ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. activ lighting system geht nicht mehr

activ lighting system geht nicht mehr

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 2. Februar 2020 um 21:07

Ich wollte mit meinem Tiguan los und programmierte das Navi vom Discover Media. Da fiel mir auf, dass die Tastatur plötzlich Töne von sich gab. Nachdem ich mein Ziel erreicht hatte, fragte mich das Navi ob ich die Zielposition speichern möchte. Auch das ist neu. Die Töne konnte ich abstellen und die frage der Speicherung stört mich nicht. Aber wo kommt das her??

Und nun das Hauptproblem:

Nachts fiel mir auf, dass das Fernlicht nur noch aus- und eingeschaltet wird, nicht mehr individuell spielt. Später merkte ich dass das Kurvenlicht auch nicht geht. Im System fehlten auch die zwei Häkchen bei Kurvenlicht und Active Lighting System. nach dem diese wieder setzten wollte kam bei beiden die Meldung "System steht momentan nicht zur Verfügung". Am nächsten Morgen in der Tiefgarage wieder alles ok. Heute Abend wieder Ausfall der beiden Systeme, Häkchen aber dieses Mal gesetzt. Ich rief den Händler an, da ich vermutete das Volkswagen ein Update aufspielte (siehe Navifunktion) und dabei das Licht zerfetzte. Laut Werkstatt unmöglich. Das könnte an der Batterie liegen, meinten sie.

Hattet ihr das auch schon?

Beste Antwort im Thema

das ist schlichtweg falsch, und wird auch so vom Werk nicht kommuniziert bzw in keiner Anleitung erwähnt.

Ja, dies macht ein Neustart, mehr nicht. Das gleiche passiert übrigens immer wenn das Startlogo zu sehen ist, also nach längerer BUS-Ruhe.

Da du ja neben Beichtvater als Tiguan-2 Forum Papst agierst, bin ich über so eine Falsch-Meldung ein Wenig irritiert.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Prüfe mal ob dein Fahrprofil auf ECO steht. Im ECO Betrieb funktionieren die dynamischen Lichtfunktionen nicht. Zum Navi, drücke auf den An/Aus Knopf des IT und halte den Knopf (lange) gedrückt bis das IT selber bootet und neu startet. Das ist der Werksreset des IT/Navi. Danach musst du wohl alles neu einstellen aber es sollte dann wieder, solange nichts defekt ist, so funktionieren wie du es gewohnt warst

Themenstarteram 2. Februar 2020 um 21:35

steht nicht auf ECO

Zitat:

@Tiguan185 schrieb am 2. Februar 2020 um 21:35:39 Uhr:

steht nicht auf ECO

Sicher nicht ? ... Stell mal bewusst auf „Normal“ durch Betätigen des Wahlschalters und entsprechendes Drücken im Display.

Wenn du den Motor im Ecomodus abstellst und danach die Zündung wieder bestätigst, wird der Getriebemidus mit normal angezeigt, die anderen Einstellungen bleiben in ECO, womit die Scheinwerferfunktionen eingeschränkt sind.

Gruß aus’m Ländle

Ulrich

Themenstarteram 3. Februar 2020 um 15:41

Vielen Dank an alle. Kitzblitz hatte recht. Er stand auf Eco, obwohl ich seit der Auslieferung 09/2017 ihn noch nie auf ECO laufen hatte. Habe ihn nun umgestellt. Heute nacht wird es sich zeigen

Ach, sagtest du nicht "steht nicht auf ECO" :rolleyes:

Zitat:

@chevie schrieb am 3. Februar 2020 um 17:01:38 Uhr:

Ach, sagtest du nicht "steht nicht auf ECO" :rolleyes:

Auf den ersten Blick sieht das nach Starten ja auch so aus, als wäre "N" aktiv. Die Ganganzeige zeigt nämlich "N?" an. Bei ECO steht da "E?" (Fragezeichen steht für den gewählten Gang). Die Automatik schaltet auch wie in "N"-Stellung.

Ich fahre nicht viel bei Nacht und war auch zunächst verblüfft darüber und hatte auch den Gedanken, dass das ALS wohl defekt sei.

Irgendwer hatte hier im Forum mal geschrieben, dass nach dem Fahren in ECO, Zündung aus und erneutem Start nur das Getriebe auf "N" arbeitet - der Rest der ECO-Einstellung bleibt erhalten.

