ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Abt ESD für 180 PS Front

Abt ESD für 180 PS Front

Themenstarteram 29. Februar 2004 um 11:19

Hallo allerseits,

hat vielleicht irgendwer von Euch Erfahrungen mit der Montage des ESD von Abt für den 180 PS Front??

Habe das Teil nämlich zu Hause, aber leider ohne vernünftige Montageanleitung. Über ein paar Tips zum Einbau würde ich mich echt freuen.

Schon mal herzlichen Dank im voraus....

 

Mac

Ähnliche Themen
11 Antworten

Montage ESD

 

Hi @all,

ist auch nicht anders zu montieren wie bei jedem Auto. Endschalldämpfer länge messen. Am Original Endschalldämpfer mit der Flex abtrennen. ( Nicht zu kurz abflexen). Neuen Endschalldämpfer mit neuer Schelle und etwas GUM GUM wieder befestigen. Wenn du es Dir nicht selber zutraust. (Zu den freundllichen gehen). Ist aber wirklich kein Hexenwerk dies selber zu bewerkstelligen. musste nur genau messen und gut ausrichten.

 

Gruß an alle und schont euren lieben TT

Servus,

also ich habe auch diesen Endschalldämpfer drauf. Und es war nicht so einfach, den zu verbauen.

Die Anleitung vom Abt ist wirklich unter aller Sau und unleserlich. Ich war auch ziemlich ratlos am Anfang.

Berichte mal, soweit es geht:

1.TT auf Hebebühne und Hinterreifen und Radhausverkleidung abmachen (halb genügt, dann nach vorne biegen.

2. Heckschürze abbauen (ich hab die Rücklichter nicht abgebaut..)

3. Alten Schalldämpfer abbauen.

4. Linkes ESD-Teil vom Abt einhängen, noch nicht festschrauben.

5. Hitzeblech anschrauben. Ich musste noch ein Loch bohren (rechts).

6. Prallleitblech (oder wie auch immer das heist, ist die Stoßstange unter der Heckverkleidung) abschrauben und das schwarze Eisengewicht abnehmen. Das muß abgeschnitten und ein Gewinde eingeschnitten werden. Gott sie Dank war ich zum Umbau bei meinem Vater in der Firma (Stahlbau, Rohrleitungsbau, Edelstahl) und hab das manuell machen lassen. Zu Hause mit Handbohrmaschine und Eisensäge kannst Du das vergessen. Alternativ das Eisenteil einfach weglassen. Hätte ich vielleicht auch gemacht, wenn ich damals schon dieses Forum gekannt hätte.

7. Linke zusätzliche Halterung anbringen (das sind die kleinen Montagebleche, musst Du hinhalten, dann kommst Du drauf, wie die verschraubt werden, ich hab eine halbe Stunde gebraucht, bis ich das gepeilt habe..).

8. Rechte zusätzliche Halterung anbringen.

9. Rechtes ESD-Teil einhängen.

10. Solltest Du keine Krake sein und keine acht Arme besitzen, dann hol Dir einen Freund. Einer steht hinter dem TT und sieht auf die Ausrichtung der Rohre, der andere macht den ESD (linkes Teil) am Verbindungsrohr zum VSD fest.

11. Wenn die Ausrichtung in Ordnung ist, dann kannst Du auch den Rest festschrauben.

12. An der Heckverkleidung mittels der Schablonen die Ausschnitte anbringen (Filzstift, Stichsäge). VORSICHT: Man schneidet wie durch Butter !

13. Heckverkleidung wieder anschrauben, ABT-Abschluss draufhalten und die Löcher bohren.

ACHTUNG: Wenn Du die Heckverkleidung nicht auf dem TT hast dann stimmen die Löcher nicht, da Du den richtigen Radius der Verkleidung nicht hast.

