ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Active Lane Assist erkennt oft keine Linien

Active Lane Assist erkennt oft keine Linien

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 14. März 2016 um 18:37

Hallo,

ich habe seit Dezember den neuen B9 und ich habe ein paar Probleme mit dem active lane assist... Öfters wenn ich fahre (egal ob Autobahn oder Bundesstraße) erkennt der Assistent plötzlich die Linien nicht mehr, obwohl sie für mich genau gleich ausschauen wie einen Moment zuvor. Also weder unterbrochen, beschädigt, dreckig, beschneit... Und irgendwann erkennt er sie dann plötzlich wieder. Ist auch nicht immer so und tritt auch nicht an den selben Stellen auf.

Ich hab das jetzt schon zwei Mal beim Service überprüfen lassen, aber da heißt es dann nur, dass technisch alles passt und sie auch nicht wissen wieso das so ist.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder funktioniert das Ding bei euch immer?

Beste Antwort im Thema

Die Technik ist vorhanden, um unter Idealbedingungen zu funktionieren - die man mal öfter, mal seltener antrifft.

Beispiel Spurwechsel-Assistent: der ist in der Praxis ungefähr so oft einsetzbar wie der Parkassistent - also alle heiligen Zeiten einmal.

Nicht weil der Assistent per se schlecht funktionieren würde - sondern weil die Autobahn kein Labor ist, und kaum jemand den Sicherheitsabstand einhält, der notwendig wäre, damit der Assistent die Spur wechseln und sich einreihen kann. Gerade in Österreich und Deutschland, wo sowieso schon jeder Spurwechsel von anderen Autofahrern als persönliche Provokation gesehen wird.

313 weitere Antworten
Ähnliche Themen
313 Antworten

Also bei mir findet er auch öfter keine Spur.

Manchmal halt besser , manchmal schlechter.

Ich befürchte da ist alles in Ordnung und er kann es einfach nicht besser.

Habe aber auch keine Erfahrung mit anderen Autos mit Lane Assist. Ob die das besser können.

Wie ich schon mal geschrieben hatte, der Golf VII kann das wesentlich besser. Hab es auch in der Werkstatt angemerkt, sogar mit Videobeweis. Keine Chance.

Das fatale ist, bei den schlechtesten Bedingungen, Regen und Nebel, funktioniert der Assistent. Dann wieder, bei besten Bedingungen, setzt er plötzlich aus. Erkenne leider kein Muster...

Hat vielleicht mit Sonneneinfall und Reflexionen zu tun?

Mir wäre bis jetzt kein unerwarteter Aussetzer aufgefallen. Ich habe aber kein HUD, und schaue nicht permanent aufs Spurassistenten-Symbol im VC.

Zitat:

@henneh schrieb am 14. März 2016 um 21:10:09 Uhr:

Hat vielleicht mit Sonneneinfall und Reflexionen zu tun?

Da hab ich auch gerade dran gedacht... Überbelichtetes Kamerabild etc. Ein minimal anderer Einbauwinkel der Windschutzscheibe/Kamera im besagten Golf, kann da durchaus ursächlich für ein anderes Erkennungsverhalten sein.

Themenstarteram 14. März 2016 um 22:03

Also ist jemand wirklich glücklich mit seinem Lane Assist?

Gibt es da eigentlich ein Software-Update oder so von Audi? Weiß da jemand was?

Ich finde das echt gefährlich, wenn man daran gewöhnt ist, dass der Assistent eingreift und er sich dann plötzlich ohne Vorwarnung ausgeschalten hat...

Softwareupdate wird sicher kommen, ob sich das Problem mit Software lösen lässt ist eine andere Frage.

Chris, ich hab auch kein Hud, aber im VC fahre ich mit der Assi Anzeige. Und man spürt ja auch am Lenkrad wenn der Laneassi aussetzt.

Ob ACC und LA vielleicht doch Qualitätsmängel sind? Optimal funktionieren die (noch) nicht.

Ich habe die beiden Videos mal hochgeladen:

https://youtu.be/agFq5vDW7Fk

https://youtu.be/-r9EW7wv85k

Also ich habe mit dem LA keine Probleme. Lediglich auf engeren Straßen fällt ihm das Erkennen der Linie etwas schwerer, trotz gut erkenntlicher Markierung. Auf der Autobahn oder "normalen" Straßen habe ich aber keine Probleme.

Ab einer gewissen Mindest- Strassenbreite sollte er sich deaktivieren.

Am "fail" Video oben sieht man, dass die Bedingungen eigentlich ideal sind. Keine Sonnenreflektionen, starker Linienkontrast.

Dafür würde man meinen bei strömenden Regen sind so viele Reflektionen und schlechte Sicht, dass der Assist nie funktionieren dürfte...da klappt er aber ohne auch nur einmal auszusetzen.

Mir sind die Probleme des Threaderstellers auch schon aufgefallen. Also das er trotz gleichbleibenden Markierungen mal erkennt und dann wieder nicht.

Ist auf jeden Fall das System auf das ich mich derweil am wenigsten verlassen würde.

Ich werde die nächsten Fahrten besonders drauf achten.

Sollten am besten mehrere machen und auch bei Audi anmerken wenn was auffällt.

Wenn keiner was sagt werden sie auf jeden Fall nichts nachbessern. Falls es überhaupt möglich ist.

Vielleicht spielt die "Straßenfarbe" auch irgendwie eine Rolle?

Lol... Genau das hab ich auch gerade im Fail Video bemerkt...

Auf der rechten Fahrbahn ein ganz anderer Belag....

Ja und? Das wäre ja noch ein zusätzlicher Vorteil. Ein paar Meter später hat es dann ja auch wieder funktioniert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Active Lane Assist erkennt oft keine Linien