ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. 100 Oktan Benzin

100 Oktan Benzin

Themenstarteram 24. März 2005 um 18:25

An alle Honda Fahrer

Habe mal eine Frage un zwar wegen den teuren 100 Oktan Sprit von Aral und Shell.

Hat einer schon erfahrung damit ob es sich lont den zu tanken zwegs geringerem Verbrauch und verbessertem ansprechverhalten?

Bei meinem Schwager stimmt es was die sagen aber der hat ja auch enen Mitsubishi Carisma bei dem der motor für diese Benzine zugeschnitten sind.

Ähnliche Themen
46 Antworten

Dieses Thema wurde scho so oft diskutiert und die meinungen teilen sich, versuch mal über die "Suche" fündog zu werden !!

Ich tanke Shell V-Power, in meinen Honda.

Also, meiner zieht etwas besser aus dem Stand an, aber es geht mir nicht so wirklich um mehr Leistung sondern um den Motorschutz.

Aber dem ist jedem selbst überlassen.

 

Additive

 

Ohne V-Power: 195 KM/H

Mit V-Power : 205 KM/H

(Laut Tacho)

am 25. März 2005 um 9:56

Zitat:

Original geschrieben von shell_hb

Ich tanke Shell V-Power, in meinen Honda.

Also, meiner zieht etwas besser aus dem Stand an, aber es geht mir nicht so wirklich um mehr Leistung sondern um den Motorschutz.

Aber dem ist jedem selbst überlassen.

 

Additive

 

Ohne V-Power: 195 KM/H

Mit V-Power : 205 KM/H

(Laut Tacho)

Bist du ein von Shell Beauftragter um hier Werbung zu machen? Dein Name sagt schon alles.. Naja, man versucht überall Werbung zu machen.. :)

Soviel ich weiss, sind 100 Oktan nur für geeignete und vor allem neuere und Leistungsstarke Motoren geeignet. Bei älteren Motoren die auf unter 100 Oktan ptäpariert sind kommt nicht viel bei raus, da die die Mehroktan nicht nutzen können..

Warum, das ist meine Erfahrung. Ob ich nun Shell heisse oder nicht.

Es geht um die Additive.

am 25. März 2005 um 12:41

Zitat:

Original geschrieben von shell_hb

Warum, das ist meine Erfahrung. Ob ich nun Shell heisse oder nicht.

Es geht um die Additive.

Und da lohnt es sich bei einer Tankfüllung paar Euro mehr auszugeben? Leistung und Verbrauch verbessert sich spürbar oder wie? Ich spreche von den Oktanen und den Additiven.

Müsste ich dann mal mit so 20 Testliter versuchen..!?

am 25. März 2005 um 12:42

mehr Oktan bringen nichts, wenn der Motor nicht höher verdichtet, so dass er Gefahr läuft zu klopfen...

am 25. März 2005 um 12:49

Zitat:

Original geschrieben von RaceCobra

mehr Oktan bringen nichts, wenn der Motor nicht höher verdichtet, so dass er Gefahr leuft zu klopfen...

Was heisst klopfen?

am 25. März 2005 um 13:01

klopfen tut er, wenn sich das gemisch unkontroliert enzündet, das ist sehr schädlich für den Motor, wie wenn du mit einem Hammer auf den Kolben haust...

passiert, wenn zu wenig oktan tankst.

Mehr bringen daher nichts, wenn er zb mit den 95ROZ läuft (und nicht klopft) dann bringen 100ROZ nichts.

Außer der Motor verdichtdet mehr, zb durch mehr Verdichtung, Turbo oder so....

am 25. März 2005 um 13:04

Das klopfen hört man also vom Motorraum her? Ist das wie so nen tackern? Kenne das Geräusch glaube ich.. Wusste nicht, dass es daran liegt zu wenig Oktan zu tanken. Gut, kann bei meinem nicht passieren, unter Normal Benzin gibts ja nichts, meiner braucht nur Normal, glaube aber der geht besser mit Super..

Hi,

ich halte von den ganzn V-Power nix. Habe vor ungefähr 1 Jahr von 95ROZ auf 91ROZ gewechselt wegen der Preise(wohne in Österreich). Da mein Auto Civic EJ9 auch mit 91Roz zu fahren ist laut Handbuch! Ich habe keinen unterschied bemerkt in Verbrauch, Leistung, Höchstgeschwindigkeit usw.! Also von meinem standpunkt aus wozu V-Power!?!?!

Mfg :-)

am 25. März 2005 um 13:27

also weniger oktan würde ich nicht tanken, kommt drauf an wie nahe an der Klopfgrenze der Motor betrieben wird. Aber wenn er durch weniger Oktan klopft (kann andere Ursachen auch haben, wie Ablagerungen) schadet das dem Motor empfindlich. Die extrem Druckspitzen schaden Zylinder, Kolben, Pleuel,...Die B16 Motoren regieren äusert empfindlich auf wenig Oktan (eigene Erfahrung) also meiner meinug nach zahlt sich das Risiko nicht aus weniger zu tanken...

Jaja bei meinem Opel hatte ich damals Super statt Normal getankt und der hatte dadurch 2 liter wenigher verbraucht... also "Jacke wie Hose" :D und da ist das egal .. dann würde ich eher zu nen höheroktan greifen...

ob das bei meinem jetzigen auch funktioniert hab ich noch nicht getestet da recht aber sohl super :D

Bei mir hat sich nix verändert er schnurrt wie ne 1!

Kanz klar wenn irgentwas wäre dann würd ich auch 95ROZ tanken is aber nicht darum 91ROZ! :)

MFG :-)

Wie ist das denn in Österreich ?

entspricht dort das 91er nicht dem 95er aus Deutschland?

Oder war das in Spanien oder schweiz??

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. 100 Oktan Benzin