge besten dank an euch.

 

Gruß

Audiforever 2010

Beste Antwort im Thema

Wie schon geschrieben wurde GS05 deutet meistens auf den Spannstift vom Schaltfinger hin.

Querschaltung ausbauen und prüfen lassen.

Sollte der Spannstift i.O sein, wird dein Getriebe wohl zerlegt werden müssen, denn dann liegt der Fehler im Bereich Schaltschienenlagerung.

Bei der Anzahl der Schaltungsabbrüche in Verbindung mit GS05 tippe ich auch eher auf Schaltschienenlagerung, aber den Spannstift der Querschaltung würde ich auf jeden Fall vorher prüfen, der Aufwand ist wirklich minimal im Gegensatz zur Schaltschienenlagerung. ;)

Kannst auch gerne zu uns kommen. ;)

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Hallo,

der Spannstift kann es sehr wohl sein, meistens sind diese nur angebrochen.

@ Audiforever

Fahre zu Deiner Werkstatt und sage ihnen sie sollen den Spannstift des Schaltfingers erneuern. Der Spannstift kostet ca. 5€!

Hast Du ein Kupplungspedal???

Den Kupplungsverschleiß kann man an der Stardiegnose nicht erkennen! Dass was "die Werkstatt" gesehen hat ist nur die Stellung des Kupplungststellers anhand des Wegsensors. Wenn dieser "nahe" am roten Bereich ist dann kann das viele Ursachen haben wie z.B. Spiel an Ausrückhebel ect. Aber die Kupplung mit diesen Werten als verschlissen zu werten ist nicht möglich!

Gruß

Chris

Themenstarteram 1. Juni 2012 um 15:40

Hallo,

Es handelt sich um einen 410 Ps Actros bj 2007 ohne Kupplungspedal mit diesen Powerschalter an der Konsole.Sorry bin nicht so der Fachman für Lkw vor Jahren war ich mal Kfz Mechaniker und das in 90 Jahren :-(.Ich will Morgen an die Sache mal selbst rangehen.

@Chrisss240

Du hast da Recht die haben das an hand des Wegsensor an einen Display gesehen.Das Fahrzeug wird auch noch Bewegt und wie schon geschrieben manchmal schaltet er auch föllig normal sagen wir mal zu 30-50% astrein dann wieder alls würde die Schaltgabel nicht richtig arietieren, so das der Gang nach kurze Zeit sagen wir mal Viertel Sekunde wieder rausspringt er wiederholt es ein paar mal und manchmal kriegt er denn passenden Gang auch dann wieder rein.Ich muss auch sagen das ich beim schalten mittelstarkes knacksen höre könnte auch von abrutschen wo der Spannstift sitz liegen.

Wie du schon schreibst ich könnte mir echt gut vorstellen das der Spannstifft angebrochen ist. Nur wie komme ich an in Ran ?

 

Gruß

Audiforever2010

Wie schon geschrieben wurde GS05 deutet meistens auf den Spannstift vom Schaltfinger hin.

Querschaltung ausbauen und prüfen lassen.

Sollte der Spannstift i.O sein, wird dein Getriebe wohl zerlegt werden müssen, denn dann liegt der Fehler im Bereich Schaltschienenlagerung.

Bei der Anzahl der Schaltungsabbrüche in Verbindung mit GS05 tippe ich auch eher auf Schaltschienenlagerung, aber den Spannstift der Querschaltung würde ich auf jeden Fall vorher prüfen, der Aufwand ist wirklich minimal im Gegensatz zur Schaltschienenlagerung. ;)

Kannst auch gerne zu uns kommen. ;)

Themenstarteram 3. Juni 2012 um 13:01

Hallo,

Allso Gestern habe ich ich die Querschaltung und das Gangmodul auseinander genommen Spannstift war in Ordnung habe trotzdem erneuert anschliessend habe ich auch den Gangsensor für Neutralstellung im Gangmodul ebenfalls erneuert leider habe ich seit dem jetzt ein neues Problem:-( Jetzt ist es so das ich die Gangschaltung nicht anlernen kann da er die Neutralsstellung nicht findet und jedesmal die Luft durch die obere Entlüftung schraube neben den Gangmodul während er die N Stellung sucht rausbläst.

