ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. accord benziner mitt 155 ps

accord benziner mitt 155 ps

Themenstarteram 1. April 2006 um 11:50

hallo honda fans ich interesiere mich für den neuer honda -accord und würde mich interesieren wie die im verbrauch ist weil mann immer wieder lesen kann im autozeitschriften dass der motor mitt 155 ps beste seine klasse ist und dazu sparsamste--also schreibt mir ihre verbrauchswerte von dem fahrzeug-- besten dank im voraus-----!!

Ähnliche Themen
21 Antworten

Re: accord benziner mitt 155 ps

 

Zitat:

Original geschrieben von andrej75

hallo honda fans ich interesiere mich für den neuer honda -accord und würde mich interesieren wie die im verbrauch ist weil mann immer wieder lesen kann im autozeitschriften dass der motor mitt 155 ps beste seine klasse ist und dazu sparsamste--also schreibt mir ihre verbrauchswerte von dem fahrzeug-- besten dank im voraus-----!!

Achtung, auch wenn der 2.0 Liter Benziner kein schlechter Motor ist hab ich dass Gefühl dass du da was verwechselst... der Slogan bzw. dieser "Preis" ist mir nur vom Dieselmotor des aktuellen i-CTDi bekannt... ob jetzt der Benziner der beste seiner Klasse ist weiss ich nicht, schlecht wird er zumindest nicht sein.

Gruß

Schlecht isser nicht, meine Eltern fahren den Accord in der Motorisierung, Verbrauch weiß ich nicht. Aber der Motor ist leise, durchzugsstark und auch drehfreudig. Einzig unter 3000 Umdrehungen ist es ein wenig mager, weil das VTEC System hier nur ein Einlassventilventil ganz und das zweite Ventil nur ein kleinen Spalt öffnet, und der Motor somit im Sparmodus läuft. Man merkt, wenn beide Ventile voll geöffnet werden. Das heißt jetzt aber nicht, das er unter 3000 rpm lahm ist, es ist nur ein Unterschied zu merken, wenns über die 3000 rpm geht. Dann dreht der Motor auch geschmeidig und ohne Atemnot bis 7000 rpm.

Beim Test mit anderen Autos der Klasse wurde der Motor jedenfalls gelobt, als einer der Besten bezeichnet.

Ich glaub, um Honda-Motoren muss man sich generell wenige Sorgen mache.

Bin persönlich jedoch der Meinung, dass Honda mit dem 2.2 i-CTDi Diesel-Motor ein wahres Meisterstück gelungen ist - dagegen stinkt sogar der Mercedes-Diesel meines Großvaters ab.

Hi,

der Verbrauch hängt von deiner Fahrweise und Strecke die du fähst ab. Mein Accord braucht bei meiner Fahrweise im täglichen Berufsverkehr im Schnitt 7,1 Liter. Sicherlich kannst du ihn auch mit 10 Liter fahren, es geht aber auch noch drunter.In der Ams war mal ein Vergleichstest zw.Avensis, Mazda 6 und Accord 2,0 und die haben auf ihrer Verbauchsrunde mitn Accord 5,4 Liter gebraucht!!Die anderen beiden lagen bei 7.

Ich kann dir den Motor nur empfehlen,läuft ruhig, sehr elastisch und ausreichend schnell.

MFG

Geh doch einfach mal auf www.Spritmonitor.de - da kannste Verbräuche vieler Fahrzeuge mal abfragen und vergleichen!

Dass der 2.0l nen guter Motor ist mag sein, der Accord ist aber auch kein Leichtgewicht - also wird auch der 2.0l Benziner einiges an Grundverbrauch in dem Auto haben. Und ich habe persöhnlich noch keinen Testbericht in Zeitschriften gelesen, wo der 2.0l Motor als der Beste seiner Klasse hervorgehoben wurde - nicht dass er schlecht wäre, aber einen solchen Test hab ich nie gelesen!

Hi,

der 2,0 Liter wurde u.a. als beste 2,0 Liter Motor und Getriebe Kombination in der Mittelklasse bezeichnet. Sicherlich hat er nicht so eine Menge Auszeichnungen wie der Diesel.

