ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Active Sound Design (ASD) deaktivieren?

Active Sound Design (ASD) deaktivieren?

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 31. August 2019 um 13:12

Hi!

Hab zwar die Suchfunktion bemüht, aber nicht alles gefunden, was ich brauche...

Mein 440i Coupe, 03/2018, MPPSK, hat laut TIS auch das Active Sound Design verbaut. Mein Verkäufer meinte zwar, mein Auto hätte sowas nicht, aber vielleicht weiß er auch nicht alles...

Hilft nur nachsehen :confused:

Wenn es verbaut ist, würde ich es gerne testweise mal deaktivieren und wenn mir der natürliche Sound besser gefällt, dauerhaft so belassen.

Da bei mir das Harmon Kardon System verbaut ist, reicht angeblich das Abziehen des Steckers am Modul links hinten im Kofferraum.

Allerdings gibts für das ASD-Modul ja auch eine eigene Sicherung (F126).

Würde es auch funktionieren, wenn man nur die Sicherung zieht? Oder gibt das massenhaft Fehlermeldungen?

Danke schon mal für eure Hilfe!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@BigKahunaBurger schrieb am 23. September 2019 um 18:28:46 Uhr:

Wäre doch toll, wenn man es als Sonderausstattung dazukaufen könnte. Oder es zumindest anschalten könnte. Denn dann wäre es im Normalzustand nicht verbaut bzw. aus.

Genau - das würde ich ja verstehen. In den Optionen anwählen, wie man es haben will. Aber das man allen den spätpubertären Geschmack aufbrütet, finde ich wirklich daneben. Seit dem ich das Sch...Ding abgeschaltet habe, genieße ich das Auto bei jeder Fahrt. Früher war es durchaus so laut, dass man Musik und Beifahrer kaum ungestört hören konnte.

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten

hallo,

TIS kann man nicht immer trauen, da schon mal über alle Varianten die gleichen Daten drin sind:mad:. Allerdings steht im ETK für den 440i auch das ASD drin, da kannst du davon ausgehen, daß es vorhanden ist. Wie du es am besten kurzzeitig ausschalten kannst, kann ich nicht sagen, ich habe mich bei meinem X2 35i damit abgefunden, das Aus- und Einschalten z.B. über Idrive gibt es ja leider nicht und über Codieren mal schnell:confused:, aber da gibt es dann mit Sicherheit keine Fehlermeldungen.

gruss

mucsaabo

Hallo,

bei meinem M4 ist es hinten Links im Radkasten unterhalb der Rückleichte und mit der IPhone Ausstattung sitzt es irgendwo anders... Nur Stecker ziehen und schon hast du ruhe.

Themenstarteram 31. August 2019 um 14:29

Danke!

Kannst du was zum Unterschied sagen oder hast du es aktiviert belassen?

Weiss jemand wo das im F33 ist?

Themenstarteram 31. August 2019 um 18:20

Es gibt ja nun zwei Sicherungen, die 156 ist anscheinend für das komplette HiFi-System, die 126 nur für das ASD.

Hat das jetzt schon jemand probiert, nur die Sicherung 126 zu ziehen?

Wäre einfacher als den Stecker direkt am ASD-Modul zu ziehen...

Fuse126

Nein das ASD ist deaktiviert, weil es zur sehr dröhnt. Es wird leiser im Innenraum und der Sound klingt natürlicher.

Themenstarteram 31. August 2019 um 18:34

Danke dir! Im normalen Modus stört mich der Sound im Innenraum nicht, aber schon auf Sport dröhnt die Kiste. Mal sehn, wie es ist.

Hast du den Stecker gezogen oder die Sicherung?

Ich habe den Stecker gezogen.

Hab ich beim 440i auch deaktiviert, nur zu empfehlen. Kein künstlich erzeugtes Dröhnen mehr vorhanden, ist schon deutlich wahrzunehmen.

Ob Sicherung ziehen ausreicht kann ich nicht sagen da ich es rauscodiert habe.

Ich habe es bei meinem 440i ebenfalls raus codiert und zwar mit der bekannten Bimmercode App. Brauchst noch einen OBD Stecker für 20€ und eben die App für 30€. Da man mit dieser App noch viele andere interessanten Sachen codieren kann, war es die Ausgabe auf jedenfall Wert. Mir lieber als irgendwelche Sicherungen zu ziehen.

Themenstarteram 31. August 2019 um 20:21

Codieren wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber da kann man sich auch ziemlich viel zerschiessen (hab ich gelesen).

Stecker oder Sicherung ziehen halte ich da für einfacher, da kann nichts passieren.

Mit H/K sollte die Sicherung ausreichen, falls irgendwas anderes nicht gehen sollte (was ich nicht glaube), Sicherung wieder rein und Stecker vom ASD ziehen. Genies die Ruhe ;)

PS: Fehlermeldung (nur eine) ist die gleiche

Laut dem Thread hier in MT reicht Sicherung nicht aus.

Das Ziehen des Steckers ist zwar etwas Fummelarbeit, aber in einer halben Stunde hatte ich den beim F36 draußen.

Beim F33 wird es aber deutlich schwieriger, weil man die hintere Verkleidung seitlich links wohl gar nicht ohne größere Demontage abbekommt.

Zitat:

@JCzopik schrieb am 31. August 2019 um 22:15:00 Uhr:

Laut dem Thread hier in MT reicht Sicherung nicht aus. Das Ziehen des Steckers ist zwar etwas Fummelarbeit

Die Sicherung reicht in jedem Fall, die Frage ist, ob dort noch etwas mit drauf hängt (ist evtl. ausstattungsabhängig)... wenn nicht spart man sich genau diese Fummelei ;)

Bei meiner Z4 M40i Probefahrt war z.B. nichts außer dem ASD auf der Sicherung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Active Sound Design (ASD) deaktivieren?