Anschliessend bringt er Fehlermeldung 09 und 22.

Jetzt ist das Fahrzeug im 8 Gang und lässt sich nicht mehr schalten.Ich wuste aber nicht was ich falsch am zusammenbauen machen könnte denn die Querschaltung würde ja sonst nicht reinpassen auch habe ich dieses Steuer Modul rechts von unten nach oben beim reinstetzen in die Nut reingesetzt.Ich werde noch wansinnig.

Könnt ihr mir vll sagen an was es jetzt liegen könnte habe ich was falsch gemacht wenn ja dann was ?

Nochmals danke an euch.

 

Gruß

Audiforever2010

am 3. Juni 2012 um 16:15

Ist der Rastbolzen, der auf der Seite von dem Gangmodul sitzt, noch drinn?

Der kann zusammen mit der Feder beim Ausbauen des Gangmoduls herausfallen.Kann man ganz schnell herausfinden wenn man am Gangmodul die seitliche Kunststoffkappe abmacht und dann mit einem passenden Werkzeug die Welle vor und zurück dreht.Wenn das ohne Widerstand geht, fehlen die genannten Teile.Manchmal fallen die Teile auf dem Kupplungsteller oder zumindest in dem Bereich und bleiben dort liegen.

Zitat:

Original geschrieben von Audiforever2010

Hallo,

Allso Gestern habe ich ich die Querschaltung und das Gangmodul auseinander genommen Spannstift war in Ordnung habe trotzdem erneuert anschliessend habe ich auch den Gangsensor für Neutralstellung im Gangmodul ebenfalls erneuert leider habe ich seit dem jetzt ein neues Problem:-( Jetzt ist es so das ich die Gangschaltung nicht anlernen kann da er die Neutralsstellung nicht findet und jedesmal die Luft durch die obere Entlüftung schraube neben den Gangmodul während er die N Stellung sucht rausbläst.

Anschliessend bringt er Fehlermeldung 09 und 22.

Jetzt ist das Fahrzeug im 8 Gang und lässt sich nicht mehr schalten.Ich wuste aber nicht was ich falsch am zusammenbauen machen könnte denn die Querschaltung würde ja sonst nicht reinpassen auch habe ich dieses Steuer Modul rechts von unten nach oben beim reinstetzen in die Nut reingesetzt.Ich werde noch wansinnig.

Könnt ihr mir vll sagen an was es jetzt liegen könnte habe ich was falsch gemacht wenn ja dann was ?

Nochmals danke an euch.

 

Gruß

Audiforever2010

Wieso ist jetzt der 8. Gang drinne? Haut er den 8. Gang Automatisch rein wenn er genügend Druckluft hat?

Oder drückt er die Luft dauerhaft aus aus der Entlüftung vom Gangmodul?

Vielleicht den Dichtring am Sensor Gang vergessen? Bau Gangmodul nochmal aus und schau nach ^^

Themenstarteram 5. Juni 2012 um 18:36

Hallo,

Allso der Rastbolzen ist drinnen nun zu der Dichtung ich denke das die auch drinnen(Gelbe oder drüne wars) ist denn mir haben zwei mal das Gang Modul auseinander gehabt auch mittlerweille der Notdienst von Mercedes hat es probiert und alles auseinander gehabt und wieder zusammen gebaut leider auch ohne Erfolg.Ich werde euch Morgen ein Video reinstellen mittlerweile 5 Mechaniker waren an denn Fahrzeug ran dabei waren es 2 Meister :-).Ich habe versucht die Gänge mit ausgebauten Gangmodul mit Adapter zu betättigen und ich mus sagen das wenn die Vordere Gruppe reingeht dann geht die Hintere Gruppe nicht rein nur durch das wippen des Lkw lassen sich die Gänge per Adapter und schlüssel hin und her schalten.