Ausprobiert und nicht vorm Freundlichen blamiert ! - Forum sei Dank.

Gruß aus'm Ländle

Ulrich

... mit einem Passat bin ich auch schon mal beim Freundlichen aufgeschlagen nachdem das ALS nicht mehr funktionierte. Mein Sohn hatte am Bordcomputer rumgespielt und eine "Reiseeinstellung" gewählt. Eine saublöde Bezeichnung für die Umstellung der Scheinwerfer auf Linksverkehr. Da ging dann das ALS natürlich nicht mehr.

Zitat:

@Kitzblitz schrieb am 3. Februar 2020 um 17:28:18 Uhr:

Irgendwer hatte hier im Forum mal geschrieben, dass nach dem Fahren in ECO, Zündung aus und erneutem Start nur das Getriebe auf "N" arbeitet - der Rest der ECO-Einstellung bleibt erhalten

Das ist auch bei der Einstellung "Sport" so, das DSG fällt zurück auf D (Normaleinstellung) und der Rest bleibt. N wäre der Leerlauf ;)

Zitat:

@chevie schrieb am 3. Februar 2020 um 17:30:57 Uhr:

Zitat:

@Kitzblitz schrieb am 3. Februar 2020 um 17:28:18 Uhr:

Irgendwer hatte hier im Forum mal geschrieben, dass nach dem Fahren in ECO, Zündung aus und erneutem Start nur das Getriebe auf "N" arbeitet - der Rest der ECO-Einstellung bleibt erhalten

Das ist auch bei der Einstellung "Sport" so, das DSG fällt zurück auf D (Normaleinstellung) und der Rest bleibt. N wäre der Leerlauf ;)

... jetzt wo du es schreibst ! „D“ für Normal ist ja klar. „N“ steht ja schon für neutral.

Gruß aus’m Ländle

Ulrich

Zitat:

Das ist der Werksreset des IT/Navi. Danach musst du wohl alles neu einstellen aber es sollte dann wieder, solange nichts defekt ist, so funktionieren wie du es gewohnt warst

Falsch, dies löst kein Werk-Reset aus.

Richtig wäre hier, es löst ein Kaltstart aus, ein kompletter Neustart des IT-System.

Es gehen anschließend auch keine Daten, bzw. Speicherungen verloren

 

Das ist der von VW empfohlene Weg für einen Werksreset des IT. Wenn mans richtig macht müssen alle Daten (nebst WLAN, Bluetooth Sync, CarNet Zugang) neu eingegeben werden.

das ist schlichtweg falsch, und wird auch so vom Werk nicht kommuniziert bzw in keiner Anleitung erwähnt.

Ja, dies macht ein Neustart, mehr nicht. Das gleiche passiert übrigens immer wenn das Startlogo zu sehen ist, also nach längerer BUS-Ruhe.

Da du ja neben Beichtvater als Tiguan-2 Forum Papst agierst, bin ich über so eine Falsch-Meldung ein Wenig irritiert.

Zitat:

@golfi5000 schrieb am 4. Februar 2020 um 13:36:01 Uhr:

Ja, dies macht ein Neustart, mehr nicht. Das gleiche passiert übrigens immer wenn das Startlogo zu sehen ist, also nach längerer BUS-Ruhe

Nur weil du meinst am lautesten zu bellen wird deine Aussage deswegen noch lange nicht richtig. Wenn du der Nutzung des Suchfunktion des Forums mächtig bist rate ich dir sie zu benutzen. Dann wirst du (auch von anderen) mehrere Hinweise finden können daß das die Vorgehensweise für den Reset der Einstellungen des DM ist

Zitat:

Da du ja neben Beichtvater als Tiguan-2 Forum Papst agierst, bin ich über so eine Falsch-Meldung ein Wenig irritiert.

Mal ehrlich, denkst du wirklich das lässt dich intelligenter erscheinen wenn du dich auch noch auf die persönliche Ebene begibst? Ich fürchte du bist da gewaltig auf dem Holzweg

das lange Drücken der Ein/Austaste führt keinesfalls zum Löschen der Einstellungen - es wird nur das Infotainment neu gestartet

Warum wird diese Vorgehensweise dann auch zum löschen der CarNet Daten empfohlen wenn das CarNet Abo nicht verlängert wurde und das DM deswegen dauernd neu startet?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. activ lighting system geht nicht mehr