Aber in allen Vergleichstest wurde auch der 2,0 Motor gelobt.

MFG

Habt Ihr mal nen Link auf so einen Test? Ehrlich, ich hab jetzt mehrere Monate mit Testberichte Suchen und Lesen von diversen Auto's der oberen Mittelklasse verbracht. Beim Honda bin ich ja schließlich hängengeblieben, der 2.0l wäre es auch geworden - doch dann hat mich der Diesel überzeugt. Hab aber nirgens sowas gelesen, was Ihr beschreibt!

In diversen Test's wird der 2.4l als nicht ganz so spritzig beschrieben, wie sein Hubraum vermuten läßt - hier wäre der 2.0l'er nahezu gleichwertig (hatte dafür kein ESP). Sowas in der Art hab ich oft gelesen.

Hi,

da gabs bei Honda mal so einen Sonderdruck als Pressespiegel, bloß ist das mitlerweile fast 3 Jahre her.Must mal bei Automotorund sport.de suchen,nur wollen die natürlich Geld dafür haben.

Ansonsten braucht du ja nur mal bei den anderen Zeitungen in den Archiven schauen der Motor wurde wirklich immer gelobt.

Das mit dem 2,4 habe ich leider auch schon öfters gelesen das er der Konkurrenz Leistungsmäßig unterlegen sein soll.

MFG

ich kann mich auch noch erinnern wie die zwei Benziner miteinander verglichen wurden... da wurde oft davon abgeraten den 2.4er zu nehmen da der Leistungssprung nicht mehr so groß bzw. spürbar wäre...

ausserdem haben die 2.0er der Anfangsstunde anscheinend ne extreme Streuung nach oben... auf hondapower hat vor kurzem jedmand nen Prüfstandtest mit dem 2.0er gemacht... Ergebniss knapp 180 PS!!! wohl gemerkt der 2.0er... selbst wenn man hier nach unten korrigiert ist die Streuung hier extrem hoch

http://hondapower.de/phpBB2/viewtopic.php?t=112541

Tja, dann hat wohl die AMS und andere Zeitschriften im Erscheinungsjahr 2003 'spezielle', leistungsmäßig nach oben streuende Testfahrzeuge bekommen. So könnte man das auch Auslegen!

Zitat:

Original geschrieben von Gotsche

Tja, dann hat wohl die AMS und andere Zeitschriften im Erscheinungsjahr 2003 'spezielle', leistungsmäßig nach oben streuende Testfahrzeuge bekommen. So könnte man das auch Auslegen!

so wie jeder andere Kunde auch... also wo ist das Problem :rolleyes:

Sind die jetzigen 2.0 nicht mehr so leistungsstark?

Ich habe mir gerade einen bestellt. Wie 180 PS hat er sich nicht unbedigt angefühlt. Die 155 Pferde waren aber sicher alle versammelt.

Falls sich jemand für den Vergleichstest aus der ams (Accord gegen Mazda 6 und Toyota Avensis) interessieren sollte, ich habe ihn im pdf-Format, kann ihn aber nicht online stellen. Per Mail kann ich den Test aber verschicken.

Zitat:

Original geschrieben von CL7

Sind die jetzigen 2.0 nicht mehr so leistungsstark?

Ich habe mir gerade einen bestellt. Wie 180 PS hat er sich nicht unbedigt angefühlt. Die 155 Pferde waren aber sicher alle versammelt.

Falls sich jemand für den Vergleichstest aus der ams (Accord gegen Mazda 6 und Toyota Avensis) interessieren sollte, ich habe ihn im pdf-Format, kann ihn aber nicht online stellen. Per Mail kann ich den Test aber verschicken.

damit kann ich nur mit einem Zitat vom vorher geposteten Thread aus dem Hondapowerforum antworten:

Zitat:

die Accord CL7 die vor April 03 gebaut worden sind, hatten alle mehr Leistung als Angegeben. Stand doch schon mal im Accordforum.

Da steht aber nicht, dass ein neuer Accord nicht auch mehr Pferdchen unter der Haube haben könnte. ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. accord benziner mitt 155 ps