14. Heckverkleidung wieder abnehmen und den mitgelieferten Kleber anbringen. Habe ich allerdings nicht gemacht, da der bei mir gefehlt hat. Und wie es so ist, ich wollte natürlich nicht darauf warten. Hab den jetzt schon über ein Jahr drauf ohne Probleme. Allerdings fahre ich auch nicht in eine Waschanlage. Ob das ohne Kleber hält, weis ich nicht. Dann die wirklich winzigen Schrauben samt Muttern festschrauben.

15. Heckverkleidung wieder anbringen.

16. TT zusammenbauen.

17. Hoffen, dass die Ausrichting stimmt, wenn nicht, alle ESD-Schrauben lösen und siehe Punkt 10.

Ich habe leider keine Montagefotos. Solltest Du irgendwelche Bilder brauchen, muss ich halt eine Hebebühne suchen und welche machen. Die Firma meines Vaters ist leider 130km wiet weg.....

Gruß

Harry

Also, bei mir war der ESD geschraubt, da mußte ich nichts abflexen.....

Und anders als bei "normalen" ESD's ist das schon. Zumal man ein Hitzeblech verschrauben muss, zusätzliche Halterungen für den ESD anbringen muß und die Heckverkleidung abmontieren und ausschneiden muss.

Gruß

Harry

Montage ESD

 

Hi @ all,

ich hab euch noch hier etwas zur besseren Verständlichkeit mit Bilder.

http://www.eisenmann-technik.de/.../...s_mod_tt_coupe_roadster.php?...

 

Gruß an alle und schont euren lieben TT.

Ist zwar nett von Dir, dass Du den Link hier mailst...mit dem ABT ESD ist das leider nicht vergleichbar. Da ist ist mehr zu tun als bei dem...siehe oben. Ist halt keiner, der einfach nur easy nachgerüstet wird.....

Gruß

Harry

Themenstarteram 29. Februar 2004 um 14:14

@all

 

Erstmal ein grosses Lob an Euch für Eure Tipps und ausführlichen Beschreibungen(HarryTT)!!!

Da ich den ESD gebraucht gekauft habe wusste ich leider nicht was da alles für Anbauteile dazugehören.

Jetzt schreibt ihr da was von Hitzeblech und Schablone,....hat einer von Euch vielleicht ne Liste aus der man entnehmen kann was genau man alles brauch?? Damit ich die noch fehlenden Teile besorgen kann.

@HarryTT : ich hoffe der Aufwand lohnt sich, bist du zufrieden mit dem Teil?

Gruss und ein herzliches Dankeschön

Mac

Hallo TT-MAC,

damit ich mich leichter erinnere (ich will mich bei diesen Temperaturen nicht unter den TT legen...), kannst Du mal schreiben, was Du alles hast ?

Gruß

Harry

Themenstarteram 29. Februar 2004 um 18:02

@HarryTT

 

Hallo HarryTT,

das mit dem nicht drunterlegen wollen bei den Temperaturen kann ich vollstens nachvollziehen, wird wirklich Zeit für den Frühling...

dann lege ich mal los mit meiner Liste:

- 2 etwa 10cm lange Rohradapter Stücke in verschiedenen Durchmessern

- 2 Plastik (schwarz) Schablonen?? mit jeweils einem Ausschnitt für die 2 Rohre , also einen für links und eins für rechts schätze ich mal so....

- 2 Gummi-halter für den Auspuff

- 2 Metall Halter?? Das sind so zwei Bleche die jeweils mit zwei Schraubenlöchern versehen sind und am Ende um 45 Grad abgewinkelt sind

- 2 verschieden Große Gummistopfen zum irgendwo reinschrauben

So, und dann habe ich noch 5 verschieden Grosse Schellen....das wars soweit.

Die Auspuff Blende habe ich leider noch nicht, muss ich erst noch bestellen bei Abt...

Ach nochwas, musstest du den ESD eigentlich Eintragen lassen, oder gibts da ne ABE für???