Allso Lkw steht wieder im N und bei einlernen liegt er denn 2 gang rein und fängt luft an rauszublasen und stribt in zweiten gang ab anschliessend bringt er Fehler 09 und 22.Allso mir geben nicht auf.

 

Gruß

Audiforever2010

Hallo,

hier ist Dein Ganmodul/Zylinder undicht!

besorge Dir ein neues Gangmodul oder versuche erst mal das Modul mit dem Dichtsatz abzudichten, beim abdichten genau die Anleitung lesen wegen der Dichtringe, kann man auch falsch einbauen!

Gruß

Chris

Ich hatte sowas ähnliches mal auf Aussenmontage:

Kunde steht ohne Luft mit Gang drinn und GS Fehler, Fehlercode weiss ich nicht mehr, war ein MP2.

Ich habe Getriebe auf Neutral gestellt und habe Luft aufgepumpt, bis ca. 8 Bar auch garkein Problem, danach hat das Getriebe Automatisch den 8. Gang eingelegt und hat die Luft auf dem Gangmodul abgeblasen.

Da keine Garantie, habe ich das komplette Gangmodul getauscht und danach war der Fehler auch weg.

Themenstarteram 6. Juni 2012 um 13:31

Hallo Gemeinde,

Allso ich werde in ca 1 Stunde noch einmal das Modul ausbauen und überprüfen ob es irgend wo undicht ist aber ich glaube das nicht da wir Dichtungsmasse zusätzlich verwendet haben.Eine Frage hat das Gangmodul eine Entlüftung an sich selbst ??

Nebenbei das Gangmodul war ja vor dem Sensor wechsel in Ordnung die Gänge gingen ja stellen weise zu 30 bis 50% rein.Irgendwie habe ich das Gefühl das irgend was mit denn Schaltschienen nicht stimmt und das Getriebe dann beim anlernen von Gängen hackt.Durch das Klemmen des Getriebes schafft das Gangmodul die Schaltmuffen nicht zu betättigen und deswegen bläst er die Luft raus anschliessend bricht bei 2 Gang die anlernung ab.

Es könnte auch sein das der Gangsensor ja vorher schon angelernt war hat das Getriebe noch grade noch so geschaltet und jetzt mit denn neue Sensor wo angelernt werden muß geht das natürlich nicht mehr und der Getribeschaden macht sich erst jetzt durch denn Kompletten Ausfall bemerkbar.Aber wie gesagt ist nur eine Vermutung. Wie versprochen mache ich nacher noch eine Video.

Für eure Ratschläge nochmals fettes dank an euch.

 

Gruß

Audiforever2010

Themenstarteram 6. Juni 2012 um 19:52

@sh4d0w_pdm

 

Hallo,

Du hast Recht gehabt mir haben denn verdannten Dichtring vom Sensor vergessen mann ich könnte mich in Ars.. beißen.Das Lkw lässt sich jetzt wieder Schalten aber mit denn gleichen Symtom wie vorher allso die Gänge gehen stellenweise nicht ganz rein.So Spannstift überprüft und erneuert das Gangmodul Repsatz gewechselt jetzt sind wir wieder sprachlos.

Ich denke das wir doch das Getriebe rausnehmen und die Kupplung tauschen und uns die Schaltschienen anschauen.Das Video jetzt reinzustellen macht jetzt keinen großen Sinn da der Fehler mit Ablassen behoben ist.Falls jemand doch noch einen Tip hätte nur herdamit :-).

 

Gruß

Audiforever2010

Ich habe heute früh auch das GS05 angezeigt bekommen, habe vor 10000km einen neuen Motor bekommen aber kein Getriebesand 440 MP3

Getriebesand??

Ich tippe mal auf Spannstift vom Schaltfinger...

Gruß

Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Actros MP3 Bj 2007 Getriebe Gs 05 Fehler bitte dringend um Rat.