ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. A8 Neuling - Bremssattel vorn, wie abschrauben?

A8 Neuling - Bremssattel vorn, wie abschrauben?

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 17. Juni 2015 um 21:22

Moin zusammen,

habe mir meinen Wunsch erfüllt und besitze seit 3 Tagen einen A8 4,2q FL2 Bj.9/2001.

Nun wollte ich die erste Reparatur machen, Scheiben und Beläge vorn.

Soweit ich weiß habe ich die HP2 Girling Bremse. Nun sitze ich wie ein Kaninchen

vor Schlange und krieg den Bremssattel nicht los.

Da sind 2 Innenvielzahnschrauben, sind das die? Welche Größe haben die?

Dann habe ich gesehen, dass beide Manschetten von beiden Bremskolben

raus gerutscht sind. Kriegt man die wieder rein gefummelt?

In der Rep.-Anleitung steht keine Reparaturen am Bremssattel erlaubt. Aber

es gibt einen Dichtsatz, wat nun?

bitte um Hilfe...

Danke caddy2e

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Man muss halt wissen, was man tut.

Genau DAS scheint hier ja aber nun NICHT der Fall zu sein. Sonst gäbe es diesen Thread nicht.

Ich empfehle dringend, das von jemandem machen zu lassen, auf den die Aussage von WeissNicht23 zutrifft.

Am Ende hängt da nämlich nicht nur Dein, sondern im Zweifel auch mein Leben dran...

Der FL 4,2 V8 hat KEINE Festsattelbremse. Der hat nur eine neue Version der HP2 Sättel. Festsattel nur im S8.

Den A8 Sattel kann man aber auch auseinandernehmen, um eben den o.g. Service durchführen zu können. Bitte aber unbedingt die exakte Position der Hälften zueinander markieren und mit Loctite und entspr. Drehmoment anziehen.

Zitat:

@jetsetjohn schrieb am 19. Juni 2015 um 14:38:23 Uhr:

Bitte aber unbedingt die exakte Position der Hälften zueinander markieren

Wenn es da mehr als nur eine Position gibt (bzw. verwackelt werden kann), dann ist irgendetwas ausgeschlagen. Im Regelfall passt das nur an genau einer Stelle bündig zusammen.

Hatte irgendwoher die Info, der FL hätte Festsättel, aber vielleicht war das nur auf den S8 FL bezogen.

Ich nehme an, der Threadautor hat schon ein wenig Ahnung, zumindest wusste er, dass da irgendwo Schrauben sein müssen. Nur hat er sie halt nicht finden können (sitzen aber auch recht nah am RaLa)

Themenstarteram 22. Juni 2015 um 13:16

Moin zusammen,

erstmal Danke für die Tipps und Beteiligung. Ja, ein paar Stunden habe ich schon in der Garage verbracht. In jedes

meiner Autos habe ich mich "reingearbeitet", schon zu einer Zeit in der es kein Internet gab, man also keinen

adhoc fragen konnte. Da man damals auch schon mal Blutzoll zahlen mußte, nutzte ich nun die heute verfügbaren

Medien um vorher zu fragen. Und jeder fängt mal an und jedes andere Auto ist dann "neu".

Und bei der Sesamstrasse hieß es schon: "Wer nicht fragt, bleibt dumm ...".

Zum Thema: Es ist definitiv eine Schwimmsattelbremse, dass kann ich schon unterscheiden. Nach Servicehefteintrag

Lucas/Girling.

Danke allen, Gruss caddy2e.

Zitat:

@WeissNicht23 schrieb am 19. Juni 2015 um 22:42:11 Uhr:

Zitat:

@jetsetjohn schrieb am 19. Juni 2015 um 14:38:23 Uhr:

Bitte aber unbedingt die exakte Position der Hälften zueinander markieren

Wenn es da mehr als nur eine Position gibt (bzw. verwackelt werden kann), dann ist irgendetwas ausgeschlagen. Im Regelfall passt das nur an genau einer Stelle bündig zusammen.

Hatte irgendwoher die Info, der FL hätte Festsättel, aber vielleicht war das nur auf den S8 FL bezogen.

Die Sättel sind nicht mit Passschrauben miteinander verschraubt, aus dem Grund kann man die Position gegeneinander leicht verschieben. Einfach mit einer Reißnadel oder Edding markieren und dann wieder korrekt zusammenschrauben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. A8 Neuling - Bremssattel vorn, wie abschrauben?