ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. drehmoment 2,0-liter accord

drehmoment 2,0-liter accord

Themenstarteram 6. März 2005 um 11:50

welches drehmoment hat der 2,0 im accord und wieviel ps bei welchen drehzahlen?

 

wäre euch sehr dankbar

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 6. März 2005 um 12:01

Warum selber nachgucken, wenn es andere machen können :)

Bei Honda kann man sich die Broschüren auch runterladen. Da solltest Du fündig werden. ;)

Der Morn

am 6. März 2005 um 13:14

Wenn du den K20A im CL7 bzw.CM1 meinst, der hat

155PS bei 6000U/min und 190Nm bei 4500U/min.

Themenstarteram 6. März 2005 um 14:47

danke wizard. aber der hat glaub ich 136 PS. weiss nicht welcher motor genau das sein soll, ich komme aus der ford-fraktion.

 

morn du nase..... ich hab weder nen honda, noch hab ich vor mir einen zuzulegen. demzufolge hab ich auch keine betriebsanleitung in der ich nachsehen kann. es geht eigentlich nur um das auto meines schwagers, denn der tut mit seiner rostschutzfarbenen karre immer so, als hätte er nen extrem-boliden.

Zitat:

Original geschrieben von SierraProjekt

 

morn du nase..... ich hab weder nen honda, noch hab ich vor mir einen zuzulegen. demzufolge hab ich auch keine betriebsanleitung in der ich nachsehen kann.

er meinte ja nit die betriebsanleitung sonder ne pdf datei bei honda.de die man sich runterladen kann

aber ich wüsste zum beispiel nit wo man sowas vom vw oder ford oder so finden kann von daher finde ich es ok das er hier fragt

Themenstarteram 6. März 2005 um 22:22

bei ford wird sowas nicht angeboten. nur die offiziellen werbesachen der aktuellen fahrzeuge. da ich aber generell auf youngtimer abfahre (mein ältester ist baujahr 83) kenn ich das nicht anders, als mich in foren schlau zu machen. also sorryfalls sich jemand durch meine frage gestört fühlt :-)

am 6. März 2005 um 22:36

dann wärs vielleicht klever gewesen, mal noch n baujahr von dem anzugeben. 2.0er mit 136 ps gabs nicht. entweder 131, 147 oder 115. die 136 ps waren in den 1.8er beim cg8 zum beispiel drin. wozu willst das eigentlich wissen? mal so aus neugier...

 

ed6

am 6. März 2005 um 22:54

Es gibt mehrere Accord mit 2.0 l und ca. 136 PS....

CA5, CB3, CE8...

Der CA5 hatte 137 PS oder 133 PS, der CB3 133 PS und der CE8 131 PS...

Themenstarteram 6. März 2005 um 23:39

wozu ich dass wissen will? weil mich das drehmoment des etwa 130-ps-ers interessiert. natürlich bei 2 litern hubraum. das baujahr kenn ich nicht, der wagen ist sicher über 5 jahre alt.

 

ed6..... vielleicht wäre es auch clever, mal nachzusehen wie man "clever" schreibt :-).

 

um das kind beim namen zu nennen: ich bezweifel dass der gesuchte motor mehr drehmoment hat wie ein 2-liter-ford-motor. auch auf die gefahr hin, mich jetzt maximal unbeliebt zu machen.

am 7. März 2005 um 7:11

wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten. :D

 

ed6

am 7. März 2005 um 7:57

also der 137 hat 170 nm .. guckst du hier

der 131 pser hat 178 nm guckst du hier

 

ed6

am 7. März 2005 um 8:51

Drehmoment ist nicht alles....

am 7. März 2005 um 16:48

mich würden die werte vom sierra trotzdem mal interessieren. hab nirgends was gefunden. wenn leistung und hubraum ähnlich sind, dann ist auch das drehmoment ähnlich, wenn die leistung nicht schon 2000 touren eher anliegt ;) aber das wäre unwahrscheinlich.

ansonsten ist das nutzbare drehzahlband auch geringer. man kann an peek werten eh nix festmachen... der verlauf ist entscheidend.

 

ed6

Themenstarteram 7. März 2005 um 20:45

der sierra DOHC hat 174 NM, diese liegen aber bereits ab 2500 umdrehungen an. er hat 8 ventile, aber 2 nockenwellen. der vorteil liegt auf der hand- grössere ventile, bessere füllung und somit drehmoment von unten heraus. stand der technik 80´er jahre.

 

desweiteren habe ich noch einen 2,8er mit k-jet 12-ventiler aus dem jahre 83 mit 216 NM.

 

sierras verfügen über einen heckantrieb, was dem gesamtwirkungsgrad nochmal zugute kommt.

 

el_espiritu, drehmoment ist nicht alles? dies kann nur jemand sagen, der nicht allzuviel von der materie versteht. drehmoment verschafft dir elastizität. anzug. und mit der richtig gewählten gesamtübersetzung kannst du drehmomentüberschuss in speed umwandeln.

klar, geschmäcker sind verschieden. aber ich für meine person kann mich weder mit frontantrieb, noch mit 16-v-motoren anfreunden. ich brauch keine maschine die erst weit über 3000 schub gibt, ich will schaltfaul aus dem keller fahren und erst recht an steigungen (die gegend in der ich wohne ist hügelig) beginnt der spass unter 2000 umdrehungen.

 

wie mein nickname schon aussagt, "baue" ich mehr als ich fahre. hier ein link zu einem meiner werke http://fordsierra.de/forum/profile.php?mode=viewprofile&u=71

am 7. März 2005 um 22:35

soll das jetzt n vortrag werden wie toll traktormotoren sind, oder welchen grund hat dieser thread??

bei den technikbegeisterten drehzahljunkies, was die meisten hier ja sind wirste da aber nich weit kommen *koppkratz*. die frage ob du schonmal n honda gefahren bist dürfte sich erübrigen. aber mit vorurteilen läßt sich besser arbeiten, als mit fakten ;).

ed6

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. drehmoment 2,0-liter accord