Und bist du zufrieden mit dem ESD??

 

Schon mal vielen Dank im voraus

Gruss

Mac

am 1. März 2004 um 9:42

Re: @HarryTT

 

Zitat:

Original geschrieben von TT-Mac

Hallo HarryTT,

das mit dem nicht drunterlegen wollen bei den Temperaturen kann ich vollstens nachvollziehen, wird wirklich Zeit für den Frühling...

dann lege ich mal los mit meiner Liste:

- 2 etwa 10cm lange Rohradapter Stücke in verschiedenen Durchmessern

** Verbindungsstück ESD mit Auspuffrohr zum VSD,

probieren, welches passt

- 2 Plastik (schwarz) Schablonen?? mit jeweils einem Ausschnitt für die 2 Rohre , also einen für links und eins für rechts schätze ich mal so....

** so isses, richtig rum hinhalten..

** WICHTIG: Die Schablonen zum Anzeichnen nur benutzen, wenn die Heckverkleidung am TT dran ist. Hab ich vorher nicht richtig beschrieben !!!!!!!

Am Besten als ersten Schritt machen, wenn der TT auf der Hebebühne steht.

- 2 Gummi-halter für den Auspuff

** einer links, einer rechts, den original Halter brauchst Du auch

- 2 Metall Halter?? Das sind so zwei Bleche die jeweils mit zwei Schraubenlöchern versehen sind und am Ende um 45 Grad abgewinkelt sind

** das sind die zusätzlichen zwei Gummihalterungen, ist ja auch eine kleine Stange dran..

 

- 2 verschieden Große Gummistopfen zum irgendwo reinschrauben

** die muß man in das abgesägte Eisenteil schrauben, ohne Werkstatt kannst Du das vergessen, alternativ Eisenteil weglassen (siehe Forum)

So, und dann habe ich noch 5 verschieden Grosse Schellen....das wars soweit.

** ist in Ordnung

Die Auspuff Blende habe ich leider noch nicht, muss ich erst noch bestellen bei Abt...

** kaufst Du...

** Das Hitzeblech und die dazugehörigen Blechmuttern fehlen auch. Ohne die kriegst Du den ESD nicht eingetragen.

** Der Kleber fehlt auch...

Ach nochwas, musstest du den ESD eigentlich Eintragen lassen, oder gibts da ne ABE für???

Und bist du zufrieden mit dem ESD??

** ABE hats dafür, musst aber trotzdem abnehmen lassen. Ist aber kein Problem.

** Hast Du von dem Verkäufer kein ABE mitbekommen ? Muss er haben. Wenn nicht, mach ich Dir eine Kopie....

** Ich bin zufrieden damit, könnte noch ein bischen mehr Sound machen

 

Schon mal vielen Dank im voraus

Gruss

Mac

Themenstarteram 1. März 2004 um 17:04

@HarryTT

 

Hallo HarryTT,

nochmals vielen Dank für Deine Tipps, dann habe ich ja eigentlich alles bis auf Blende, Hitzeschutzblech und Kleber zusammen...ähm was genau klebe ich eigentlich mit dem Kleber, die Blende oder wie ist das gemeint...??

Ach ja, der Verkäufer hat mir keine ABE, aber ein Teilegutachten mitgegeben. Oder meintest du das??? Weil ich habe immer gedacht, dass man mit ABE nicht mehr Eintragen lassen muss.

Also falls du eine ABE hast, würde ich gerne eine Kopie davon bekommen.

Auf bald..

 

Mac

am 2. März 2004 um 9:50

Servus,

ja, das ist nur ein Teilegutachten. Musst Du eintragen lassen.

Wegen dem Kleber: Dazu gibts von Abt auch eine Anleitung, die ich leider nie erhalten habe.

Also, mitanfordern.

Schreib mal, wie bei Dir der Einbau war. Würde mich interessieren.

Gruß

Harry

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Abt ESD für 180 PS Front